Kinder und ihre psychisch kranken Eltern

Familienorientierte Prävention – Der CHIMPs-Beratungsansatz

Silke Wiegand-Grefe, Susanne Halverscheid, Angela Plass

Buch (Paperback)
Buch (Paperback)
29,95
29,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Paperback

29,95 €

Accordion öffnen

eBook (PDF)

26,99 €

Accordion öffnen
  • Kinder und ihre psychisch kranken Eltern

    PDF (Hogrefe)

    Sofort per Download lieferbar

    26,99 €

    PDF (Hogrefe)

Beschreibung

Die psychische Erkrankung eines Elternteils stellt eine enorme Belastung für die gesamte Familie dar und ist ein bedeutsamer Risikofaktor für die seelische Entwicklung der Kinder. Der Band beschreibt das familienorientierte Präventionsprogramm CHIMPs, welches auf einem Entwicklungsmodell und auf dem Familienberatungsansatz von William Beardslee sowie auf einer Bedarfsanalyse beruht. Ziel ist es, die Familien bei der Krankheitsbewältigung zu unterstützen und die Familienbeziehungen zu verbessern. Das zugrunde liegende Konzept wurde um psychodynamische Komponenten ergänzt und für eine störungsübergreifende Anwendung erweitert. Es eignet sich für den Einsatz bei Kindern ab drei Jahren und für Jugendliche bis ins junge Erwachsenenalter.
Das Buch stellt theoretische Grundlagen und präventive familienorientierte Ansätze in Deutschland vor. Es beleuchtet geschlechts-, entwicklungs- und altersspezifische Aspekte von Kindern psychisch kranker Eltern sowie die familiendynamischen Auswirkungen psychischer Erkrankungen. Im Fokus der klinischen Arbeit stehen die Art und Angemessenheit der Krankheitsbewältigung aller Familienmitglieder und die Qualität der Familienbeziehungen. Ziel ist es, diese Komponenten zu stärken und das Risiko, ebenfalls psychisch zu erkranken, für die Kinder und die Partner zu mindern. Die einzelnen Elemente der Eltern-, Kinder- und Familiengespräche werden praxisorientiert erläutert. Eingegangen wird zudem auf besondere Bedingungen der Beratung, wie z.B. den Umgang mit familiären und individuellen Krisen, schwierigen Gesprächssituationen und Fragen zur Kindeswohlgefährdung. Zahlreiche Fallbeispiele veranschaulichen die Vorgehensweise.

Produktdetails

Einband Paperback
Seitenzahl 190
Erscheinungsdatum 01.05.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8017-2348-4
Verlag Hogrefe Verlag
Maße (L/B/H) 24,2/16,9/1,3 cm
Gewicht 342 g
Auflage 1. Auflage 2011

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0