Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Der Kuss des Morgenlichts

Roman

Nephilim 1

(30)

Eine Liebe über alle Ewigkeit hinaus. Leah Cohn ist die neue Stimme der modernen romantischen Fantasy
Für die junge Musikstudentin Sophie ist es Liebe auf den ersten Blick, als sie dem hochbegabten, eigenwilligen Cellisten Nathanael Grigori begegnet. Doch schon nach einem Sommer verlässt er sie unerwartet und ohne Erklärung.
Ihr bleibt nur die gemeinsame Tochter Aurora. Als Aurora sieben Jahre alt wird, verändert sie sich auf sonderbare Weise. Sophie ahnt nicht, dass um ihr Kind ein uralter Kampf zwischen Gut und Böse entbrannt ist. Denn Nathanael und somit auch Aurora sind keine gewöhnlichen Menschen, sondern Nephilim, Unsterbliche. Und sie haben einen Auftrag zu erfüllen
»Leah Cohn hat alles: die Liebe, das Geheimnisvolle und die Engel auf ihrer Seite.« Tanja Heitmann

Portrait
Leah Cohn wurde 1975 in Linz, Österreich, geboren. Sie hat Geschichte, Philosophie, Theologie und Religionspädagogik studiert. Seit mehreren Jahren arbeitet sie als Fernsehjournalistin und lebt in Frankfurt am Main.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 432 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.07.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783104006994
Verlag Fischer E-Books
Dateigröße 926 KB
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Nephilim

  • Band 1

    23256390
    Der Kuss des Morgenlichts
    von Leah Cohn
    (30)
    eBook
    8,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    29030970
    Der Fluch der Abendröte
    von Leah Cohn
    eBook
    9,99
  • Band 3

    76667898
    Nephilim, Band 3: Der lange Weg
    von Clayton Husker
    Buch
    8,99
  • Band 4

    98600938
    Nephilim, Band 4: Stahl im Wind
    von Clayton Husker
    Buch
    8,99
  • Band 5

    114080073
    Nephilim, Band 5: Donner des Gerichts
    von Clayton Husker
    Buch
    9,99
  • Band 6

    139528127
    Nephilim, Band 6: Marsch der Toten
    von Clayton Husker
    Buch
    9,99

Buchhändler-Empfehlungen

„Fantasy voller Gefühl “

Stefanie Gabelt, Thalia-Buchhandlung Bad Salzuflen

Der alte Kampf zwischen Gut und Böse geht weiter. Und das durch schicksalhafte Begegnungen und tragische Verwicklungen...
Dieses Buch besticht durch eine hinreißende Liebesgeschichte voller Gefühl, Emotionalität, Hass und Rachegelüste. Eine perfekte Lektüre für alle Fans der Biss-Reihe. Auch wenn Vampire hier keine Rolle spielen...
Der alte Kampf zwischen Gut und Böse geht weiter. Und das durch schicksalhafte Begegnungen und tragische Verwicklungen...
Dieses Buch besticht durch eine hinreißende Liebesgeschichte voller Gefühl, Emotionalität, Hass und Rachegelüste. Eine perfekte Lektüre für alle Fans der Biss-Reihe. Auch wenn Vampire hier keine Rolle spielen...

„Traumhaft“

Anja Gómez, Thalia-Buchhandlung Euskirchen

Ich war hin und weg von diesem Buch! Die junge Musikstudentin Sophie verliebt sich in den geheimnisvollen Nathanael, womit sie schicksalhafte Ereignisse in Gang setzt; gefährlich und faszinierend zugleich. Leah Cohn hat eine wunderschöne Geschichte um eine schüchterne junge Frau und einem Nephil, einem Unsterblichen, erschaffen, die einfach jeden Leser in ihren Bann zieht. Ich war hin und weg von diesem Buch! Die junge Musikstudentin Sophie verliebt sich in den geheimnisvollen Nathanael, womit sie schicksalhafte Ereignisse in Gang setzt; gefährlich und faszinierend zugleich. Leah Cohn hat eine wunderschöne Geschichte um eine schüchterne junge Frau und einem Nephil, einem Unsterblichen, erschaffen, die einfach jeden Leser in ihren Bann zieht.

„Eine nicht zu schnulzige Liebesgeschichte“

Anna Weidinger, Thalia-Buchhandlung Passau

Kurz und Knapp: Mir hat an dem Buch besonders gut gefallen, dass es keine ausgeprägte Liebesschnulze ist. Die Geschichte ist natürlich romantisch, aber nicht zu kitschig! Die Autorin sorgt durch verschiedene Wendungen dafür, dass die Story spannend und überraschend bleibt. Zeitweise wird es sogar leicht gruselig!
Trotzdem kann "der Kuss des Morgenlichts" meine Lieblingsbücher zum Thema Nephilim nicht übertreffen. Daher gibts nur 4 Sterne.
Kurz und Knapp: Mir hat an dem Buch besonders gut gefallen, dass es keine ausgeprägte Liebesschnulze ist. Die Geschichte ist natürlich romantisch, aber nicht zu kitschig! Die Autorin sorgt durch verschiedene Wendungen dafür, dass die Story spannend und überraschend bleibt. Zeitweise wird es sogar leicht gruselig!
Trotzdem kann "der Kuss des Morgenlichts" meine Lieblingsbücher zum Thema Nephilim nicht übertreffen. Daher gibts nur 4 Sterne.

„Gefiederte Himmelsfreunde und Feinde“

Ursula Kallipke, Thalia-Buchhandlung Erlangen

Packende Fantasy, Spannung, Abenteuer, Liebe & Herzschmerz- alles was sich Fantasy- Freundinnen wünschen. Mit diesem Buch ist der Spagat zwischen ver-biss-enen Vampirbüchern und dem neuen Genre "gefallene Engel" 100%ig gelungen! Das Hörbuch setzt noch ein Sahnehäubchen auf die ohnehin schon fesselnde Story. Geniale stimmliche Besetzung, Hör-Pausen sind tabu! Packende Fantasy, Spannung, Abenteuer, Liebe & Herzschmerz- alles was sich Fantasy- Freundinnen wünschen. Mit diesem Buch ist der Spagat zwischen ver-biss-enen Vampirbüchern und dem neuen Genre "gefallene Engel" 100%ig gelungen! Das Hörbuch setzt noch ein Sahnehäubchen auf die ohnehin schon fesselnde Story. Geniale stimmliche Besetzung, Hör-Pausen sind tabu!

„Der Kuss des Morgenlichts“

Sylvia Siebke, Thalia-Buchhandlung Bremerhaven

Sophie, eine begabte Musikstudentin lernt während ihres Studiums Nathanael kennen.
Beide verbringen einen wunderschönen Sommer miteinander. Doch als Sophie Schwanger wird lässt er sie sitzen.
Sieben Jahre später passiert eine sonderbare Veränderung mit ihrer Tochter Aurora.
Sophie kann sich viele Dinge nicht erklären. Um alles in „geordnete“ Bahnen zu bringen möchte sie mit Aurora die Sommerferien in Hallstatt verbringen.
Doch dort angekommen gerät der Stein ins Rollen.
Aurora und auch Nathanael sind Nephilim , Unsterbliche. Es beginnt ein Kampf um Gut und Böse.
Eine wunderschöne, fesselnde Liebesgeschichte die mich nicht losgelassen hat.
Sophie, eine begabte Musikstudentin lernt während ihres Studiums Nathanael kennen.
Beide verbringen einen wunderschönen Sommer miteinander. Doch als Sophie Schwanger wird lässt er sie sitzen.
Sieben Jahre später passiert eine sonderbare Veränderung mit ihrer Tochter Aurora.
Sophie kann sich viele Dinge nicht erklären. Um alles in „geordnete“ Bahnen zu bringen möchte sie mit Aurora die Sommerferien in Hallstatt verbringen.
Doch dort angekommen gerät der Stein ins Rollen.
Aurora und auch Nathanael sind Nephilim , Unsterbliche. Es beginnt ein Kampf um Gut und Böse.
Eine wunderschöne, fesselnde Liebesgeschichte die mich nicht losgelassen hat.

„Der Kuss des Morgenlichts“

S. Lamberty, Thalia-Buchhandlung Köln

Die junge Musikstudentin Sophie lernt den ernsten aber hochtalentierten Cellisten Nathanael Grigori kennen und verliebt sich in ihn. Eine zarte Romanze beginnt, bis Sophie schwanger wird und Nathanael aus ihrem Leben verschwindet.
Sieben Jahre später tritt Nathan jedoch erneut in ihr Leben, während sich ihre kleine Tochter Aurora gerade auf beängstigende Weise verändert.
Erst nach und nach begreift Sophie, daß sie in eine apokalyptische Schlacht zwischen Gut und Böse geraten ist, und ausgerechnet Aurora zwischen den Fronten steht!
Der Autorin ist es gelungen, eine romantische Fantasygeschichte zu schreiben, die gerade auch Leser ansprechen wird, die es sonst eher realistisch mögen.
Die junge Musikstudentin Sophie lernt den ernsten aber hochtalentierten Cellisten Nathanael Grigori kennen und verliebt sich in ihn. Eine zarte Romanze beginnt, bis Sophie schwanger wird und Nathanael aus ihrem Leben verschwindet.
Sieben Jahre später tritt Nathan jedoch erneut in ihr Leben, während sich ihre kleine Tochter Aurora gerade auf beängstigende Weise verändert.
Erst nach und nach begreift Sophie, daß sie in eine apokalyptische Schlacht zwischen Gut und Böse geraten ist, und ausgerechnet Aurora zwischen den Fronten steht!
Der Autorin ist es gelungen, eine romantische Fantasygeschichte zu schreiben, die gerade auch Leser ansprechen wird, die es sonst eher realistisch mögen.

„Böse Engel“

Monika Priester

Die Musikstudentin Sophie verliebt sich unsterblich in den hochbegabten Cellisten Nathanel. Doch als sie schwanger wird verschwindet er heimlich. Sie zieht ihre Tochter Aurora alleine groß, aber Nathanel kann sie nicht vergessen. Als Aurora mit 7 Jahren merkwürdiges Verhalten aufweist, wird Sophie klar, dass ihre Tochter und Nathanel keine normalen Menschen sind. Sie sind Nephilim, gefallene Engel und Aurora ist die Auserwählte, die den ewigen Kampf zwischen Gut und Böse beenden könnte...

Leah Cohn ist mit "Kuss des Morgenlichts" ein wunderbares Buch gelungen. Es beginnt mit einer faszinierenden Liebesgeschichte im verschneiten Salzburg und erreicht am Ende eine ungeheuere Spannung, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann.

Die Nephilim sind die "neuen Vampire" und wir werden hoffentlich noch viel über Sie lesen!
Die Musikstudentin Sophie verliebt sich unsterblich in den hochbegabten Cellisten Nathanel. Doch als sie schwanger wird verschwindet er heimlich. Sie zieht ihre Tochter Aurora alleine groß, aber Nathanel kann sie nicht vergessen. Als Aurora mit 7 Jahren merkwürdiges Verhalten aufweist, wird Sophie klar, dass ihre Tochter und Nathanel keine normalen Menschen sind. Sie sind Nephilim, gefallene Engel und Aurora ist die Auserwählte, die den ewigen Kampf zwischen Gut und Böse beenden könnte...

Leah Cohn ist mit "Kuss des Morgenlichts" ein wunderbares Buch gelungen. Es beginnt mit einer faszinierenden Liebesgeschichte im verschneiten Salzburg und erreicht am Ende eine ungeheuere Spannung, dass man das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann.

Die Nephilim sind die "neuen Vampire" und wir werden hoffentlich noch viel über Sie lesen!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
30 Bewertungen
Übersicht
15
11
3
1
0

Leider nicht gefesselt
von Amanda am 16.08.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Idee zu diesem Buch war wirklich sehr gut, jedoch habe ich mich bei diesem Buch bemühen müssen es fertig zu lesen. Leider fehlte die Spannung zwischen Sophie und Nathan. Es wirkte fade. Das verlieben zwischen den beiden ging viel zu schnell und ohne viel Gerede. Zack Zack... Die Idee zu diesem Buch war wirklich sehr gut, jedoch habe ich mich bei diesem Buch bemühen müssen es fertig zu lesen. Leider fehlte die Spannung zwischen Sophie und Nathan. Es wirkte fade. Das verlieben zwischen den beiden ging viel zu schnell und ohne viel Gerede. Zack Zack und unsterblich verliebt. Auch bei den anderen Handlungen fehlte es an Harmony. Das Buch hat mich leider nicht gefesselt.... aber wie gesagt wenn man die Beziehungen noch ein wenig ausarbeitet dann würde ich von der Schriftstellerin gerne noch mehr lesen..

Schwache Ausarbeitung einer tollen Idee
von Thomas am 14.08.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Die Grundidee zu diesem Buch hat mir sehr gut gefallen. Leider mangelte es stellenweise an der Umsetzung. Meiner Meinung nach hätte man da mehr herausholen können. Vieles wurde nur angerissen und dann aber nicht weiter verfolgt. Besonders die Kämpfe zwischen den Nephilim hätte man besser und interessanter beschreiben können.... Die Grundidee zu diesem Buch hat mir sehr gut gefallen. Leider mangelte es stellenweise an der Umsetzung. Meiner Meinung nach hätte man da mehr herausholen können. Vieles wurde nur angerissen und dann aber nicht weiter verfolgt. Besonders die Kämpfe zwischen den Nephilim hätte man besser und interessanter beschreiben können. Die Geschichte an sich war zwar durchaus spannend, aber eine wirkliche Empfehlung kann ich nicht abgeben. Nach dem Klappentext und den Rezensionen im Internet hatte ich definitiv zu hohe Erwartungen an dieses Buch.

Nephilim
von einer Kundin/einem Kunden am 10.06.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Sophie ist eine angehende Pianistin und lernt an der Salzburger Universität den berühmten Cellisten Nathanael Grigori kennen und ist sofort von ihm fasziniert. Bei ihrer ersten gemeinsamen Liebesnacht wird die Tochter Aurora gezeugt. Daraufhin lässt Nathan Sophie einfach sitzen und meldet sich nie wieder. Als Aurora 7 Jahre alt... Sophie ist eine angehende Pianistin und lernt an der Salzburger Universität den berühmten Cellisten Nathanael Grigori kennen und ist sofort von ihm fasziniert. Bei ihrer ersten gemeinsamen Liebesnacht wird die Tochter Aurora gezeugt. Daraufhin lässt Nathan Sophie einfach sitzen und meldet sich nie wieder. Als Aurora 7 Jahre alt wird, verändert sie sich: sie kann alle Fremdsprachen, weiss alles wie ein Lexikon. Plötzlich passieren mysteriöse Mordfälle und dunkle Mächte scheinen hinter Aurora her zu sein. Dieses Buch ist eines der ersten über die Gefallenen Engel - die Nephilim. Im Vergleich zu den Vampirromanen wirkt es frischer. Super spannend und mega romantisch. Für alle Biss- und Evermore-Fans!