Was gut und böse ist

Adam Dalgliesh Band 10

P. D. James

(6)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,95 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Staranwältin Venetia Aldrige erkämpft den Freispruch eines Mordverdächtigen. Vier Wochen später stellt ihre achtzehnjährige Tochter ihr diesen Mann als zukünftigen Schwiegersohn vor. Eineinhalb Tage später findet man Venetia erstochen an ihrem Schreibtisch. Doch nicht nur der Schwiegersohn in spe kommt als Täter in Frage...

Was gut und böse ist von P. D. James: Spannung pur im eBook!

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 640 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.04.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783426404638
Verlag Droemer Knaur Verlag
Dateigröße 924 KB
Verkaufsrang 50754

Weitere Bände von Adam Dalgliesh

Buchhändler-Empfehlungen

Karsten Rauchfuss, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Ein spannender klassischer Kriminalroman, mit dem ich mich gern aufs Sofa zurückgezogen habe. Tolle Figuren und spannende Handlung

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
2
0
0
0

Spannend und kurzweilig
von Alexia am 24.10.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Venetia Aldrige ist eine Karrierefrau. In ihrem Job als Anwältin ist sie herausragend. Als Mutter eine Versagerin. Das wird sich rächen. Denn eines Tages steht ihre Tochter Octavia mit einem Mann vor der Tür, den sie als ihren Verlobten vorstellt. Einem Mann, den Venetia kurz zuvor verteidigt hatte. Einem Mann, der in dem Verdac... Venetia Aldrige ist eine Karrierefrau. In ihrem Job als Anwältin ist sie herausragend. Als Mutter eine Versagerin. Das wird sich rächen. Denn eines Tages steht ihre Tochter Octavia mit einem Mann vor der Tür, den sie als ihren Verlobten vorstellt. Einem Mann, den Venetia kurz zuvor verteidigt hatte. Einem Mann, der in dem Verdacht gestanden hat, seine Tante ermordet zu haben. Venetia, die von seiner Schuld überzeugt war, ist es dennoch gelungen, ihn aus dem Gefängnis herauszuholen. Und nun das…Ihre Tochter und der Mörder. Was kann Venetia tun, um diese Verbindung zu lösen? Nichts mehr. Denn Venetia wird ermordet im Büro ihrer Kanzlei aufgefunden. P. D. James hat mit „Was gut und böse ist“ einen spannenden, schlüssigen Kriminalroman geschrieben. Stück für Stück nähern sich Dalgliesh und seine Leute der Lösung des Falls, kommen Geschichten hinter der Geschichte auf die Spur. Ein kurzweiliges Lesseerlebnis.

Klasse - wie alles von p.d. James
von einer Kundin/einem Kunden am 26.11.2011
Bewertet: Taschenbuch

Ein spannender Krimi in den wieder der Detektiv Adam Dalgliesh auftritt, der in vielen von Frau James´s Büchern ermittelt. Wie gewohnt ist auch dieses Buch sehr spannend und gut geschrieben, es ist zu empfehlen. Man kann sich in dieses Fall nur dem Spiegel anschließen:"P.D. James hat ihren bisher besten Roman geschrieben" und di... Ein spannender Krimi in den wieder der Detektiv Adam Dalgliesh auftritt, der in vielen von Frau James´s Büchern ermittelt. Wie gewohnt ist auch dieses Buch sehr spannend und gut geschrieben, es ist zu empfehlen. Man kann sich in dieses Fall nur dem Spiegel anschließen:"P.D. James hat ihren bisher besten Roman geschrieben" und die Brigitte urteilt: "Ein Meisterwerk der subtilen Suggestion."

Spannend!!
von einer Kundin/einem Kunden am 26.10.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Sehr spannender Krimi. besser als "Tod an heiliger Stätte". Dieser Krimi ist verknüpft mit einer Liebesgeschichte. Krimi und Liebe. Gute Mischung...

  • Artikelbild-0