Warenkorb
 

Mord auf Libori

Ostwestfalen Krimi

Paderborn im Ausnahmezustand: Die Libori-Kirmes verwandelt die Stadt neun Tage lang in eine einzige Festmeile. Der Duft von gebrannten Mandeln wetteifert mit dem des Weihrauchs, der zu Ehren des Stadtheiligen reichlich verbrannt wird. Doch ausgerechnet im riesigen Weihrauchfass vor dem Dom wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Ein missglückter Exorzismusversuch, meint die Polizei; so etwas komme in Paderborn vor, und Indizien dafür gäbe es auch. Therese Urban kennt das Mordopfer und vermutet andere Motive. Zusammen mit Kirmesbeschicker Uwe bringt sie Licht in düstere Intrigen.
Portrait
Barbara Meyer, Jahrgang 1948, ist in und um Paderborn herum aufgewachsen, studierte Germanistik und lebt seit 25 Jahren unterhalb des Doms. Sie arbeitet als Autorin für Regional- und Familiengeschichte. Im Emons Verlag erschienen ihre historischen Kriminalromane »Im Schatten des Doms« und »Mord im Hochstift« sowie der Kriminalroman »Fastenzeit«.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 237
Erscheinungsdatum 24.10.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89705-767-8
Reihe Ostwestfalen Krimi
Verlag Emons Verlag
Maße (L/B/H) 20,3/13,4/2,8 cm
Gewicht 294 g
Auflage 3. Auflage
Verkaufsrang 61.745
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,90
10,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Zwei Ks in Paderborn: Zwischen Kirmes und Kirche geschieht ein Mord in der beschaulichen Universitätsstadt. Die Suche nach Täter und Tatmotiv bringt immer wieder Überraschungen. Zwei Ks in Paderborn: Zwischen Kirmes und Kirche geschieht ein Mord in der beschaulichen Universitätsstadt. Die Suche nach Täter und Tatmotiv bringt immer wieder Überraschungen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0