Das achte Opfer

Julia Durant ermittelt Band 2

Andreas Franz

(10)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein Unbekannter schickt der Frankfurter Kripo obskure Bibelzitate. Ein geschmackloser Scherz? Die Kriminalpsychologen glauben an einen Zusammenhang mit einer Mordserie, die die Handschrift eines religiösen Fanatikers trägt. Doch Hauptkommissarin Durant ist da mal wieder anderer Meinung.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 512 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.05.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783426407257
Verlag Droemer Knaur Verlag
Originaltitel NN2
Dateigröße 817 KB
Verkaufsrang 3015

Weitere Bände von Julia Durant ermittelt

  • Jung, blond, tot Jung, blond, tot Andreas Franz Band 1
    • Jung, blond, tot
    • von Andreas Franz
    • (34)
    • eBook
    • 9,99 €
  • Das achte Opfer Das achte Opfer Andreas Franz Band 2
    • Das achte Opfer
    • von Andreas Franz
    • (15)
    • eBook
    • 9,99 €
  • Letale Dosis Letale Dosis Andreas Franz Band 3
    • Letale Dosis
    • von Andreas Franz
    • (26)
    • eBook
    • 9,99 €
  • Der Jäger Der Jäger Andreas Franz Band 4
    • Der Jäger
    • von Andreas Franz
    • (15)
    • eBook
    • 4,99 €
  • Das Syndikat der Spinne Das Syndikat der Spinne Andreas Franz Band 5
    • Das Syndikat der Spinne
    • von Andreas Franz
    • (19)
    • eBook
    • 9,99 €
  • Kaltes Blut Kaltes Blut Andreas Franz Band 6
    • Kaltes Blut
    • von Andreas Franz
    • (18)
    • eBook
    • 9,99 €
  • Das Verlies Das Verlies Andreas Franz Band 7
    • Das Verlies
    • von Andreas Franz
    • (22)
    • eBook
    • 9,99 €
  • Teuflische Versprechen Teuflische Versprechen Andreas Franz Band 8
    • Teuflische Versprechen
    • von Andreas Franz
    • (18)
    • eBook
    • 9,99 €
  • Tödliches Lachen Tödliches Lachen Andreas Franz Band 9
    • Tödliches Lachen
    • von Andreas Franz
    • (28)
    • eBook
    • 9,99 €
  • Das Todeskreuz Das Todeskreuz Andreas Franz Band 10
    • Das Todeskreuz
    • von Andreas Franz
    • (23)
    • eBook
    • 9,99 €
  • Mörderische Tage Mörderische Tage Andreas Franz Band 11
    • Mörderische Tage
    • von Andreas Franz
    • (23)
    • eBook
    • 9,99 €
  • Todesmelodie Todesmelodie Andreas Franz Band 12
    • Todesmelodie
    • von Andreas Franz
    • (26)
    • eBook
    • 9,99 €

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
6
3
1
0
0

Das achte Opfer
von einer Kundin/einem Kunden aus Blankensee am 07.04.2021

Sehr spannend und sehr fesselnd geschrieben. Entspricht ganz meinen Geschmack. Einmal angefangen ist es schwer aufzuhören. Andreas Franz ist ein mir bevorzugter Buchautor den ich sehr gern lese.

Das achte Opfer
von Peter Trachsel am 06.04.2018

Der Plot des Romans ist tatsächlich sehr spannend und wendungsreich. Würde von mir viereinhalb Sterne bekommen, wenn... Ja wenn da nicht die Sache mit "Gauloise", "Marlboro", "Zigaretten", "inhalieren" usw. wäre! Würde man alle Sätze mit der Tabakwerbung (die ja nicht relevant für die Handlung sind) streichen - das Buch wäre um... Der Plot des Romans ist tatsächlich sehr spannend und wendungsreich. Würde von mir viereinhalb Sterne bekommen, wenn... Ja wenn da nicht die Sache mit "Gauloise", "Marlboro", "Zigaretten", "inhalieren" usw. wäre! Würde man alle Sätze mit der Tabakwerbung (die ja nicht relevant für die Handlung sind) streichen - das Buch wäre um mindestens 20 Seiten kürzer. Habe heute früh eine halbe Stunde gelesen; es wurden da (im Buch) mindestens 15 Zigaretten verbrannt! Schade.

Das achte Opfer
von einer Kundin/einem Kunden aus Koblenz am 04.12.2017

Sehr spannend. Immerwieder wird man überasch mit neuen Wendungen. Sehr realistische Darstellungen der Karakterien. Man legt das E-Book ungerne auf Seite. Immerwieder Spannung bis zum Schluß. Eine Verfilmung der Andreas Franz Bücher währe ganz toll.

  • Artikelbild-0