Jesus liebt mich

David Safier

(83)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

ab 4,99 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

ab 10,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

10,08 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

10,95 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Marie hat das beeindruckende Talent, sich ständig in die falschen Männer zu verlieben. Kurz nachdem ihre Hochzeit geplatzt ist, lernt sie einen Zimmermann kennen. Und der ist so ganz anders als alle Männer zuvor: einfühlsam, selbstlos, aufmerksam. Dummerweise erklärt er beim ersten Rendezvous, er sei Jesus persönlich. Zunächst denkt Marie, dieser Zimmermann habe nicht alle Zähne an der Laubsäge. Doch bald dämmert ihr: Joshua ist wirklich der Messias. Und Marie fragt sich, ob sie sich diesmal nicht in den falschesten aller Männer verliebt hat.

Ungemein witzig, elegant geschrieben und dabei hinreißend albern.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 304 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.07.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783644303713
Verlag Rowohlt Verlag
Dateigröße 3088 KB
Illustrator Ulf K.
Verkaufsrang 7613

Buchhändler-Empfehlungen

Anja Cordes, Thalia-Buchhandlung Neuss

Marie hat sich mal wieder in den Falschen verliebt. Jeshua kommt aus Palästina, hat einen schlechten Friseur, wäscht wildfremden Menschen die Füße UND er hat eine Mission: Den Weltuntergang vorbereiten! Happy End in Sicht? Vielleicht... ;-) Herrlich schräg und grandios komisch!

Eine lustige Geschichte

Anna Möllmann, Thalia-Buchhandlung Langenfeld

Gut lesbar, wie Safiers andere zahlreichen Romane. Wer witzige, abgehobene Geschichten mag, ist hier schon richtig und kommt auf seine Kosten. Allerdings würde ich jedem empfehlen, dann mal was von Christopher Moore zu lesen. Nette Unterhaltung, aber nicht mein Lieblingsroman zum Thema "Jesus".

Kundenbewertungen

Durchschnitt
83 Bewertungen
Übersicht
41
23
8
8
3

von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2021
Bewertet: gebundene Ausgabe

Marie verliebt sich immer nur in die falschen Männer. Als sie ihren Bräutigam in der voll besetzten Kirche einfach stehen lässt, will sie ersteinmal gar nichts mehr mit Männern zu tun haben. Doch dann lernt sie einen Zimmermann kennen, der einfach nur lieb und nett ist. Eigentlich ein Traummann - wenn er nicht behaupten würde, e... Marie verliebt sich immer nur in die falschen Männer. Als sie ihren Bräutigam in der voll besetzten Kirche einfach stehen lässt, will sie ersteinmal gar nichts mehr mit Männern zu tun haben. Doch dann lernt sie einen Zimmermann kennen, der einfach nur lieb und nett ist. Eigentlich ein Traummann - wenn er nicht behaupten würde, er sei Jesus... Nachdem sie ihm das nach einigen haarsträubenden Erlebnissen (in denen unter anderem ein brennender Busch und ein Landhaus im Jane-Austen-Stil eine Rolle spielen) endlich glaubt, naht auch schon der Tag des Jüngsten Gerichts und Marie findet sich auf einmal in einer Rolle wieder, in der sie nicht nur über ihr Herz, sondern über das Schicksal der gesamten Welt entscheiden muss. Dieses Buch muss man einfach lieben, noch witziger als »Mieses Karma« - Absolut klasse!

Ein echter Safier!
von einer Kundin/einem Kunden am 03.01.2021
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Flüssig zu lesen, sehr humorvoll, aber dennoch nicht ohne jeden Tiefgang. Ein echter Safier eben!

Unterhaltung, die zum Nachdenken anregt
von einer Kundin/einem Kunden am 05.07.2020
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Wunderschöne Geschichte auch für nicht gläubige Menschen, über Verlust und Entscheidungen und dann kommt auch noch das Leben dazwischen. Sehr amüsant und abwechslungsreich.


  • Artikelbild-0