Meine Filiale

Tormented

Alex Pettyfer, April Pearson, Dimitri Leonidas, Calvin Dean, Tuppence Middleton

(1)
Film (DVD)
Film (DVD)
8,49
8,49
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 1 - 2 Wochen
Lieferbar in 1 - 2 Wochen

Weitere Formate

DVD

8,49 €

Accordion öffnen
  • Tormented

    1 DVD

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    8,49 €

    1 DVD

Blu-ray

9,79 €

Accordion öffnen
  • Tormented

    1 Blu-ray

    Lieferbar in 1 - 2 Wochen

    9,79 €

    1 Blu-ray

Beschreibung

Diese Schule ist wirklich mörderisch: Die Clique um den Schulrowdy Bradley macht sich einen Sport daraus, die Schwächeren und Außenseiter zu tyrannisieren. Doch bei Darren haben sie den Bogen überspannt: Der übergewichtige Asthmatiker weiß keinen anderen Ausweg, dem systematischen Terror zu entfliehen, als sich das Leben zu nehmen. Doch sein Tod ist erst der Anfang: Auf einer Party erhalten Bradley und seine Kumpels mysteriöse SMS – von der Handynummer des verstorbenen Darren: Er kündigt seine Rache an, und die wird unerbittlich sein. Noch lachen seine damaligen Peiniger: Sie vermuten, dass der einzige Freund Darrens dahinter steckt. Doch dann beginnt das Sterben. Und die verzweifelte Suche nach einem Ausweg: Wer steckt hinter den Morden? Oder ist Darren tatsächlich von den Toten zurückgekehrt.

Das Bild (2,35:1; anamorph) des englischen Indie-Films weist grundsätzlich eine gute Schärfe auf. Der Film sieht detailreich und gut aus, nur in Totalen wirkt alles ein wenig zu weich. Der Kontrast ist einerseits recht steil, was zu den üblichen leichten Überstrahlungen in hellen Flächen führt, andererseits wird auch vieles an Details in den Nachtszenen verschluckt. Die Farben wurden leicht bearbeitet und zeigen eine vorwiegend desaturierte und bewusst blass gehaltene Farbpalette. Es gibt keine Defekte und auch das Rauschen hält sich in Grenzen. Ein wirklich großes Problem ist aber die Kompression, die während des ganzen Films durch starke Unruhen und heftige Blockbildung immer wieder auf sich aufmerksam macht.

Die Extras bestehen aus einem Audiokommentar der Filmemacher, dem Quasi-Making of: Behind the Scenes (ca. 15 min), zehn Interviews (ca. 39 min), einer B-Roll (ca. 11 min) mit unkommentierten Bildern vom Dreh, einer Bildergalerie und zwei Trailern (wahlweise in Deutsch oder Englisch). Die Extras liegen alle nur in Englisch ohne jegliche Untertitel vor.

Beide Tonspuren, Deutsch und Englisch, liegen in Dolby Digital 5.1 vor. Auffallend ist zunächst, dass die deutsche Synchro deutlich lauter als die OF ist. Der Sound an sich ist abwechselnd gestaltet. Es gibt viele ruhige Dialogstellen, die natürlich frontlastig wirken und es gibt Szenen mit Musikuntermalung, Umgebungsgeräuschen und Soundeffekten. Diese Momente sind schön atmosphärisch und durchaus raumfüllend. Die OF klingt um einiges natürlicher, aber man muss sie viel lauter aufdrehen, um den gleichen Effekt an Lautstärke zu bekommen wie bei der Synchro. Es gibt optionale deutsche Untertitel.

TORMENTED (UK, 2009) kommt wie eine Mischung aus Schwarzer Komödie, etwas (Gesellschafts-) Satire und Slasher-Horrorfilm mit Splatter-Touch daher. Aber was seltsam und disparat klingt, funktioniert ganz gut, denn Regiedebütant Jon Wright weiß was er tut und lieferte ein handwerklich gelungenes Stück ab.

Der Film ist kein „Whodunnit“, von Anfang an weiß man mit wem man es zu tun hat Die Frage ist hier, wer stirbt in welcher Reihenfolge und auf welche Art. Wie bei Slashern üblich sind die „Kills“ recht kreativ und abwechslungsreich und dabei nicht zurückhaltend. Blut fließt reichlich und das auch durchaus mal drastisch. Überhaupt ist der Film von bösem Humor durchsetzt. Die Antagonisten sind durchweg als unsympathisch beschrieben, so dass man ihnen nichts anderes als den baldigen Tod wünschen kann und muss.

TORMENTED ist erfrischend anders und nimmt sich, trotz des ernsten Untertons zum Glück auch nicht immer Ernst. Der Spaß steht im Vordergrund, aber die innewohnende Kritik wirkt trotzdem. Das Werk kommt ohne Happy End daher und ist auch deshalb eine empfehlenswerte kleine Überraschung im ausgelutschten Genre.

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 18 Jahren
Erscheinungsdatum 25.01.2011
Regisseur Jon Wright
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4260041334236
Genre Horror/Thriller
Studio EuroVideo Bildprogramm GmbH / Ismaning
Spieldauer 87 Minuten
Bildformat 16:9 Widescreen
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1
Produktionsjahr 2009

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertungen
Übersicht
0
1
0
0
0

Geheimtipp!
von einer Kundin/einem Kunden aus Waldbrunn am 04.09.2011
Bewertet: Blu-ray

Überraschend starker Genre-Mix aus Horror, Thriller, Fantasy mit einem gehörigen Schuss schwarzer Humor. Mal etwas anderes als der übliche Einheitsbrei. Gute Schauspieler/Story, toller Soundtrack und eine starke Optik. Hat mich sehr gut unterhalten.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2