Meine Filiale

Pubertät - wenn Erziehen nicht mehr geht

Gelassen durch stürmische Zeiten

Jesper Juul

(7)
eBook
eBook
9,99
bisher 15,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 37  %
9,99
bisher 15,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen : 37 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

12,00 €

Accordion öffnen
  • Pubertät – wenn Erziehen nicht mehr geht

    Penguin

    Sofort lieferbar

    12,00 €

    Penguin

gebundene Ausgabe

18,00 €

Accordion öffnen
  • Pubertät - wenn Erziehen nicht mehr geht

    Kösel

    Sofort lieferbar

    18,00 €

    Kösel

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Wenn Jugendliche unerreichbar scheinen: Jesper Juuls Beziehungsbuch zur Pubertät

In der Pubertät braucht es neue Wege für ein Miteinander, denn Erziehung wie in Kindertagen nützt nichts mehr: Jesper Juuls brandaktueller Bestseller basiert auf einem Intensivseminar, in dem Eltern und Jugendliche gemeinsam mit dem Familientherapeuten Lösungen für ihre Probleme erprobten. Orientierung, die weiterhilft.

Jesper Juul (1948-2019) war einer der bedeutendsten und innovativsten Familientherapeuten Europas, Konfliktberater und Gründer des Elternberatungsprojekts familylab international. Durch zahlreiche Seminare, Vorträge, Medienauftritte und erfolgreiche Elternbücher wurde er international bekannt. Seine respektvolle, gleichwürdige Art, mit Menschen umzugehen, beeindruckte Fachleute und Eltern immer wieder neu.

Produktdetails

Format ePUB i
Herausgeber Mathias Voelchert
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 224 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.04.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783641038618
Verlag Random House ebook
Dateigröße 3533 KB
Verkaufsrang 7195

Buchhändler-Empfehlungen

Praktischer Ratgeber für eine schwierige Zeit

Susanne Brückner, Thalia-Buchhandlung Bonn

Ohne Allgemeinplätze, mit vielen praktischen Beispielen und Verständnis für Eltern UND Kinder eröffnet Jesper Juul Einsichten und Denkanstöße für die oft nicht einfache Zeit des Erwachsenwerdens der eigenen Kinder. Ein Buch, dass sich wohltuend aus der Masse der 08/15-Erziehungsratgeber heraushebt!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
6
0
1
0
0

Toller Ratgeber
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 29.06.2020

Inhalt & Meinung: Wie geht man mit Kindern bzw Teenagern in der Pubertät um? Wie sollen Eltern auf bestimmtes Verhalten reagieren? Wann sind Grenzen wichtig und wie können Eltern diese am besten umsetzen? Wie gelingt es, Jugendlichen zu vertrauen? Jasper Juul gibt auf diese und diverse andere Fragen Antworten. Und zwar mac... Inhalt & Meinung: Wie geht man mit Kindern bzw Teenagern in der Pubertät um? Wie sollen Eltern auf bestimmtes Verhalten reagieren? Wann sind Grenzen wichtig und wie können Eltern diese am besten umsetzen? Wie gelingt es, Jugendlichen zu vertrauen? Jasper Juul gibt auf diese und diverse andere Fragen Antworten. Und zwar macht er das in einem so tollen Schreibstil, dass dieses Buch nicht langweilig wird. Neben Tipps und Tricks gibt es Fallbeispiele oder Briefe von Eltern und auch von Teenagern. Jedesmal gibt es dann eine ausführliche und erklärende Antwort. Als Mutter von zwei Teenagern (13 und 16) habe ich einiges aus diesem Buch lernen können. Der Autor gibt Ideen und Anregungen. Wichtig ist aber auch, den Jugendlichen zu vertrauen und ihnen zu zeigen, dass man sie liebt. Irgendwie hat es mich aber auch beruhigt, dieses Buch zu lesen. Es hat mir gezeigt, dass ich nicht alleine mit diesen Problemen dastehe, dass so manches Verhalten mehr oder weniger normal in diesem Alter ist und was dahinter steckt. Fazit: Tolles Buch zum Thema Pubertät, das viele wichtige Fragen beantwortet und mit Tipps zur Seite steht.

Etwas anstrengend
von einer Kundin/einem Kunden aus Gilgenberg am 11.04.2018

Ich habe 3 Mädchen und wollte mit diesem Buch lernen, wie ich vielleicht mit mehr Geduld, gewisse Situationen meistere. Als ich dieses Buch las, habe ich bemerkt, dass ich ständig mit den Gedanken abschweife und den Absatz erneut lesen muss. Es wird viel geredet und wenig gesagt. Auch hat es mir bei meinen Fragen keineswegs ge... Ich habe 3 Mädchen und wollte mit diesem Buch lernen, wie ich vielleicht mit mehr Geduld, gewisse Situationen meistere. Als ich dieses Buch las, habe ich bemerkt, dass ich ständig mit den Gedanken abschweife und den Absatz erneut lesen muss. Es wird viel geredet und wenig gesagt. Auch hat es mir bei meinen Fragen keineswegs geholfen. Ich möchte die Qualität des Buches nicht mildern, vielleicht ist mein Intelligenz dafür einfach nicht hoch genug.

Wir sind nicht allein!
von Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 24.05.2011
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Wir Eltern pubertierender Menschen und die Pubertierenden selber sind nicht allein.Jesper Juul nimmt uns lächelnd in die Arme,drückt uns ganz fest und hat uns lieb.So fühle ich mich beim Lesen dieses Buches.Weder ich noch mein Kind sind Monster,wir sind einfach Menschen,die gerade eine große Veränderung durchmachen.Gemeinsam und... Wir Eltern pubertierender Menschen und die Pubertierenden selber sind nicht allein.Jesper Juul nimmt uns lächelnd in die Arme,drückt uns ganz fest und hat uns lieb.So fühle ich mich beim Lesen dieses Buches.Weder ich noch mein Kind sind Monster,wir sind einfach Menschen,die gerade eine große Veränderung durchmachen.Gemeinsam und manchmal auch gegeneinander.Aber dass gerade macht uns reifer und stärker.Nur Mut,auch das werden wir gemeinsam überstehen.


  • Artikelbild-0