Meine Filiale

Konstruktivismus und Soziale Arbeit

Einführung in Grundlagen der systemisch-konstruktivistischen Theorie und Praxis

Heiko Kleve

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
29,99
29,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

29,99 €

Accordion öffnen

eBook

ab 12,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die Grundprobleme der Sozialarbeitswissenschaft und der Sozialarbeitspraxis werden in diesem Lehrbuch aufgezeigt, um die Lösungspotenziale, die der Konstruktivismus bietet, herauszuarbeiten. Hierbei erweist sich das konstruktivistische Konzept als praktische Erkenntnistheorie im Kontext Sozialer Arbeit. Studierende - aber auch Fachkräfte der Sozialen Arbeit - erhalten eine grundlegende Einführung in konstruktivistisches Denken. Der Ausgangspunkt des Buchs ist transdisziplinär gesetzt: Es werden nicht nur sozialwissenschaftliche, sondern auch biologische und naturwissenschaftliche Erkenntnisse herangezogen, um eine spezifisch sozialarbeitswissenschaftliche Praxis- und Handlungsperspektive zu entwickeln.

Dr. Heiko Kleve, Sozialarbeiter und Sozialwissenschaftler, ist Professor für Soziale Arbeit an der Fachhochschule Potsdam.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 172
Erscheinungsdatum 17.09.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-531-17012-1
Verlag VS Verlag für Sozialwissenschaften
Maße (L/B/H) 21,1/14,8/1,8 cm
Gewicht 264 g
Auflage 4. durchgesehene Auflage
Verkaufsrang 168365

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0
  • Aus dem Inhalt:
    Selbstreferenz als Kern konstruktivistischen Denkens - Konstruktivismus als Antwort auf postmoderne Probleme Sozialer Arbeit - Funktionsprobleme Sozialer Arbeit - Kognitionstheoretische Grundlagen des Konstruktivismus - Wirklichkeit als soziale Konstruktion - Konstruktivisitische Handlungsmöglichkeiten für Soziale Arbeit und Supervision - Systemtheoretischer Konstruktivismus als konzeptionelle Basis einer Praxistheorie Sozialer Arbeit