Warenkorb
 

Entwicklung und Erprobung eines kontaktanalogen Head-up-Displays im Fahrzeug

Diese Arbeit zeigt erstmalig, dass ein kontaktanaloges Head-up-Display mit frei
programmierbarer Displayeinheit seriennah in einen Versuchsträger funktionsfähig
integriert werden kann. Vor allem die Sensorik moderner Fahrzeuge hilft, die hier
geschaffene Möglichkeit einer fahrbahnüberlagerten Anzeige zukünftig umfassend zu
nutzen. Des Weiteren können genauere Daten der relativen Positionierung von
Fahrzeug und Gegenstand in der Umgebung helfen, die momentan noch kritische
Anzeigegenauigkeit beispielsweise für die Markierung einer Straßenkreuzung oder
des Fahrbahnverlaufes zu verbessern. Für das zunehmende Maß an
Umfeldwahrnehmung in modernen Fahrzeugen stellt das kontaktanaloge
Head-up-Display somit ein optimales Anzeigemedium dar, wobei darauf geachtet
werden muss, dass der Fahrer nicht durch ein Übermaß an Anzeigen im primären
Sichtfeld überfordert wird. Basierend auf der Technologie der herkömmlichen
Head-up-Displays ist das kontaktanaloge System die zukunftsorientierte Weiterentwicklung
für das intelligente Fahrzeug von morgen.

… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 166
Erscheinungsdatum 10.06.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86727-951-2
Verlag Cuvillier Verlag
Maße (L/B/H) 20,9/14,6/1,5 cm
Gewicht 227 g
Auflage 1. Auflage
Buch (Taschenbuch)
23,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.