Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Die dreizehnte Stunde

Thriller

(29)
Nicholas Quinn sitzt im Verhörraum der Polizei. Seine Frau wurde ermordet, und man hält ihn für den Täter. Doch er ist unschuldig. Ihr Tod ist mit dem Schicksal von 212 Menschen verbunden, die bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen sind ? denn eigentlich sollte Nicholas? Frau an Bord dieser Maschine sein. Doch aus irgendeinem Grund hat sie die Maschine in letzter Minute verlassen. Dieser Grund ist für den Absturz verantwortlich. Und für ihren Tod. Ein Fremder betritt das Verhörzimmer. Er überreicht Nicholas eine goldene Uhr. "Ihre Frau ist nicht tot", sagt er. "Sie lebt noch. Und mit dieser Uhr können Sie sie retten. Sie haben 13 Stunden." Der Countdown hat begonnen ...
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 413 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 29.05.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783838701387
Verlag Bastei Entertainment
Originaltitel The Thirteenth Hour
Dateigröße 1544 KB
Übersetzer Dietmar Schmidt
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Carina Krück, Thalia-Buchhandlung Cloppenburg

Ein Thriller mit SciFi-Komponente. Sehr spannend und auch für SciFi-Fremde sehr empfehlenswert. Ein von mir sehr gern und oft empfohlener Titel. Ein Thriller mit SciFi-Komponente. Sehr spannend und auch für SciFi-Fremde sehr empfehlenswert. Ein von mir sehr gern und oft empfohlener Titel.

„Klasse Idee! Super umgesetzt!“

Anke Schnöpel, Thalia-Buchhandlung Hilden

Spannendes Erstlingswerk, mit Butterflyeffekt!
Eine Reihe von Ereignissen geschehen und am Ende ist Ihre Frau tot und Sie werden verdächtigt, sie ermordet zu haben.
Einem glücklichen Zufall verdanken Sie es an die Möglichkeit zu kommen, alles ungeschehen zu machen, aber wie?
In den ersten Stunden der Rückreise in die Vergangenheit, wird alles schlimmer, können Sie es dennoch schaffen?
Ich weiß nicht, ob ich das erleben möchte, aber es war spannend, aufregend und absolut lesenswert.
Hoffentlich hat Richard Doetsch noch so ein paar Ideen in der Schublade.
Spannendes Erstlingswerk, mit Butterflyeffekt!
Eine Reihe von Ereignissen geschehen und am Ende ist Ihre Frau tot und Sie werden verdächtigt, sie ermordet zu haben.
Einem glücklichen Zufall verdanken Sie es an die Möglichkeit zu kommen, alles ungeschehen zu machen, aber wie?
In den ersten Stunden der Rückreise in die Vergangenheit, wird alles schlimmer, können Sie es dennoch schaffen?
Ich weiß nicht, ob ich das erleben möchte, aber es war spannend, aufregend und absolut lesenswert.
Hoffentlich hat Richard Doetsch noch so ein paar Ideen in der Schublade.

Martin Knebel, Thalia-Buchhandlung Karlsruhe

Sehr spannender Thriller! Sehr spannender Thriller!

„Rasanter Nervenkitzel!“

Nadine Lehnert, Thalia-Buchhandlung Bayreuth

Eine Frau wird erschossen. Nicholas Quinn, ihr Ehemann, wird des Mordes verdächtigt. Im Verhörraum gibt ihm ein Unbekannter einen Brief und eine Uhr. Er hat die Möglichkeit seine Frau zu retten. Ihm bleiben dreizehn Stunden. Kann er den Mord verhindern? Die Zeit läuft – aber rückwärts!

Dieser Thriller ist so genial gestrickt, dass ich ihn nicht mehr aus der Hand legen konnte. Nervenkitzel und Hochspannung sind garantiert. Begeben Sie sich mit Nicholas Quinn auf eine rasante Jagd!
Eine Frau wird erschossen. Nicholas Quinn, ihr Ehemann, wird des Mordes verdächtigt. Im Verhörraum gibt ihm ein Unbekannter einen Brief und eine Uhr. Er hat die Möglichkeit seine Frau zu retten. Ihm bleiben dreizehn Stunden. Kann er den Mord verhindern? Die Zeit läuft – aber rückwärts!

Dieser Thriller ist so genial gestrickt, dass ich ihn nicht mehr aus der Hand legen konnte. Nervenkitzel und Hochspannung sind garantiert. Begeben Sie sich mit Nicholas Quinn auf eine rasante Jagd!

„Ein Thriller mal anders!“

Heike Mechler, Thalia-Buchhandlung Cottbus

Nicholas Quinn's Frau wird ermordet. Er ist Hauptverdächtiger. Bei seinem Verhör bekommt er einen Brief und eine Uhr zugespielt mit den Worten: "Ihre Frau lebt und Sie können sie retten." Er kann das nicht verstehen. Doch dann findet Nicholas die Wirkung der Uhr heraus und nichts ist mehr so, wie es mal war.

"Die 13. Stunde ist ein richtig toller Thriller. Es kann nicht langweilig werden, den jedes mal, wenn die Uhr schlägt, ist alles ganz anders als zuvor.
Dieses Buch ist nicht vorhersehbar. Richard doetsch erweckt das Gefühhl, als lese man das Buch rückwärts, doch schnell findet man den roten Faden, der einen ganz schnell eingewickelt hat.
Nicholas Quinn's Frau wird ermordet. Er ist Hauptverdächtiger. Bei seinem Verhör bekommt er einen Brief und eine Uhr zugespielt mit den Worten: "Ihre Frau lebt und Sie können sie retten." Er kann das nicht verstehen. Doch dann findet Nicholas die Wirkung der Uhr heraus und nichts ist mehr so, wie es mal war.

"Die 13. Stunde ist ein richtig toller Thriller. Es kann nicht langweilig werden, den jedes mal, wenn die Uhr schlägt, ist alles ganz anders als zuvor.
Dieses Buch ist nicht vorhersehbar. Richard doetsch erweckt das Gefühhl, als lese man das Buch rückwärts, doch schnell findet man den roten Faden, der einen ganz schnell eingewickelt hat.

„... und täglich grüßt das Murmeltier“

Hendrikje Adriani, Thalia-Buchhandlung Berlin

Das Prinzip, nach dem dieser Thriller aufgebaut ist, kennen wir alle aus Filmen wie "täglich grüßt das Murmeltier": der Protagonist erlebt immer wieder die selbe Stunde. Allerdings muss er in dieser Stunde versuchen, zu beweisen dass er nicht der Mörder seiner Frau ist und sie am besten auch gleich noch vor dem Mörder retten. Natürlich gehen die ersten Versuche total schief - aber mit jedem weiteren lernt er ja dazu... Eine witzige Idee, spannend geschrieben, absolut unterhaltsam.

Das Prinzip, nach dem dieser Thriller aufgebaut ist, kennen wir alle aus Filmen wie "täglich grüßt das Murmeltier": der Protagonist erlebt immer wieder die selbe Stunde. Allerdings muss er in dieser Stunde versuchen, zu beweisen dass er nicht der Mörder seiner Frau ist und sie am besten auch gleich noch vor dem Mörder retten. Natürlich gehen die ersten Versuche total schief - aber mit jedem weiteren lernt er ja dazu... Eine witzige Idee, spannend geschrieben, absolut unterhaltsam.

„Absolut empfehlenswert!“

Birgit Herrmann, Thalia-Buchhandlung Essen

Ein Mann bekommt die Möglichkeit die Zeit neu zu definieren.Seine Frau soll nicht sterben, das Flugzeug nicht abstürzen.Aber die Zeit zu ändern ist nicht so einfach .Da wurden Erinnerungen wach an "Täglich grüsst das Murmeltier".Wer wollte nicht schon mal etwas gesagtes oder getanes ungeschehen machen?
Die Geschichte wird von hinten aufgerollt ist aber nicht verwirrend sondern gut nachvollziehbar.
Also von der letzten bis zur ersten Seite spannend.
Ein Mann bekommt die Möglichkeit die Zeit neu zu definieren.Seine Frau soll nicht sterben, das Flugzeug nicht abstürzen.Aber die Zeit zu ändern ist nicht so einfach .Da wurden Erinnerungen wach an "Täglich grüsst das Murmeltier".Wer wollte nicht schon mal etwas gesagtes oder getanes ungeschehen machen?
Die Geschichte wird von hinten aufgerollt ist aber nicht verwirrend sondern gut nachvollziehbar.
Also von der letzten bis zur ersten Seite spannend.

„Was würden Sie andern, wenn Sie die Zeit zurückdrehen könnten?“

Katrin Höffler, Thalia-Buchhandlung Günthersdorf

Nicholas Quinn wird wegen Mordes an seiner Frau verhaftet, aber er ist unschuldig. Auf einmal betritt ein Fremder den Verhörraum, überreicht ihm einen Brief und eine goldene Taschenuhr und teilt ihm mit, er könne seine Frau retten...
Eine erfinderische Geschichte mit Gänsehautgarantie! Ich kannte den Autor und den Sprecher nicht, war aber von Anfang an begeistert. Eine echte Alternative für Fitzek-Fans und kurzweiliges Hörvergnügen!
Nicholas Quinn wird wegen Mordes an seiner Frau verhaftet, aber er ist unschuldig. Auf einmal betritt ein Fremder den Verhörraum, überreicht ihm einen Brief und eine goldene Taschenuhr und teilt ihm mit, er könne seine Frau retten...
Eine erfinderische Geschichte mit Gänsehautgarantie! Ich kannte den Autor und den Sprecher nicht, war aber von Anfang an begeistert. Eine echte Alternative für Fitzek-Fans und kurzweiliges Hörvergnügen!

„Spannende „Reality Science Fiction“, eine Zeitreise in der Gegenwart.“

Sabine Geburzky, Thalia-Buchhandlung Lüdenscheid

Der Held dieses Thrillers wird durch eine goldene Taschenuhr in die Lage versetzt, seine Frau und weitere 212 potenzielle Tote eines Flugzeugabsturzes zu retten, weil es ihm die goldene Taschenuhr ermöglicht, mit den Kenntnissen von jetzt bis zu 12 Stunden in der Zeit zurückzureisen. Letztlich siegt der Gute über die Bösen, aber bis zum Ende sind es 409 Seiten Thrill.
Wer dabei über solche Details hinwegsehen kann, dass der Held dieses Thrillers wenige Stunden nach einem Körperdurchschuss und Lebensrettungsmaßnahmen mit Defibrillator mit seiner Frau im Krankenhaus aufrecht im Bett bei Keksen und Cola sitzt, dem sei dieses Buch empfohlen. Der Spannung tut das keinerlei Abbruch.
Der Held dieses Thrillers wird durch eine goldene Taschenuhr in die Lage versetzt, seine Frau und weitere 212 potenzielle Tote eines Flugzeugabsturzes zu retten, weil es ihm die goldene Taschenuhr ermöglicht, mit den Kenntnissen von jetzt bis zu 12 Stunden in der Zeit zurückzureisen. Letztlich siegt der Gute über die Bösen, aber bis zum Ende sind es 409 Seiten Thrill.
Wer dabei über solche Details hinwegsehen kann, dass der Held dieses Thrillers wenige Stunden nach einem Körperdurchschuss und Lebensrettungsmaßnahmen mit Defibrillator mit seiner Frau im Krankenhaus aufrecht im Bett bei Keksen und Cola sitzt, dem sei dieses Buch empfohlen. Der Spannung tut das keinerlei Abbruch.

„Einzigartiger Thriller“

Petra Schanze, Thalia-Buchhandlung Dresden

Die Frau von Nicholas Quinn, Julia, wird ermordet. Man verdächtigt ihn, die Tat begangen zu haben, aber er ist unschuldig. Noch im Verhörraum kommt es zu einer Begegnung mit einem Fremden der behauptet, Julia wäre noch am Leben und überreicht Nicholas eine goldene Uhr, mit deren Hilfe er den Verlauf rückgängig machen kann. Er hat dafür 12 Stunden Zeit. Mit dem Tod von Julia ist ein Flugzeugabsturz verbunden, bei dem über 200 Menschen ums Leben kommen.
Wird Nicholas den Flugzeugabsturz und den Tod seiner Frau verhindern?
Richard Doetsch ist ein super spannender Thriller gelungen, bei dem es auf keiner einzigen Seite langweilig wird und bei dem die Geschichte rückwärts verläuft. Man glaubt zu wissen wie die Story weitergeht, aber dann kommt es immer anders.
Diesen Triller sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen.
Die Frau von Nicholas Quinn, Julia, wird ermordet. Man verdächtigt ihn, die Tat begangen zu haben, aber er ist unschuldig. Noch im Verhörraum kommt es zu einer Begegnung mit einem Fremden der behauptet, Julia wäre noch am Leben und überreicht Nicholas eine goldene Uhr, mit deren Hilfe er den Verlauf rückgängig machen kann. Er hat dafür 12 Stunden Zeit. Mit dem Tod von Julia ist ein Flugzeugabsturz verbunden, bei dem über 200 Menschen ums Leben kommen.
Wird Nicholas den Flugzeugabsturz und den Tod seiner Frau verhindern?
Richard Doetsch ist ein super spannender Thriller gelungen, bei dem es auf keiner einzigen Seite langweilig wird und bei dem die Geschichte rückwärts verläuft. Man glaubt zu wissen wie die Story weitergeht, aber dann kommt es immer anders.
Diesen Triller sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen.

„Spannend bis zur ersten Seite!!“

Sonja Smolka, Thalia-Buchhandlung Essen

"Die Kapitel und Seitenzahlen dieses Romans sind in umgekehrter Reihenfolge angeordnet und sollen auch so gelesen werden."
Diese Worte begrüßen den Leser, sobald er das Buch aufschlägt... und sofort ist die Spannung da! Fantastisch! Es hat mir großen Spaß bereitet, mit Nicolas Quinn, der des Mordes an seiner Frau verdächtigt wird, mit einer geheimnisvollen Uhr durch die Zeit zurückzugehen, um eben jenen Mord zu verhindern. Doch es geht um viel mehr. Nick könnte so vielen Menschen das Leben retten, doch jede Tat und jeder Satz hat Konsequenzen, denn Nick springt von Stunde zu Stunde zurück und wird unmittelbar mit ihnen konfrontiert. Ein sehr guter Thriller, der den Leser wirklich bis zur ersten Seite fesselt! Unbedingt lesen!
"Die Kapitel und Seitenzahlen dieses Romans sind in umgekehrter Reihenfolge angeordnet und sollen auch so gelesen werden."
Diese Worte begrüßen den Leser, sobald er das Buch aufschlägt... und sofort ist die Spannung da! Fantastisch! Es hat mir großen Spaß bereitet, mit Nicolas Quinn, der des Mordes an seiner Frau verdächtigt wird, mit einer geheimnisvollen Uhr durch die Zeit zurückzugehen, um eben jenen Mord zu verhindern. Doch es geht um viel mehr. Nick könnte so vielen Menschen das Leben retten, doch jede Tat und jeder Satz hat Konsequenzen, denn Nick springt von Stunde zu Stunde zurück und wird unmittelbar mit ihnen konfrontiert. Ein sehr guter Thriller, der den Leser wirklich bis zur ersten Seite fesselt! Unbedingt lesen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
29 Bewertungen
Übersicht
16
12
1
0
0

von Luca Cerrone aus Moers am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Unglaublich tolle Geschichte, die einen mitfiebern lässt. Spannend geschrieben mit vielen actionreichen Momenten, die einem den Atem rauben.

Spannend!
von Doris Lesebegeistert am 21.12.2013
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Ein geniales Buch im Stil aller 24 Hours. Rasantes Tempo, spannend und voller Action! Idealer Männer-Lesestoff!

tolle Story
von Blacky am 14.10.2012
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Inhalt: Nicholas Quinn sitzt im Verhörraum der Polizei. Seine Frau wurde ermordet, und man hält ihn für den Täter. Doch er ist unschuldig. Ihr Tod ist mit dem Schicksal von 212 Menschen verbunden, die bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen sind, denn eigentlich sollte Nicholas Frau an Bord dieser Maschine... Inhalt: Nicholas Quinn sitzt im Verhörraum der Polizei. Seine Frau wurde ermordet, und man hält ihn für den Täter. Doch er ist unschuldig. Ihr Tod ist mit dem Schicksal von 212 Menschen verbunden, die bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommen sind, denn eigentlich sollte Nicholas Frau an Bord dieser Maschine sein. Doch aus irgendeinem Grund hat sie die Maschine in letzter Minute verlassen. Dieser Grund ist für den Absturz verantwortlich. Und für ihren Tod. Ein Fremder betritt das Verhörzimmer. Er überreicht Nicholas eine goldene Uhr. "Ihre Frau ist nicht tot", sagt er. "Sie lebt noch. Und mit dieser Uhr können Sie sie retten. Sie haben 13 Stunden." Der Countdown hat begonnen .. Eine tolle Geschichte, die sich da entwickelt. Spannend bis zum Schluss. Hier wird ein Szenario aufgezeigt, das so gar nicht möglich sein kann (oder doch?). Jede Stunde, die vergeht bringt neue Ver- und Entwicklungen. Erst ganz am Ende ist klar, ob es Nicholas Quinn gelingt, seine Frau zu retten.