Meine Filiale

Konventionen technischer Kommunikation: Makro- und mikrokulturelle Kontraste in Anleitungen

Forum für Fachsprachen-Forschung Band 91

Brigitte Horn-Helf

Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
59,80
59,80
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen Versandkostenfrei
Lieferbar innerhalb von 3 Wochen
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

In dieser Arbeit werden die Analyseergebnisse zu zwölf Korpora vorgestellt, die sich über Makrokultur (D, R, US/UK), Mikrokultur (Maschinen-/Gerätebau) und Adressatenbezug (fachintern/-extern) definieren. Das Instrumentarium, überwiegend für diese systematische Untersuchung entwickelt, umfasst ca. 100 Kriterien zu Formulierung, Struktur und Inhalt von Anleitungen. Die Ergebnisse sind in 268 Tabellen dargestellt und mit einer Beispielsammlung versehen (im Anhang auf CD). Die vier Textsortenvarianten gewinnen damit umfassend Profil. In 76 Diagrammen wird die kontrastive Dimension anschaulich: das Locale, dessen Beachtung, auch jenseits der Translation, wesentlich zum Erfolg interkultureller Kommunikation beiträgt, nimmt Gestalt an. Mit kontrastiven Textsortenvariantenprofilen dieser Art können daher sowohl Übersetzungs- als auch Fremd- bzw. Fachsprachendidaktik überaus gewinnbringend arbeiten.

Brigitte Horn-Helf (geb. 1948), Dipl.-Übersetzerin, Dr. phil. (Mainz-Germersheim), Dr. phil. habil. (Leipzig), 25 Jahre praktische Berufstätigkeit als technische Übersetzerin (davon acht Jahre in der Industrie und 16 Jahre als Geschäftsführerin eines Übersetzungsbüros), seit 2006 Lehrtätigkeit am FASK/FTSK der Universität Mainz.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 614
Erscheinungsdatum 21.10.2010
Sprache Deutsch, Englisch, Russisch
ISBN 978-3-86596-233-1
Verlag Frank & Timme
Maße (L/B/H) 22/15,5/4,1 cm
Gewicht 884 g
Auflage 1

Weitere Bände von Forum für Fachsprachen-Forschung

mehr

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0