Warenkorb
 

Bestellen Sie bis zum 20.12.2018 und erhalten Sie Ihre Sendung pünktlich zu Heiligabend.**

Gesundheit für Kinder: Kinderkrankheiten verhüten, erkennen, behandeln

Moderne Medizin - Naturheilverfahren - Selbsthilfe

(5)
Laufend aktualisiert, zuletzt 2017, ist »Gesundheit für Kinder« das Standardwerk für Eltern. Es hilft zu erkennen, wann eine schulmedizinische Behandlung angebracht ist und wann die Naturheilkunde die bessere Wahl ist. Wann sie ihr Kind mit Hausmitteln selbst kompetent behandeln können oder wann es Zeit wird, zum Kinderarzt zu gehen. Darüber hinaus vermittelt es ein fundiertes Verständnis davon, wie Kinder sich entwickeln und wie eine gesundheitsfördernde Erziehung aussehen kann.

. Ausgewogene Darstellung der verschiedenen Heilverfahren

. Kompetenter Rat zur Vorbeugung und zur Behandlung von Kinderkrankheiten

. Informationen zur Entwicklung des Kindes,

. seiner Ernährung und seiner Erziehung als starke, gesunde Persönlichkeit.

. Jede Auflage wird sorgfältig aktualisiert, zuletzt 2017

Dabei wissen die Autoren nicht nur aus ihrer medizinischen Praxis, wovon sie reden: Bei insgesamt 13 Kindern von 1 bis 16 Jahren überzeugt neben der fachlichen auch die familienerprobte Kompetenz.

Fundierte, umfassende Orientierung: Wann ist die Schulmedizin sinnvoll? Wo ist Naturheilkunde der bessere Weg? Wann sollten Sie zum Arzt gehen und wann und wie können Sie Ihr Kind mit Hausmitteln selbst behandeln?
Praktisches Bild- und Farbleitsystem
Das Standardwerk komplett aktualisiert

Portrait
Dr. Herbert Renz-Polster ist Kinderarzt und assoziierter Wissenschaftler am Mannheimer Institut für Public Health der Universität Heidelberg. Ausbildung und Forschungstätigkeit 1995–2002 in den USA, dann in Deutschland. Herbert Renz-Polster gilt heute als eine der profiliertesten Stimmen in Fragen der kindlichen Entwicklung. Seine Werke »Menschenkinder« sowie »Die Kindheit ist unantastbar« haben die Erziehungsdebatte in Deutschland nachhaltig beeinflusst. Er ist Vater von vier Kindern und seit 2004 federführender Autor des Bestsellers »Gesundheit für Kinder«, der zu den meistgekauften Ratgebern für Eltern gehört.
Dr. med. Nicole Menche war nach Studium und Promotion als Ärztin in Krankenhaus und allgemeinärztlicher Praxis tätig. Die medizinische Fachredakteurin, Autorin und Herausgeberin vieler erfolgreicher medizinischer Lehrbücher hat ihre Arbeitsschwerpunkte heute in den Bereichen Anatomie, Physiologie und Innere Medizin. Sie lebt in Langen und ist Mutter von drei Kindern.
Zitat
"Nicht einfach ein weiterer medizinischer Ratgeber für Eltern, sondern - das ist unsere Meinung - einer der besten, die zurzeit auf dem Markt sind."
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 528
Erscheinungsdatum 25.10.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-466-30904-7
Verlag Kösel
Maße (L/B/H) 26,8/21,7/4,3 cm
Gewicht 1908 g
Abbildungen mit 575 Fotos, Grafiken und Schaubilder
Auflage 7
Verkaufsrang 1.683
Buch (gebundene Ausgabe)
30,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Buchhändler-Empfehlungen

Frauke Geiger, Thalia-Buchhandlung Oldenburg

Das Standardwerk zu allen Fragen zum Thema Gesundheit und Krankheit von Kindern. Sehr übersichtlich und vor allem pragmatisch aufbereitet- top! Das Standardwerk zu allen Fragen zum Thema Gesundheit und Krankheit von Kindern. Sehr übersichtlich und vor allem pragmatisch aufbereitet- top!

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Lübeck

Mein Helfer in der Not, wenn ich entscheiden muss, ob es in die Notsprechstunde gehen soll oder ob wir warten können. Mein Helfer in der Not, wenn ich entscheiden muss, ob es in die Notsprechstunde gehen soll oder ob wir warten können.

B. Gebhardt, Thalia-Buchhandlung Aurich

Ein Standardwerk für Haushalte mit Kindern! Es eignet sich zum gezielten Nachschlagen, hilft aber ebenso gut, sich thematisches Wissen rund um die Kindergesundheit anzueignen. Ein Standardwerk für Haushalte mit Kindern! Es eignet sich zum gezielten Nachschlagen, hilft aber ebenso gut, sich thematisches Wissen rund um die Kindergesundheit anzueignen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
5
0
0
0
0

Gehört in jedes Haus mit Kindern!
von einer Kundin/einem Kunden aus Altstätten am 07.12.2010

Wir haben das Buch vor längerem gekauft und schauen immer wieder rein - es ist sehr informativ und leicht verständlich. Hier finden Eltern Antworten, Rat und Tipps bei Fragen rund um die Gesundheit, Entwicklung und Krankheiten des Kindes. Wir verschenken das Buch auch gerne an frischgebackene Eltern - denn... Wir haben das Buch vor längerem gekauft und schauen immer wieder rein - es ist sehr informativ und leicht verständlich. Hier finden Eltern Antworten, Rat und Tipps bei Fragen rund um die Gesundheit, Entwicklung und Krankheiten des Kindes. Wir verschenken das Buch auch gerne an frischgebackene Eltern - denn guter Rat ist manchmal schnell nötig. Ein äusserst empfehlenswertes Buch!

Standartwerk im Blick auf Kinderkrankheiten und Vorsorge
von Michael Lehmann-Pape am 25.11.2010

In 4. Und überarbeiteter Auflage liegt das Buch nun vor, ergänzt, erweitert und in einigen Punkten aktualisiert bildet es weiterhin das Standardwerk für den Privathaushalt im blick auf die Erkennung, Verhütung, Behandlung und Vorsorge von Kinderkrankheiten und, darüber hinaus, der Gesundheit der Kinder allgemein. Nicht nur inhaltlich, auch in der... In 4. Und überarbeiteter Auflage liegt das Buch nun vor, ergänzt, erweitert und in einigen Punkten aktualisiert bildet es weiterhin das Standardwerk für den Privathaushalt im blick auf die Erkennung, Verhütung, Behandlung und Vorsorge von Kinderkrankheiten und, darüber hinaus, der Gesundheit der Kinder allgemein. Nicht nur inhaltlich, auch in der Form hat dieses Buch seit seinem ersten Erscheinen 2004 Maßstäbe gesetzt, die bis heute gelten, denn was nütze das beste medizinische Buch, wenn aufgrund der Form das Arbeiten und Einlesen (wie leider so oft bei medizinischen Büchern) nicht Lesergerecht gestaltet würde? Dies ist bei diesem Buch in keiner Weise der Fall. Umfassend wenden sich die drei Ärzte dem gesamten Bereich kindlicher Gesundheit zu, logischer weise beginnend bei allen Arten der Vorsorge und eines gesunden Lebenswandels. Hier gehört auch ein Blick auf alternative Heilverfahren ebenso hinzu, wie die medizinische Vorsorge in Form von Untersuchungen und Impfungen. Im weiteren folgen ausführliche Einlassungen von Symptombetrachtungen, äußerst hilfreich, um einschätzen zu können, was dem Kind konkret fehlen könnte. Erkrankungen des Säuglings bilden den nächsten Hauptteil, gefolgt vom gewichtigen Schwerpunkt des Buches, der Darstellung bekannter und mancher kaum bekannter Kinderkrankheiten. Dieser Schwerpunkt ist geordnet nach Orten der Krankheiten. Von Infektionen über Erkrankungen der Atemwege und Lunge, durch alle Organe hindurch bis hin zum Gehirn und Nervensystem, legt das Buch überaus profund Ursachen, Auswirkungen und Behandlungsmöglichkeiten der einzelnen Krankheitsbilder vor. Auch seelische Störungen werden eigens erwähnt. Abgerundet wird das Buch durch einen Blick auf das Reisen mit Kindern, Hinweisen für Erste Hilfe Maßnahmen bei Kindern und, das vor allem, ein Register mit 3500 Stichworten, die ein rasches Aufschlagen ermöglichen. Die einzelnen Sachgebiete sind im Buch farblich geordnet und sinnvoll durch Tabellen und Zusammenfassungen hervorragend ergänzt. Ein besonders Lob geht in Richtung des qualitativ äußerst hochwertigen Bild- und Darstellungsmaterials. Alle Bilder sind themengerecht ausgewählt, bestens erkennbar und höchst aussagekräftig. Eine perfekte Ergänzung zu den fundierten Einlassungen der drei Mediziner, die mit diesem Buch das umfassendste und profundeste Standardwerk zum Thema vorgelegt haben, dass auf dem Markt zu finden ist. Übersichtlich und die Arbeit mit dem Buch durch die Formgebung erleichternd, inhaltlich fundiert und detailliert, zudem bestens illustriert anhand von Beispielen und ausführlichem Register gehört dieses Buch in jeden Bereich privaten Lebens, in dem Kinder mit leben. Für Eltern und Erzieher gleichermaßen hervorragend geeignet. Das Buch ersetzt natürlich nicht den Kinderarzt, bietet aber vielfältige Möglichkeiten, im Vorfeld tätig werden zu können und trägt zur Entscheidungsfindung bei, ob und ab wann der Gang zum Kinderarzt ansteht und ob und wann im heimischen Bereich genügend Mittel gegenüber der konkreten Erkrankung zur Verfügung stehen.