Das Leben und das Schreiben

Memoiren

Stephen King

(16)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen
  • Das Leben und das Schreiben

    Heyne

    Sofort lieferbar

    10,99 €

    Heyne

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

King äußert sich über die Art und Weise der Entstehung einiger seiner Romane und die Gefühle, die ihn dazu bewegen, seine Bücher zu schreiben. In einem autobiographischen Kapitel geht er auch auf seine Alkohol- und Drogensucht ein.
Ein weiteres Thema des Buches sind Kings Kindheit und Studienzeit sowie die Umstände, unter denen er seine ersten Manuskripte verkaufen konnte. Die Eigenheiten und Besonderheiten seines literarischen Stils werden erläutert. Stephen King untersucht darüber hinaus Passagen aus Werken einiger bekannter Schriftsteller wie etwa H.P. Lovecraft oder Ernest Hemingway.
Am Schluss des Buches gibt King eine Anleitung und Hilfestellungen für Leser, die selbst beginnen wollen, Romane zu schreiben.
Erstmals äußert er sich zu seinem schweren Unfall und gibt Einblicke in seinen damals neusten Roman Der Buick.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 333
Erscheinungsdatum 08.02.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-43574-2
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 18,7/11,8/3 cm
Gewicht 314 g
Originaltitel On Writing
Übersetzer Andrea Fischer
Verkaufsrang 14936

Buchhändler-Empfehlungen

Daniel Thiele, Thalia-Buchhandlung Hamm

Ich schätze Stephen King nicht nur wegen seiner grandiosen Romane, sondern vor allem auch wegen seiner Authentizität, Offenheit und Ehrlichkeit, die sich in dieser Erörterung zum Wesen des Schreibens niederschlagen.

Angela Mielitz, Thalia-Buchhandlung Hamm

In diesem Buch erfährt man einerseits etwas über das Schreiben im Allgemeinen und andererseits etwas darüber, wie Stephen King zum Schreiben gekommen ist und wie er zu seinem Schreibstil gefunden und ihn perfektioniert hat. Sehr gelungen und interessant.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
16 Bewertungen
Übersicht
13
3
0
0
0

E. Lami
von einer Kundin/einem Kunden aus Fribourg am 15.03.2021

Einfach unglaublich fesselnd, interessant... wunderbar. Das Buch wird schnell gelesen und man lern viel.

Informativ, sympathisch und tolle Unterhaltung!
von einer Kundin/einem Kunden am 05.10.2020

Es beginnt mit etwas aus Stephen King's Leben und seinem Weg zum Schreiben. Er macht deutlich, dass auch er mal Rückschläge und Absagen bekommen hat und nimmt sich durchweg nicht zu ernst. Er erzählt aus seiner Kindheit und über das, was ihn am meisten beeinflusst hat. Er hält an seinem Traum fest und ermutigteren seinen Trau... Es beginnt mit etwas aus Stephen King's Leben und seinem Weg zum Schreiben. Er macht deutlich, dass auch er mal Rückschläge und Absagen bekommen hat und nimmt sich durchweg nicht zu ernst. Er erzählt aus seiner Kindheit und über das, was ihn am meisten beeinflusst hat. Er hält an seinem Traum fest und ermutigteren seinen Traum zu verfolgen. Der zweite Part handelt von Tipps, die er angehenden Autor*innen mitgeben möchte. Diese waren super informativ und haben mir sehr weitergeholfen. Am Ende gibt es dann noch eine Liste mit Büchern, die ihm gefallen bzw. die ihn inspiriert haben, wo man sich ebenfalls gut inspirieren lassen kann. Sein Schreibstil ist wunderbar! Sehr lustig und unterhaltend! Ich würde jede/n angehende/n Autorin/Autor empfehlen dieses Buch zu lesen!

Biografie und Nachschlagwerk
von Liz am 07.06.2020

Ein absolutes Muss für jeden King-Fan sowie Leute, die sich selbst am Schreiben versuchen wollen! Ohne belehrend zu wirken gibt King Einblick in seine Techniken (oder Nicht-Techniken ;)) und illustriert seine Argumentation mit praktischen Beispielen, die besonders angehende Schriftsteller interessieren dürfte. Der biografische... Ein absolutes Muss für jeden King-Fan sowie Leute, die sich selbst am Schreiben versuchen wollen! Ohne belehrend zu wirken gibt King Einblick in seine Techniken (oder Nicht-Techniken ;)) und illustriert seine Argumentation mit praktischen Beispielen, die besonders angehende Schriftsteller interessieren dürfte. Der biografische Teil ist stellenweise sehr persönlich, jedoch auch - typisch King - trocken humorvoll. Ein Werk, das man jederzeit gerne aus dem Bücherregal holt!


  • Artikelbild-0