Meine Filiale

Rush Hour

Rush Hour 1 - 3

Jackie Chan, Chris Tucker, Tom Wilkinson

Film (Blu-ray)
Film (Blu-ray)
14,59
14,59
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Erscheint demnächst (Neuerscheinung)
Erscheint demnächst (Neuerscheinung)
Für diesen Artikel gilt unsere Vorbesteller-Preisgarantie

Weitere Formate

DVD

18,49 €

Accordion öffnen
  • Rush Hour - Trilogy  [3 DVDs]

    3 DVD

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    18,49 €

    3 DVD

Blu-ray

ab 14,59 €

Accordion öffnen
  • Rush Hour

    1 Blu-ray

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    14,59 €

    1 Blu-ray
  • Rush Hour - Trilogy  [3 BRs]

    3 Blu-ray

    Erscheint demnächst (Neuerscheinung)

    19,29 €

    3 Blu-ray

Beschreibung

Inspektor Lee ist der größte Feind des organisierten Verbrechens in Hongkong. Sein väterlicher Freund, Konsul Han, unterstützt den Martial-Arts-Meister dabei. Als bei einem Aufenthalt in den USA Hans Tochter mitten in der Rush Hour entführt wird, besteht der besorgte Vater darauf, daß das FBI Inspektor Lee zu den Ermittlungen hinzuzieht. James Carter ist die Schande der Polizei von Los Angeles. Jetzt soll er dafür sorgen, daß Lee dem FBI nicht ins Handwerk pfuscht. Aber Carter hat andere Pläne: Im Alleingang will der gewitzte Bulle den Fall lösen und seinen Vorgesetzten beweisen, daß er ein wahrer Supercop ist. Nun müssen sich die beiden ungleichen Polizisten zusammenraufen...

Technische Daten:

Codec: VC-1 Video (Advanced Profile 3)
Bitrate: 22754 kbps
Auflösung: 1080p / 23,976 fps / 16:9

Die Blu-ray Disc von RUSH HOUR besitzt das originale Bildformat von 2,35:1. Offensichtlich wurde hier von Warner und New Line Cinema eine Neuabtastung durchgeführt, denn die Bildqualität ist für eine über zehn Jahre alte Produktion wirklich toll. Die Schärfe ist bis auf wenige softe Einstellungen sehr knackig und bietet eine feine Detailzeichnung sowie klare, nicht nachgeschärfte Konturen. Naturgemäß sind dunkle Sequenzen etwas weniger fein gezeichnet und rauschen etwas mehr. Filmkorn zieht sich allerdings fast durchgehend durch den Film, fällt aber nur in dunklen Szenen wirklich auf - allerdings nicht wirklich negativ. Die Bitrate ist ausreichend hoch, so dass es nicht zu sichtbarer Artefakt- sowie Blockbildung kommt. An der Farbgebung gibt es ebenfalls praktisch nichts auszusetzen. Die Töne erscheinen wunderbar gesättigt und sehr natürlich. Die Kontrastbalance wurde nicht, wie bei so vielen aktuellen Blockbustern übertrieben steil, sondern ausgewogen gewählt. Dank des sehr guten Schwarzwertes stellt sich trotzdem eine schöne Plastizität ein, die den Zuschauer zu jedem Zeitpunkt erkennen lässt, dass er hier einen sehr guten Blu-ray Transfer schaut. Die Abwesenheit von Schmutzartikeln sowie Defekten ist da nur das Sahnehäubchen.

Untertitel für RUSH HOUR gibt es in Deutsch, Englisch sowie weiteren Sprachen. Der Audiokommentar von Regisseur Brett Ratner bietet interessante Hintergrundinformationen zur Entstehung des Films, wurde aber leider nicht übersetzt. Dasselbe gilt auch für den isolierten Score mit Kommentar von Komponist Lalo Schifrin, welcher aber logischerweise eher auf die Musik bezogen ist und daher vor allem für Leute interessant ist, die sich dafür interessieren. Hinter den Kulissen von RUSH HOUR befindet man sich satte 41 Minuten, in denen man den Dreharbeiten beiwohnen und den Beteiligten bei ihren Ausführungen zur Entstehung des Films lauschen darf. Das Feature geht deutlich über den reinen Promotion-Charakter hinaus und bietet einen gehobenen Informationsumfang. Brett Ratners Kurzfilm \"Whatever happened to Mason Reese\" enthält eine Einführung sowie einen Kommentar des Machers und ist eine durchaus witzige und sehenswerte schwarze Komödie. Die drei Minuten an nicht verwendeten Szenen beinhalten ein paar wenig aufregende Szenenverlängerungen, bevor der USA-Kinotrailer sowie zwei Musikvideos mit optionalem Kommentar von Brett Ratner das Bonusmaterial abrunden.

Verfügbare Tonspuren:

Englisch: DTS-HD Master Audio / 7.1 / 48 kHz / 5363 kbps / 24-bit (DTS Core: 5.1-ES / 48 kHz / 1509 kbps / 24-bit)
Deutsch: Dolby Digital Audio / 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
Italienisch: Dolby Digital Audio / 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
Spanisch: Dolby Digital Audio / 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
Thai: Dolby Digital Audio / 5.1 / 48 kHz / 640 kbps / DN -4dB
Kommentar: Dolby Digital Audio / 2.0 / 48 kHz / 192 kbps / DN -4dB / Dolby Surround
Kommentar: Dolby Digital Audio / 2.0 / 48 kHz / 192 kbps / DN -4dB / Dolby Surround
Tschechisch Dolby Digital Audio / 2.0 / 48 kHz / 192 kbps / DN -4dB / Dolby Surround
Ungarisch: Dolby Digital Audio / 2.0 / 48 kHz / 192 kbps / DN -4dB
Japanisch: Dolby Digital Audio / 2.0 / 48 kHz / 192 kbps / DN -4dB / Dolby Surround
Spanisch: Dolby Digital Audio / 2.0 / 48 kHz / 192 kbps / DN -4dB / Dolby Surround

In Sachen Sound wurde das englische Original in DTS-HD Master Audio 5.1 abgemischt, während die deutsche Synchronisation nur in Dolby Digital 5.1 vorliegt. Dass nur erstere Abmischung überarbeitet wurde, merkt man sofort, denn diese bietet vor allem in den Actionszenen eine räumlichere Abmischung mit mehr Aktivität von hinten in Form von direktionalen Effekten, räumlicher Musik sowie nettem Tiefenbass. Sicherlich ist der Mix kein Dynamik- sowie Basswunder, für eine nicht mehr ganz junge Produktion ist das Ergebnis aber beachtlich. Die deutsche Fassung wirkt dagegen eher frontlastig und lasch, Räumlichkeit kommt hier fast nirgends auf und der Bassdruck ist schwächer als beim englischen Original. Die Dialoge sind in beiden Fassungen bestens zu verstehen, die englischen wirken natürlich, die deutschen etwas muffig. Auch in Sachen Klang schifft die deutsche Synchronisation ab. Sie klingt ziemlich mittenbetont ohne großartige Höhenbrillanz. Besonders letztere kann in Englisch wesentlich mehr überzeugen, wenngleich sie auch hier nicht perfekt erscheint.

Englisch DTS-HD MA 5.1: 8 / 10 Punkte
Deutsch DD 5.1: 6,5 / 10 Punkte

In RUSH HOUR trifft die härteste Faust Asiens auf die größte Klappe des Westens. So ähnlich wurde diese Actionkomödie 1998 bei ihrem Kinostart beworben. Der Kassenschlager von Brett Ratner >(X-MEN 3 - DER LETZTE WIDERSTAND), für den der Film den Durchbruch als Regisseur bedeutete, brachte es seitdem auf zwei Sequels. Dabei ist die Formel von RUSH HOUR aus etlichen Buddy-Movies der 1980er und 1990er Jahre wohlbekannt, insbesondere von LETHAL WEAPON. Zwei völlig unterschiedliche Cops, der in Martial Arts bewanderte chinesische Inspektor Lee (Jackie Chan, LITTLE BIG SOLDIER) und der großmäulige LAPD-Detective Carter (Chris Tucker, DAS FÜNFTE ELEMENT), müssen sich erst unfreiwillig, dann immer freiwilliger zusammentun, um in diesem Fall die entführte Tochter des chinesischen Botschafters wieder zu finden. Dabei müssen sie sich nicht nur gegen fiese wie schießwütige Gangster, sondern auch die Kollegen vom FBI zur Wehr setzen, für die die beiden ein Dorn im Auge sind...

Die Mixtur aus Comedy und Action funktioniert bei diesem Werk hervorragend. Während Chris Tucker auf Grund seiner schrillen, quäkenden Stimme vornehmlich für die Gags zuständig ist, welche ab und zu von Jackie Chan recht trocken gekontert werden, darf der asiatische Mega-Star vornehmlich das machen, was er am besten kann: Mit tollen Stunts und Kampfeinlagen die Gegner verdreschen. Den beiden sieht man den Spaß am Film nicht nur in den Outtakes während des Abspanns durchaus an, denn sie harmonieren von der ersten Minute an exzellent miteinander. Fast jeder Gag sitzt, der Film versprüht dank der abwechslungsreichen Verfolgungsjagden, Schießereien und Prügeleien viel Kurzweil und wirkt lange nicht so übertrieben, schemenhaft und verkrampft wie der dritte Teil. Die Darsteller spielen sicherlich nicht weltbewegend, aber solide. Insgesamt ist RUSH HOUR auch nach nunmehr zwölf Jahren ein Must-See für Fans gelungener Actionkomödien.

Die Blu-ray Disc von Warner Home Video zeigt das Werk in überarbeiteter, toller Bildqualität. Der englische Sound kommt gut, der deutsche eher weniger. Die Ausstattung ist durchaus OK, aber nicht weltbewegend.

Produktdetails

Medium Blu-ray
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 17.09.2010
Regisseur Brett Ratner
Sprache Arabisch, Deutsch, Dänisch, Englisch, Estnisch, Finnisch, Griechisch, Hebräisch, Isländisch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Kroatisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Slowenisch, Spanisch, Thai, Tschechi
EAN 5051890017208
Genre Actionkomödie
Studio Warner Bros. Entertainment
Spieldauer 98 Minuten
Bildformat HD (1080p), Widescreen (2,40:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Italienisch: DD 5.1, Spanisch: DD 5.1, Thai: DD 5.1, Tschechisch: DD 2.0, Ungarisch: DD 2.0, Englisch: DTS HD 7.1
Produktionsjahr 1998

Weitere Serientitel zu Rush Hour

mehr
  • Teil 1 - 3

    Rush Hour Rush Hour Jackie Chan
    • Rush Hour
    • von Jackie Chan
    • Film
    • 14,59
  • Teil 2

    Rush Hour 2 Rush Hour 2 Jackie Chan
    • Rush Hour 2
    • von Jackie Chan
    • Film
    • 10,79
  • Teil 3

    Rush Hour 3 Rush Hour 3 Chris Tucker
    • Rush Hour 3
    • von Chris Tucker
    • Film
    • 14,59

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2