Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Der Glanz der Seide

Roman

Gefährliche Liebschaften, Intrigen und Glamour in einer stürmischen Zeit

Cheshire, Anfang der Zwanzigerjahre: Die junge Amber ist Erbin der berühmten Seidendynastie der Pickfords. Ihre Großmutter Blanche verlangt von Amber, dass sie standesgemäß heiratet. Aber die freiheitsliebende Amber hat nur einen Wunsch: in London Kunst zu studieren und selbst Dessins für die Seidenproduktion zu entwerfen. Doch die junge Frau muss dem Willen der Großmutter folgen und tritt als Debütantin in die Londoner Gesellschaft ein. Dort begegnet sie einer Welt der verbotenen Affären und des Glücksspiels, der Drogen und der Korruption …

Eine große Familiensaga aus den goldenen Zwanzigern vom dekadenten London der Aristokratie über die Modeszene in Paris zu den Opiumhöhlen des fernen Ostens.

Portrait
Penny Jordan war eine der bekanntesten und erfolgreichsten Autorinnen von Frauenromanen in Großbritannien und hat weltweit bisher über 80 Millionen Bücher verkauft. »Das Flüstern der Seide« ist nach »Der Glanz der Seide« und »Ein Hauch von Seide« der dritte Teil einer Serie um eine große Seidendynastie aus Cheshire, wo die Autorin auch selbst lebte.
Zitat
"Erfolgsautorin Penny Jordan erzählt mitreißend von Glanz und Elend einer Seidendynastie."
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 640 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 23.06.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783641043049
Verlag Goldmann
Originaltitel Silk
Dateigröße 628 KB
Übersetzer Elvira Willems, Petra Lingsminat
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.