Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Anwaltshure 1 | Erotischer Roman

Eine Hure aus Leidenschaft ...

Anwaltshure Roman 1

Dieses E-Book entspricht 224 Taschenbuchseiten

Eine Hure aus Leidenschaft,
ein charismatischer Anwalt und ein egozentrischer Sohn ...
… entführen den Leser in die Welt der englischen Upper Class, in das moderne London des Adels, des Reichtums und der scheinbar grenzenlosen sexuellen Gier.

Diese Ausgabe ist vollständig, unzensiert und enthält keine gekürzten erotischen Szenen.
Portrait
Helen Carter wurde 1965 an der englischen Ostküste geboren.
Bereits mit dreizehn Jahren begann sie, erste Geschichten zu schreiben. Es dauerte allerdings noch weitere zehn Jahre, bis sie bei den erotischen Romanen ihre wahre Heimat fand. Ihre Familie war mit diesem Genre nicht besonders glücklich. Besonders ihr Vater hatte Probleme mit den sehr expliziten Texten. Doch Helen wich nicht von ihrem Weg ab. Im Gegenteil: Sie begann damit, immer intensiver eigene Erlebnisse in ihre Romane einfließen zu lassen. Und so entstand ein prickelnder Mix aus Fantasie und Realität.
Nach ihrem Studium an der Universität von Oxford arbeitete Helen im PR-Bereich. Irgendwann kam der Moment, wo sie sich zwischen ihrer zeitraubenden Arbeit in der PR-Agentur und ihren immer erfolgreicheren Romanen entscheiden musste. Helen wählte den zeitweise recht steinigen Weg der Autorin.
Heute lebt Helen in den ländlichen Cotswolds, wo sie ein ruhiges Cottage bewohnt, das ihr Zeit und Muße für ihre Arbeit lässt und dennoch nahe genug am aufregenden Treiben in London und den Küstenorten liegt. Sie ist nicht verheiratet und hat auch keine Kinder, denn – so betont sie – man müsse eine Sache richtig und ohne Abstriche machen. Zudem vertrage sich ihr Leben nicht mit einer gewöhnlichen Form der Ehe.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 256 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.08.2018
Sprache Deutsch
EAN 9783940505880
Verlag Blue panther books
Dateigröße 1312 KB
Verkaufsrang 61.861
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar, In der Cloud verfügbar
Sofort per Download lieferbar, 
In der Cloud verfügbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Anwaltshure Roman

  • Band 1

    24604644
    Anwaltshure 1 | Erotischer Roman
    von Helen Carter
    eBook
    9,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    24604629
    Anwaltshure 2 | Erotischer Roman
    von Helen Carter
    eBook
    9,99
  • Band 3

    24492541
    Anwaltshure 3 | Erotischer Roman
    von Helen Carter
    eBook
    9,99
  • Band 4

    29132048
    Anwaltshure 4 | Erotischer Roman
    von Helen Carter
    (1)
    eBook
    9,99
  • Band 5

    54196729
    Anwaltshure 1-4 | Erotik Paket Bundle | Alle vier Teile in einem E-Book | 4 Erotische Roman
    von Helen Carter
    eBook
    29,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
2
2
1
0
1

Immer wieder anders
von Janina am 11.01.2019
Bewertet: Medium: H?rbuch (CD)

Hier handelt es sich um den ersten einer bisher vierteiligen (2019) Reihe. Nein wer hier eine einfache New Adult Geschichte erwartet oder aller 50 Shades der ist hier komplett auf dem falschen Dampfer. Der Blue Panther Books Verlag ist bekannt für seine authentischen und unverblümten Erotikromanen. Hier begegnen wie wir, wie wir... Hier handelt es sich um den ersten einer bisher vierteiligen (2019) Reihe. Nein wer hier eine einfache New Adult Geschichte erwartet oder aller 50 Shades der ist hier komplett auf dem falschen Dampfer. Der Blue Panther Books Verlag ist bekannt für seine authentischen und unverblümten Erotikromanen. Hier begegnen wie wir, wie wir sie im Alltag oft nennen einer grauen Maus. Sie wohnt in einer sehr unschönen Gegend. Ihr Chef ist ein ignorantes egoistisches Weich. Sie ist einfach nur unglücklich und eintönig, bis ein bekannter Anwalt ihr eine andere Welt der Sexualität offenbart und das Leben sich Stück für Stück unbemerkt verändert. Man sollte noch wissen dass der erste Teil mitten in der Geschichte endet.

Es geht zur Sache
von einer Kundin/einem Kunden aus Mainz am 17.09.2018
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Hier darf man keine seichte Liebesgeschichte mit ein paar Sexszenen erwarten. Es geht zur Sache in der High Society, die sich alles leisten können und dazu zählt auch Sex. Schon auf den ersten Seiten wird das Kräfteverhältnis klar, Emma verkauft ihren Körper. Auch wenn sie Spass an ihrem Job... Hier darf man keine seichte Liebesgeschichte mit ein paar Sexszenen erwarten. Es geht zur Sache in der High Society, die sich alles leisten können und dazu zählt auch Sex. Schon auf den ersten Seiten wird das Kräfteverhältnis klar, Emma verkauft ihren Körper. Auch wenn sie Spass an ihrem Job hat, bleibt sie die Untergebene. Die Sexszenen sind detailliert und gut vorstellbar beschrieben. Das ist für mich auch der größte Pluspunkt des Buches, die abwechslungsreichen Sexszenen, die sehr gut geschrieben sind. Die männlichen Protagonisten wirkten auf mich dagegen weniger sympathisch. Das liegt natürlich vor allem an ihrer Arroganz, was aber gut zu der Upper Class passt wie ich sie mir vorstelle. Mir fehlte in der Mitte des Buches ein wenig die Handlung, die doch sehr zu Gunsten vieler Sexszenen zurück stecken musste. Genauso war es für mich mit Emotionen und auch der Leidenschaft. Es ist harter Sex, ohne viel Gefühl. Das muss man mögen. Meins ist es nicht so. Dennoch ist es ein guter Sexroman, vor allem seiner abwechslungsreichen Sexszenen.

Erotische Abwechlung für Zwischendurch!
von diebuchrezension am 29.06.2017
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Wer bei diesem Buch Blümchensex erwartet, der wird überrascht werden, den obwohl es nur 220 Seiten in diesem Buch gibt, wird das Repertoire sexueller Spielchen und Kreativität voll ausgereizt. Helen Carter erzählt eine Geschichte, die vor Sex und Leidenschaft nur so trieft. Ihr Schreibstil ist direkt, kflüssig, aber niemals... Wer bei diesem Buch Blümchensex erwartet, der wird überrascht werden, den obwohl es nur 220 Seiten in diesem Buch gibt, wird das Repertoire sexueller Spielchen und Kreativität voll ausgereizt. Helen Carter erzählt eine Geschichte, die vor Sex und Leidenschaft nur so trieft. Ihr Schreibstil ist direkt, kflüssig, aber niemals wirdlich anstößig, vulgär oder gar sexistisch. Dieser Aspekt des Buches gefiel mir sehr gut. Innerhalb des Buches gefielen mit einige Ideen und die Umsetzung nicht so gut. Emma, den weiblichen Hauptcharakter, fand ich als Person sehr sympathisch. George und seinen Sohn Derekt leider eher weniger. Dennoch hat es mir Spaß gemacht das Buch zu lesen und ich würde auch die nachfolgenden Bände lesen, einfach weil ich wissen möchte, wie es mit Emma weitergeht. Antwaltshure ist der erste Teil einer vierteiligen Reihe. Die Folgenbände heißen wie Band 1 auch Anwalthure. Sie unterscheiden sich nur in der Nummer hinter dem Titel.Da heir viele eindeutige erotische Szenen zu finden sind, sollte dieses Buch erst ab einem bestimmten Alter gelesen werden. Auch wenn die heutige Jugend schon sehr aufgeklärt ist, gibt Thalia auf der Internetseite für das Buch eine Altersempfehlung von mindestens 14 Jahren an. Beim Hörbuch liegt ihre Altersempfehlung übrigens bei 18 Jahren. Dies ist also eine Leseempfehlung an alle, die aus einer langweiligen Welt ausbrechen möchten und eine Welt besuchen möchten, die sich grundlegend von ihrer eigenen unterscheidet. Wer Lust, Leidenschaft und hemmungslosen Sex bei den Schönen und Reichen in London sucht, der wird hier sicherlich fündig.