Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Schlüsselgewalt

(2)
Zwei Rätsel, ein Motiv: Felix von Oldenburg, der Sohn eines bekannten Reeders aus Lübeck, wird ermordet in einem Keller gefunden. Der Keller gehört einem stadtbekannten Weinhändler, bei dem zum Zeitpunkt des Verbrechens der Marchese zu Gast ist, Weinkenner, Frauenschwarm und Hochstapler. Am Morgen nach der Tat findet der Marchese eine Weinflasche, in ihr steckt ein alter Schlüssel. Ein Mord und ein Schlüssel - wie passt das zusammen? Der zweite Fall für den Marchese: Mit Charme und Scharfsinn nimmt die lebende Legende aus der Welt des Weins das Duell mit der Lübecker Kripo auf. Eine heiße Spur führt in die Geschichte der Hanse zurück.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 325 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.08.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783839231463
Verlag Gmeiner Verlag
Dateigröße 282 KB
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Schlüsselgewalt

Schlüsselgewalt

von Norbert Klugmann
(2)
eBook
8,99
+
=
Böses Geheimnis - Thriller

Böses Geheimnis - Thriller

von B.C. Schiller
(2)
eBook
3,99
+
=

für

12,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

Band 2
von Blacky am 03.12.2011

Zwei Rätsel, ein Motiv: Felix von Oldenburg, der Sohn eines bekannten Reeders aus Lübeck, wird ermordet in einem Keller gefunden. Der Keller gehört einem stadtbekannten Weinhändler, bei dem zum Zeitpunkt des Verbrechens der Marchese zu Gast ist, Weinkenner, Frauenschwarm und Hochstapler. Am Morgen nach der Tat findet der Marchese... Zwei Rätsel, ein Motiv: Felix von Oldenburg, der Sohn eines bekannten Reeders aus Lübeck, wird ermordet in einem Keller gefunden. Der Keller gehört einem stadtbekannten Weinhändler, bei dem zum Zeitpunkt des Verbrechens der Marchese zu Gast ist, Weinkenner, Frauenschwarm und Hochstapler. Am Morgen nach der Tat findet der Marchese eine Weinflasche, in ihr steckt ein alter Schlüssel. Ein Mord und ein Schlüssel - wie passt das zusammen? Der zweite Fall für den Marchese: Mit Charme und Scharfsinn nimmt die lebende Legende aus der Welt des Weins das Duell mit der Lübecker Kripo auf. Eine heiße Spur führt in die Geschichte der Hanse zurück. Ein spannender Krimi, der außerdem einen Einblick in die Strukturen der Hanse bietet. Stellenweise sehr witzig, aber manchmal auch recht brutal. Was zunächst sehr verworren erscheint bekommt nach und nach Struktur. Es bleibt auf jeden Fall spannend bis zum Ende und die Person des "Marchese" ist mehr als interressant. Sein Lebenslauf bleibt weitestgehend im Dunkeln, macht aber auf jeden Fall sehr neugierig auf mehr. Reihenfolge der "Marchese" Krimis: 1. Rebenblut 2. Schlüsselgewalt 3. Kabinettstück