Meine Filiale

ArabQueen

oder Der Geschmack der Freiheit

Güner Yasemin Balci

eBook
eBook
8,99
bisher 9,99
*befristete Preissenkung des Verlages.   Sie sparen : 10  %
8,99
bisher 9,99 *befristete Preissenkung des Verlages.

Sie sparen:  10 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

8,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Ein packender und erschütternder Einblick in die andere deutsche Wirklichkeit.

Mariam führt ein Doppelleben: Zu Hause die folgsame Tochter kurdischer Eltern, in der Welt außerhalb die selbstbewusste »ArabQueen«, die heimlich mit ihrer deutschen Freundin Lena Tanzen geht und Jungs trifft. Als sie ihren Cousin Walid heiraten soll, weiß Mariam, dass sie eine Entscheidung treffen muss, an der sie zu zerbrechen droht.
Die Journalistin Güner Balci, die selbst jahrelang in einem Mädchentreff in Neukölln gearbeitet hat, erzählt eindrucksvoll am Schicksal Mariams, wie es ist, in zwei unvereinbaren Welten zu leben - für viele junge muslimische Frauen in Deutschland die bittere Realität - und welchen Preis die Freiheit hat.

Güner Yasemin Balci wurde 1975 in Berlin-Neukölln geboren. Bis 2010 war sie Fernsehredakteurin beim ZDF, heute arbeitet sie als freie Autorin und Fernsehjournalistin. 2012 erhielt sie für ihre Reportage >Tod einer Richterin< den Civis-Fernsehpreis. 2016 erschien ihr Dokumentarfilm >Der Jungfrauenwahn< (Arte/ZDF). Balci ist Kolumnistin für die »Stuttgarter Nachrichten«, ihre Texte erschienen u.a. in der »Zeit« und im »Spiegel«; im Deutschlandradio und Deutschlandfunk sind ihre politischen Features gesendet worden.
Ihre Bücher bauen auf den Erfahrungen ihrer langjährigen Arbeit mit Jugendlichen aus türkischen und arabischen Familien in Neuköllns sozialen Brennpunkten auf: >Arabboy< (2008), >ArabQueen< (2010) und >Aliyhas Flucht (2012).

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Seitenzahl 320 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.07.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783104006956
Verlag Fischer E-Books
Dateigröße 838 KB
Verkaufsrang 89149

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • Artikelbild-0