Meine Filiale

Mein erstes Gucklochbuch

Ab 9 Monate

Ruth Scholte van Mast

(2)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
3,99
3,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Kinder ab 9 Monaten erkunden mit diesem Buch die allerersten Gegenstände.

Der Teddy wird zum Fisch an der Schnullerkette, der kleine Sandmann verwandelt sich zu einer Spieluhr. Durch die Gucklöcher verändern sich die Gegenstände zu ganz neuen Dingen. Die Kleinsten werden so spielerisch zum Vor- und Zurückblättern angeregt.

Die Gucklöcher machen nicht nur neugierig auf die nächste Seite, sondern erleichtern auch das Greifen und Blättern. Ganz nebenbei setzt sich ihr Kind spielerisch mit verschiedenen Formen, Größen und Farben auseinander. Nach und nach erkennt es auch die ersten Gegenstände wieder. Das handliche Format ist dabei perfekt geeignet für kleine Kinderhände.

- Das erste Gucklochbuch für kleine Bucheinsteiger; - Allererste Gegenstände aus dem Baby-Alltag; - Zum Betrachten, Staunen und Wiedererkennen

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 20
Altersempfehlung 1 - 2 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 01.01.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-473-32451-4
Verlag Ravensburger Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 12,9/12,8/2,2 cm
Gewicht 103 g
Abbildungen durchg. farbige Illustrationen
Auflage 15. Auflage
Illustrator Ruth Scholte van Mast
Verkaufsrang 18490

Buchhändler-Empfehlungen

Kerstin Hahne, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Für Lütte a ca.8Monaten ein Pappenbuch zum unschlagbaren Preis. Mit Motiven aus dem Baby-Alltag wie Schnullerkette,Bauklötze, Lätzchen etc.und unterschiedlich geformten Gucklöchern ein Guck-Spaß mit Wiederholungs"Zwang". Landet natürlich auch schon mal im Mund- kann aufweichen..

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Guck Guck - "Lesen kann auch Spaß machen" :)
von YaBiaLina aus Berlin am 14.12.2019

Dieses Buch fand meine Tochter als sie 9 Monate war richtig Klasse und hat jede Menge Spaß damit gehabt.Die Löcher wurden dazu benutzt Finger durch zu stecken oder mit dem Auge durchzuschauen und sobald einer guckt oder nach dem Finger gegriffen hat,wurde gelacht was das Zeug hält :) Die Bilder zu erkennen und zu benennen kan... Dieses Buch fand meine Tochter als sie 9 Monate war richtig Klasse und hat jede Menge Spaß damit gehabt.Die Löcher wurden dazu benutzt Finger durch zu stecken oder mit dem Auge durchzuschauen und sobald einer guckt oder nach dem Finger gegriffen hat,wurde gelacht was das Zeug hält :) Die Bilder zu erkennen und zu benennen kann auch hier wieder später,was ich positiv finde,denn so hatte sie nicht nur Spaß daran als sie 9 Monate alt war,sondern auch noch jetzt mit ihren 2 1/2 Jahren. Die farblich,abgebildeten Dinge sind aus dem Alltag und später leicht zu erkennen,wir zb eine Trinkflasche,Sabberlatz,eine Puppe,ein Auto oder der Nuckel. Besonders für die Kleinen Kinderhände ist es sehr handlich,da es sehr klein ist.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4