Meine Filiale

Schicksal Afrika

Denkanstöße und Erfahrungsberichte

eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Beschreibung

Horst Köhler, geboren am 22. Februar 1943 im polnischen Skierbieszów, wächst in den Kriegs- und Nachkriegsjahren als Flüchtlingskind auf, bis die Familie 1957 in Ludwigsburg eine neue Heimat findet. Nach Abitur und Wehrdienst schließt er sein Studium der Wirtschaftswissenschaften 1969 in Tübingen ab, wo er auch promoviert. Nach einer wissenschaftlichen Tätigkeit im Institut für Angewandte Wirtschaftsforschung führt ihn sein beruflicher Weg ins Bundeswirtschaftsministerium und später ins Bundesministerium der Finanzen. 1998 übernimmt Köhler die Leitung der Europäischen Bank für Wiederaufbau und Entwicklung in London, deren Aufgabe es ist, den Aufbau der Demokratie und der Marktwirtschaft in den früheren kommunistischen Staaten zu unterstützen. 2000 wird er Geschäftsführender Direktor des Internationalen Währungsfonds (IWF) in Washington; er verstärkt die Zusammenarbeit mit der Weltbank und leitet Reformen ein in der Überzeugung, dass weltweite Stabilität und Friedenssicherung eng mit effizienter Armutsbekämpfung verknüpft sind. Seine Erfahrungen mit Afrika aus seiner Zeit beim IWF haben Horst Köhler nachhaltig geprägt.
Am 1. Juli 2004 wird Horst Köhler als neunter Bundespräsident der Bundesrepublik Deutschland vereidigt und im Mai 2009 in seinem Amt bestätigt. In seiner ersten Amtszeit besucht er in Afrika elf Länder und sieht die Notwendigkeit einer Partnerschaft auf Augenhöhe mit dem Nachbarkontinent Europas.

Produktdetails

Format ePUB i
Herausgeber Horst Köhler
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 384 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 03.05.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783644425811
Verlag Rowohlt Verlag
Dateigröße 9077 KB

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0