Im Tod vereint / Eve Dallas Bd.18

Roman

Eve Dallas Band 18

J. D. Robb

(11)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen
  • Im Tod vereint / Eve Dallas Bd.18

    Blanvalet

    Sofort lieferbar

    9,99 €

    Blanvalet

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der 18. Fall für Lieutenant Eve Dallas

Als Reva Ewing ein Foto findet, auf dem ihr Mann mit ihrer besten Freundin in inniger Umarmung zu sehen ist, macht sie sich sofort zu dem Haus auf, in dem sie das Liebesnest der beiden vermutet. Doch zur Rede stellen kann sie ihren Mann nicht mehr, denn das Liebespaar liegt ermordet im Bett. Eve Dallas übernimmt den undurchsichtigen Fall. Alles spricht für ein simples Eifersuchtsdrama, und Reva wird festgenommen. Eve jedoch ermittelt weiter, um den wahren Schuldigen zu finden, denn sie ist von Revas Unschuld überzeugt. Doch Eve sticht mitten in ein giftiges Wespennest aus Verrat, Intrigen und tödlichen Geheimnissen ...

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 576 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.07.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783641040345
Verlag Random House ebook
Originaltitel Divided in Death (18)
Dateigröße 2050 KB
Übersetzer Uta Hege
Verkaufsrang 11625

Weitere Bände von Eve Dallas

Buchhändler-Empfehlungen

Karsten Rauchfuss, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Ein rasant und spannend geschriebener Krimi, bei dem nichts so ist, wie es auf den ersten Blick scheint. Tolle Krimikost für zwischendurch.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
11 Bewertungen
Übersicht
5
4
2
0
0

Fesselnder und spannender Teil der Saga
von einer Kundin/einem Kunden aus Heiligenhaus am 15.11.2020

Mit diesem Band halten wir ein äußerst spannendes, mit Intrigen und Geheimnissen durchzogenes Buch in Händen, das einen so bizarren und dramatischen Fall birgt, dass es wohl kaum jemand tatsächlich für längere Zeit aus der Hand legen kann. Doch damit nicht genug würzt die Autorin das Lesevergnügen auch mit einer guten Prise Psyc... Mit diesem Band halten wir ein äußerst spannendes, mit Intrigen und Geheimnissen durchzogenes Buch in Händen, das einen so bizarren und dramatischen Fall birgt, dass es wohl kaum jemand tatsächlich für längere Zeit aus der Hand legen kann. Doch damit nicht genug würzt die Autorin das Lesevergnügen auch mit einer guten Prise Psychologie und Weisheit, was Eheangelegenheiten angeht. Somit werden ihre Bücher zunehmend auch zu Ratgebern, wenn man mal in der Beziehung nicht weiter weiß, denn Psychologin Myra scheint auch ohne nähere Angaben immer genau zu wissen, was Eve gerade braucht, um ihr zu helfen, hat sie doch vor Roarke keinerlei Beziehungs-Erfahrungen sammeln können. Überhaupt ist unsere Protagonistin Eve eher ein bodenständiger, geradliniger Mensch, der sich für andere einsetzt, für Gerechtigkeit kämpft und keinerlei Wert auf korrekte Umgangsformen oder Gold und Geschmeide legt. Nichts desto trotz hat sie natürlich DEN ultimativen Ehemann schlechthin, der nicht nur klug, hilfsbereit, ausgeglichen ist und den genauen Gegenpart zu ihr darstellt, er ist auch die leidenschaftlichste Versuchung, die man sich vorstellen kann. Was wünscht sich frau mehr? Nora Roberts konnte mich mit diesem Teil der Saga wieder vollständig in ihren Bann ziehen, so dass ich der absolut passenden Stimme Tanja Gekes auch nach Ankunft am Ziel weiter lauschen “musste”. Sie konnte mich mit ihrer Story überzeugen und hat mir ein spannendes Hörvergnügen verschafft. Ich gebe die volle Punktzahl und bin absolut begeistert!

Spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 17.12.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Bücher von ROBB spannend und unterhaltend - wie immer !

„Im Tod vereint“ von J.D. Robb
von Blubb0butterfly am 07.01.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Eckdaten Band 18 Roman Übersetzung: Uta Hege Blanvalet Verlag (Verlagsgruppe Random House) 2010 8,95 € ISBN: 978-3-442-36722-1 Taschenbuch Cover Es ist farblich etwas anders. Normalerweise sind die Cover doch eher schwarz, dieses hier ist bräunlich und nicht so dunkel. Der aufgespießte Schmetterling wird grotesk. ... Eckdaten Band 18 Roman Übersetzung: Uta Hege Blanvalet Verlag (Verlagsgruppe Random House) 2010 8,95 € ISBN: 978-3-442-36722-1 Taschenbuch Cover Es ist farblich etwas anders. Normalerweise sind die Cover doch eher schwarz, dieses hier ist bräunlich und nicht so dunkel. Der aufgespießte Schmetterling wird grotesk. Inhalt Als sie in der Post ein Foto findet, auf dem ihr Ehemann mit ihrer besten Freundin in inniger Umarmung zu sehen ist, fährt Reva Ewing sofort zu dem Haus, in dem sie sein Liebesnest vermutet. Doch zur Rede stellen kann sie ihren Mann nicht mehr, denn das Paar liegt ermordet im Bett. Bevor Reva die Polizei rufen kann, wird sie von einem Unbekannten überwältigt und betäubt. Als sie wieder zu sich kommt, wendet sie sich in ihrer Verzweiflung an ihre Mutter, die eine Mitarbeiterin von Roarke ist. So kommt es, dass Eve Dallas den undurchsichtigen Fall übernimmt. Alle Indizien sprechen für ein Eifersuchtsdrama, und Reva wird als Tatverdächtige festgenommen. Eve ist jedoch von Revas Unschuld überzeugt und vermutet, dass die Drahtzieher des Verbrechens etwas mit Revas Geheimdienstarbeit zu tun haben. Eves riskante Nachforschungen führen sie mitten ins Herz des staatlichen Sicherheitsapparates und plötzlich drohen ihre Gegner nicht mehr mit dem Tod, sondern auch damit, ihre Ehe mit Roarke zu zerstören. Eve steht vor der schwersten Entscheidung ihres Lebens: Sie muss wählen zwischen Privatleben und Beruf… Autorin J.D. Robb ist das Pseudonym der international höchst erfolgreichen Autorin Nora Roberts, einer der meistgelesenen Autorinnen der Welt. Unter dem Namen J.D. Robb veröffentlicht sie seit Jahren ebenso erfolgreich Kriminalromane. Auch in Deutschland sind ihre Bücher von den Bestsellerlisten nicht mehr wegzudenken. Meinung Oho, dieses Mal ist eine Angestellte von Roarke im Visier des Täters und nicht Eve oder er selbst. Mal eine Abwechslung. Aber für Eve wird es etwas schwieriger, weil sie durch Roarke sozusagen persönlich involviert ist. Ist ganz angenehm zu lesen, aber die Geschichte konnte mich leider nicht so fesseln. Ich habe die Geschichte an einigen Stellen überflogen, weil die Handlung mich einfach nicht interessiert hat. Trotzdem ist die Geschichte leicht und flüssig zu lesen gewesen. Der Klappentext verrät ziemlich viel von der Handlung, was ich schade finde. Da braucht man das Buch fast gar nicht mehr zu lesen. ❤❤❤ von ❤❤❤❤❤


  • Artikelbild-0