Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

On Stage

  • Artikelbild-0
  • On Stage

    • Play/Pause
    • Back
    • Forward
    • Intro: Over The Rainbow / Kill The King (Live/1976)
    1. Intro: Over The Rainbow / Kill The King (Live/1976)
    2. Medley: Man On The Silver Mountain (Live/1976)
    3. Catch The Rainbow (Live/1976)
    4. Mistreated (Live In Japan, 1976)
    5. Sixteenth Century Greensleeves (Live/1976)
    6. Still I'm Sad (Live/1976)
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium CD
Anzahl 1
Erscheinungsdatum 31.05.1999
Sprache Deutsch
EAN 0731454736220
Genre Pop/Rock
Hersteller Universal Music Vertrieb - A Division of Universal Music GmbH
Spieldauer 64 Minuten
Komponist Rainbow
Musik (CD)
Musik (CD)
7,99
bisher 8,99
Sie sparen : 11  %
7,99
bisher 8,99

Sie sparen : 11 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Lieferbar in 2 - 3 Tage
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
7
0
0
0
0

On Stage
von Patrick Nagl aus Wien am 29.01.2013
Bewertet: CD

Rainbow live on stage in ihrer besten und ultimativen Besetzung mit Dio und Powell aus dem Jahre 1977 ist ein grandioses Live Album. All ihre Klassiker und auch ein bereits dem nächsten Album vorweggenommenes "Kill the King" ist darauf zu finden. Sehr gut!

-leidenschaftliche Hardrockpower live-
von Detlef Stahnke aus Berlin am 23.03.2008

Rainbow, 1977 Lange Soli und die Powerstimme Dios prägen diese Livekonserve. Obwohl die eigentlichen Rainbowhits fehlen und der Yardbirds-Klassiker "Still I'm Sad" ausgeweidet wird ist diese Scheibe Bühnen-Hardrock aller bester Güte.

Blackmore - Powell - Dio in ihrer besten Zeit
von Andreas P. aus Frankfurt am Main am 19.08.2006

Zeitlos gut und Dio ist einer der wenigen Rocksänger, deren Stimme mit den Emotionsausbrüchen der Gitarre von Ritchie Blackmore und der Wucht des von Cozie Powell bedienten Schlagzeugs mithalten kann. Und diese Stimme tut es auf diesem Album vom allerfeinsten.