Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Wir tun es für Geld

(26)
»Mein letztes Buch von Matthias Sachau musste ich zweimal kaufen. Das erste war mir vor lauter Lachen in die Badewanne gefallen.« Kerstin Gier

Eigentlich ganz clever: Lukas heiratet zum Schein seine Mitbewohnerin Ines, damit sie Steuern sparen kann. Doch dann zieht unter ihnen ihr Finanzbeamter ein; Ekkehard Stöckelein-Grummler. Nun müssen Ines und Lukas richtig Ehe spielen - was nicht wirklich gut funktioniert. Und Ekkehard setzt sich auch noch in den Kopf, die »Beziehung« seiner neuen Freunde zu retten.
Portrait
Matthias Sachau ist einer der erfolgreichsten deutschen Comedy-Schriftsteller. Er lebt in Berlin.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 352 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.07.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783548920245
Verlag Ullstein Verlag
Dateigröße 2391 KB
Verkaufsrang 22.968
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Wir tun es für Geld

Wir tun es für Geld

von Matthias Sachau
(26)
eBook
8,99
+
=
Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich

Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich

von Tommy Jaud
(53)
eBook
3,99
bisher 9,99
+
=

für

12,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

Anja Cordes, Thalia-Buchhandlung Neuss

Was passiert, wenn man zum Schein seine beste Freundin heiratet, um Steuern zu sparen, und dann der Finanzbeamte ins selbe Haus zieht? Pures Chaos! Herrlich witzig! Was passiert, wenn man zum Schein seine beste Freundin heiratet, um Steuern zu sparen, und dann der Finanzbeamte ins selbe Haus zieht? Pures Chaos! Herrlich witzig!

Elisa Behle, Thalia-Buchhandlung Leuna

Unbedingt lesen! Matthias Sachau mit einer sehr lustigen Story über die Scheinehe zweier Freunde, die Bauchschmerzen vor lauter Lachen garantiert! Unbedingt lesen! Matthias Sachau mit einer sehr lustigen Story über die Scheinehe zweier Freunde, die Bauchschmerzen vor lauter Lachen garantiert!

Franziska Metternich, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Ein sehr humorvolles Buch, bei dessen Lektüre man vor Lachen kaum an sich halten kann! Ist es möglich, zum Schein zu heiraten und zwei komplett unterschiedliche Leben zu führen?! Ein sehr humorvolles Buch, bei dessen Lektüre man vor Lachen kaum an sich halten kann! Ist es möglich, zum Schein zu heiraten und zwei komplett unterschiedliche Leben zu führen?!

Cornelia Dygatz, Thalia-Buchhandlung Dinslaken

Seit Ewigkeiten befreundet, beschließt man, aus Steuergründen zu heiraten. Nur Pech, dass der zuständige Finanzbearbeiter direkt unter ihnen einzieht ... Einfach komisch! Seit Ewigkeiten befreundet, beschließt man, aus Steuergründen zu heiraten. Nur Pech, dass der zuständige Finanzbearbeiter direkt unter ihnen einzieht ... Einfach komisch!

Melanie Winkler, Thalia-Buchhandlung Norderstedt

Sachau hat ein gutes Gespür für die Macken der Leute und beschreibt sehr. Er beschreibt komisch das absurde Moment in der modernen Gesellschaft. Gute, leichte Urlaubsunterhaltung. Sachau hat ein gutes Gespür für die Macken der Leute und beschreibt sehr. Er beschreibt komisch das absurde Moment in der modernen Gesellschaft. Gute, leichte Urlaubsunterhaltung.

Andrea Becker, Thalia-Buchhandlung Fulda

Sehr komisch, zum Kaputtlachen! Sehr komisch, zum Kaputtlachen!

„Frontalangriff auf die Lachmuskeln“

Julia Joachimmeyer, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Zum brüllen komisch erzählt Matthias Sachau die Geschichte von Lukas und seiner Mitbewohnerin Ines, die aus steuerlichen Gründen eine Scheinehe eingehen und sich dann mit dem exzentrischen Finanzbeamten Ekkehard Stöckelein-Grummler (!) auseinandersetzen müssen, der ausgerechnet in die Wohnung unter ihnen zieht......
Mit einem herrlichen Gespür für die Schwächen und Macken seiner Generation beschreibt der Autor die Probleme des „modernen“ Mannes einen Platz im Leben zu finden und lässt seinen planlosen Antihelden Lukas durch ein mit wunderbarer Situationskomik untermaltes Gewirr aus echten und falschen Beziehungen wandern.
Besonders erwähnenswert die Kochversuche von Herrn Stöckelein-Grummler, bei denen garantiert kein Auge trocken bleibt!
Wer Tommy Jaud und Moritz Netenjakob mochte, wird Matthias Sachau lieben!
Zum brüllen komisch erzählt Matthias Sachau die Geschichte von Lukas und seiner Mitbewohnerin Ines, die aus steuerlichen Gründen eine Scheinehe eingehen und sich dann mit dem exzentrischen Finanzbeamten Ekkehard Stöckelein-Grummler (!) auseinandersetzen müssen, der ausgerechnet in die Wohnung unter ihnen zieht......
Mit einem herrlichen Gespür für die Schwächen und Macken seiner Generation beschreibt der Autor die Probleme des „modernen“ Mannes einen Platz im Leben zu finden und lässt seinen planlosen Antihelden Lukas durch ein mit wunderbarer Situationskomik untermaltes Gewirr aus echten und falschen Beziehungen wandern.
Besonders erwähnenswert die Kochversuche von Herrn Stöckelein-Grummler, bei denen garantiert kein Auge trocken bleibt!
Wer Tommy Jaud und Moritz Netenjakob mochte, wird Matthias Sachau lieben!

„"Nette Kömödie für zwischendurch" “

Antje Roschlau, Thalia-Buchhandlung Hagen

Dieses Buch empfehle ich denjenigen, die einfach mal was nettes für den
Feierabend oder zum Ausspannen suchen. Eine Handlung, wie sie das Leben
hätte schreiben können, mit vielen Fauxpas, die einem ein Schmunzeln auf
die Lippen zaubern. Eine Liebesgeschichte mit sympathischen Charakteren
und ihren Macken, die man kennen und lieben lernt. Tiefgang werden Sie
vergeblich suchen, aber das ist auch bei dieser Story völlig ok und wäre
nur hinderlich beim schönen vor sich hinlesen und einfach mal die Seele
baumeln lassen...
Dieses Buch empfehle ich denjenigen, die einfach mal was nettes für den
Feierabend oder zum Ausspannen suchen. Eine Handlung, wie sie das Leben
hätte schreiben können, mit vielen Fauxpas, die einem ein Schmunzeln auf
die Lippen zaubern. Eine Liebesgeschichte mit sympathischen Charakteren
und ihren Macken, die man kennen und lieben lernt. Tiefgang werden Sie
vergeblich suchen, aber das ist auch bei dieser Story völlig ok und wäre
nur hinderlich beim schönen vor sich hinlesen und einfach mal die Seele
baumeln lassen...

„Ich bin froh, keinen Nachbarn wie Ekkehard zu haben...“

Bettina Hellwig, Thalia-Buchhandlung Fulda

...obwohl er ja ganz rührend ist.

Ein witziges Buch! Ekkehard möchte die (Schein-)Ehe von Ines und Lukas retten, Lukas liebt Jazz und Vanessa, Ines hat Bernd und eine Katzenallergie, Ekkehard ist ein Hifi-Nerd und dieses Buch einfach sehr unterhaltsam! Bitte lesen!
...obwohl er ja ganz rührend ist.

Ein witziges Buch! Ekkehard möchte die (Schein-)Ehe von Ines und Lukas retten, Lukas liebt Jazz und Vanessa, Ines hat Bernd und eine Katzenallergie, Ekkehard ist ein Hifi-Nerd und dieses Buch einfach sehr unterhaltsam! Bitte lesen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
26 Bewertungen
Übersicht
8
17
1
0
0

Unterhaltsames für Zwischendurch
von KerstinTh am 14.06.2016
Bewertet: Taschenbuch

Der kurze und knackige Unterhaltungsroman „Wir tun es für Geld“ von Matthias Sachau handelt von Lukas und Ines. Die beiden sind gute Freunde und wohnen seit dem Studium zusammen in einer Wohngemeinschaft. Als Ines und ihr Freund Bernd feststellen, dass sie beide sehr hohe Steuern zahlen und es trotz... Der kurze und knackige Unterhaltungsroman „Wir tun es für Geld“ von Matthias Sachau handelt von Lukas und Ines. Die beiden sind gute Freunde und wohnen seit dem Studium zusammen in einer Wohngemeinschaft. Als Ines und ihr Freund Bernd feststellen, dass sie beide sehr hohe Steuern zahlen und es trotz Heirat nicht weniger werden würde, wendet Lukas aus Spaß ein, Ines könnte ja ihn, geringverdienenden Verkäufer, heiraten. Wie so oft wird aus Spaß Ernst und die beiden gehen eine Scheinehe aus Steuergründen ein. Alles kein Problem bis sie vermuten, dass ihr Finanzbeamter in die Wohnung unter ihnen einzieht und sie vor ihm das echte Ehepaar spielen müssen. Das Problem dabei, ihr Finanzbeamter ist nicht nur ihr Nachbar, sondern noch so etwas wie ihr neuer Mitbewohner…und dann möchte er auch noch, die in seinen Augen kaputte Ehe retten! Mir hat dieser Roman sehr gut gefallen, er war sehr unterhaltsam und lies sich in einem Rutsch durchlesen. Beispielsweise sehr geeignet als Urlaubslektüre.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Tja, wenn man mit einer Lüge anfängt, dann kommen schnell noch einige mehr zusammen. Sehr unterhaltsam.

Lustige Urlaubslektüre
von Daniela P. am 13.02.2013
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Lukas, Mitte 30, ist Herrenunterwäscheverkäufer bei Karstadt. Von seiner Mitbewohnerin Ines lässt er sich überreden eine Scheinehe einzugehen. Denn Ines und ihr Freund Bernd verdienen beide ähnlich viel und der steuerliche Vorteil wäre durch eine Ehe mit Lukas um einiges lukrativer. Da Lukas‘ Freundin Vanessa ihn sowieso mal wieder... Lukas, Mitte 30, ist Herrenunterwäscheverkäufer bei Karstadt. Von seiner Mitbewohnerin Ines lässt er sich überreden eine Scheinehe einzugehen. Denn Ines und ihr Freund Bernd verdienen beide ähnlich viel und der steuerliche Vorteil wäre durch eine Ehe mit Lukas um einiges lukrativer. Da Lukas‘ Freundin Vanessa ihn sowieso mal wieder auf Distanz hält, macht er den Schwindel mit. Die ersten zwei Jahre und Steuererklärungen übersteht die Ehe ohne Probleme. Doch dann zieht unter ihnen der unbeholfene HiFi-Freak Ekkehart Stöckelein-Grummler ein. Sie freunden sich mit ihm an, doch nach kurzer Zeit müssen sie feststellen, dass er ihr Sachbearbeiter beim Finanzamt ist. Lukas und Ines müssen ihm eine glückliche Ehe vorspielen. Doch Ekkehart wittert Beziehungsprobleme und will die Ehe der beiden retten. Als sich dann auch noch Lukas in Ines verliebt ist das Chaos perfekt. Für alle Fans von Tommy Jaud & Co. Ein unglaublich witziger Comedyroman. Perfekt als Urlaubslektüre!