Hothouse Flower

(1)
As a child Julia Forrester spent many idyllic hours in the hothouse of Wharton Park estate, where her grandfather tended the exotic flowers. So when a family tragedy strikes, Julia returns to the tranquility of Wharton Park and its hothouse. Recently inherited by charismatic Kit Crawford, the estate is undergoing renovation.
Portrait
Lucinda Riley is the multi-million copy bestseller of eleven books. Her novels have been translated into over thirty languages and sold over ten million copies worldwide.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 579
Erscheinungsdatum 25.11.2010
Sprache Englisch
ISBN 978-0-14-104937-3
Verlag Penguin Books Ltd
Maße (L/B/H) 19,5/12,8/4,3 cm
Gewicht 409 g
Verkaufsrang 754
Buch (Taschenbuch, Englisch)
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Hothouse Flower

Hothouse Flower

von Lucinda Riley
(1)
Buch (Taschenbuch)
7,99
+
=
The Girl on the Cliff

The Girl on the Cliff

von Lucinda Riley
Buch (Taschenbuch)
8,99
+
=

für

16,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Schade-so schnell ausgelesen!“

Brigitta Jahn, Thalia-Buchhandlung Darmstadt

Ich muss ehrlich sagen,daß ich erst skeptisch war,als ich den Vergleich mit den Romanen von Kste Morton gesehen habe.Aber das Buch hat mich von der ersten Seite an gefesselt und ich kann es wirklich jedem nur empfehlen!Die Geschichte spielt in zwei Zeitebenen:einmal im Jahr 2010 im idyllischen Wharton Park in England und dann 1945 im exotischen Bangkok.Es ist alles vorhanden was zu einem gelungenen Schmöker gehört:eine tragische Liebe,ein langgehütetes Familiengeheimnis und ein altes,englisches Herrenhaus.
Die Geschichte driftet nie ins Kitschige ab und nimmt öfters eine überraschende Wendung,was es wirklich bis zum Schluß spannend macht.
Ich freue mich schon auf weitere Bücher der Autorin!
Ich muss ehrlich sagen,daß ich erst skeptisch war,als ich den Vergleich mit den Romanen von Kste Morton gesehen habe.Aber das Buch hat mich von der ersten Seite an gefesselt und ich kann es wirklich jedem nur empfehlen!Die Geschichte spielt in zwei Zeitebenen:einmal im Jahr 2010 im idyllischen Wharton Park in England und dann 1945 im exotischen Bangkok.Es ist alles vorhanden was zu einem gelungenen Schmöker gehört:eine tragische Liebe,ein langgehütetes Familiengeheimnis und ein altes,englisches Herrenhaus.
Die Geschichte driftet nie ins Kitschige ab und nimmt öfters eine überraschende Wendung,was es wirklich bis zum Schluß spannend macht.
Ich freue mich schon auf weitere Bücher der Autorin!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0