Warenkorb
 

Lesen Sie Ihre eBooks auf dem tolino shine 3. Jetzt für nur 89 EUR sichern.**

Es klopft

Roman

Wie das Unerwartete das Leben beherrscht - der neue Roman von Franz Hohler

Das Leben hat es gut gemeint mit Manuel Ritter. Der erfolgreiche HNO-Spezialist ist glücklich verheiratet und Vater zweier Kinder. Bis sich eines Tages ausgerechnet bei ihm ein lästiger Tinnitus einstellt. Seitdem klopft es in seinem Ohr, und mit jedem Klopfgeräusch kommt die Erinnerung an einen längst vergangenen Fehltritt wieder, dessen Folgen ihn plötzlich einzuholen drohen.

Gerade hat der Hals-Nasen-Ohren Arzt Manuel Ritter nach einem Ärztekongress in seinem abfahrenden Zug Platz genommen, da klopft eine fremde Frau gegen das Fenster seines Abteils, als wolle sie ihm noch etwas Wichtiges sagen. Wenig später steht diese Fremde überraschend in seiner Praxis und hat einen unerhörten Wunsch, und Manuel Ritter kann sich, nachdem diese Frau wieder weg ist, fast nicht erklären, was mit ihm geschehen ist.

Über zwanzig Jahre sind seither vergangen, doch auf einmal wird das, was damals passierte, für Manuel Ritter wieder lebendig. Seit sein Sohn mit einer neuen Freundin zum ersten Mal bei ihm zu Besuch war, leidet er sogar unter zunehmend stärker werdenden Ängsten. Irgendetwas schwer zu Greifendes geschieht, denn die Freundin des Sohnes erinnert ihn auf eine merkwürdige Weise an die Frau von damals. Seitdem nimmt er in seinem Ohr Geräusche wahr, die außer ihm niemand hört: es klopft. Die alte Geschichte will ihn anscheinend nicht zur Ruhe kommen lassen.

Franz Hohler hat einen Roman voller Spannung und abgründiger Wendungen geschrieben. Sein Manuel Ritter verteidigt seine Biographie gegen alle Einbrüche des Unerwartbaren und Irrationalen. Er liebt das vermeintlich »normale« Leben und mag vor dem Unbekannten nicht kapitulieren. Dennoch üben die dunklen Kräfte des Lebens einen höchst verführerischen Sog auf ihn aus. Ein Sog, der auch den Leser von der ersten Seite an immer stärker in seinen Bann zieht.
Portrait
Franz Hohler wurde 1943 in Biel, Schweiz, geboren. Er lebt heute in Zürich und gilt als einer der bedeutendsten Erzähler seines Landes. Hohler ist mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet worden, zuletzt mit dem Alice-Salomon-Preis und dem Johann-Peter-Hebel-Preis. Sein Werk erscheint seit über vierzig Jahren im Luchterhand Verlag.
Zitat
"Kurzweilig und eindringlich."
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 224 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.07.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783641039783
Verlag Random House ebook
Dateigröße 1689 KB
Verkaufsrang 39269
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Buchhändler-Empfehlungen

Christine Pajak, Thalia-Buchhandlung Lutherstadt Wittenberg

Spannend u. schnörkellos zeigt "Es klopft" wie sich ein Fehltritt ins Gewissen schleicht u. dort festsetzt. Mit der unausweichlichen Wendung am Ende, will man gleich nochmal lesen.

Florian Rudewig, Thalia-Buchhandlung Kassel

Schönes kleines Buch für einen Nachmittag. Gut durchdachte und fein formulirte Erzählung vom schweizer Sprachkünstler Hohler.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
5
4
3
0
0

von einer Kundin/einem Kunden aus Erlangen am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Das ist köstlich! Ein echtes Schätzchen. Viel zu schade, um es schnell zu lesen!

Überraschend wie das Leben
von einer Kundin/einem Kunden aus Schweiz am 07.02.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Leben hat viele Geheimnisse. Faszinierend, wie Franz Hohler damit spielt und wir eine wirklich überraschende, packende Geschichte lesen dürfen.

Spannend bis zum letzten Satz...
von Helena Benade-Bruhin aus Rehoboth, Namibia am 29.01.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wau, kann ich nur empfehlen. Sowas kann im Leben passieren... und man fühlt so richtig mit. Total spannend und mit vielen Überaschungen...