Warenkorb
 

Spuren des Rechts

In der Heimat Eikes von Repgow

Kulturreisen in Sachsen-Anhalt 10

Warum stand der Pranger am öffentlichen Ort, der Galgen aber weit außerhalb? Wo wohnte der Henker? Wer war Eike von Repgow? Was ist eine Bierbuße? Wurde nach Gelage und Verhandlungen die erste Ehenacht wirklich öffentlich vollzogen? Dieses Buch macht die Rechtsausübung in früheren Jahrhunderten anschaulich, indem sich der prominente Rechtshistoriker Heiner Lück vor Ort in Sachsen-Anhalt auf Spurensuche begeben hat. Auf vielfältige Weise ist er fündig geworden: Galgen und andere Hinrichtungsstätten, Halseisen, Folterwerkzeuge und -kammern, rituelle Orte, Grabhügel, Richtplätze, Prangersäulen, rote Türme, Rolande, Schand-, Kult-, Grenz- und Gerichtssteine, vorzeitliche Fragmente von Amtsgebäuden, Inschriften, Sühnekreuze, Gefängnisse, Flurnamen, die auf die symbolische Überhöhung von Orten verweisen, Versammlungsplätze, Steinkreise … Die fundierte Systematisierung der rechtsarchäologischen Sachzeugen führt zu oft überraschenden Antworten auf Fragen zum Zusammenleben in längst vergangenen Zeiten.
Portrait
Heiner Lück ist Professor für Bürgerliches Recht, Europäische, Deutsche und Sächsische Rechtsgeschichte an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.
Dr. phil. Christian Antz, geb. 1961, Kunsthistoriker und Kulturmanager. Seit 1998 Referatsleiter im Ministerium für Wirtschaft und Arbeit des Landes Sachsen-Anhalt in Magdeburg und Honorarprofessor am Institut für Management und Tourismus der Fachhochschule Westküste in Heide.
Janos Stekovics, geboren 1959 in West-Ungarn, Studium der Chemie in Veszprem, dann bis 1983 Betriebswirtschaft in Merseburg/DDR. 1984 in Ungarn Wirtschaftsredakteur, ab 1985 Fotoreporter der ungarischen Nachrichtenagentur MTI. Lebt seit 1989 in Passau sowie München; 1992 Gründung eines eigenen Verlages.
Heiner Lück ist Professor für Bürgerliches Recht, Europäische, Deutsche und Sächsische Rechtsgeschichte an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Christian Antz
Seitenzahl 144
Altersempfehlung 16 - 100
Erscheinungsdatum September 2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89923-246-2
Verlag Stekovics, Janos
Maße (L/B/H) 21,2/14,5/1 cm
Gewicht 341 g
Abbildungen farbige Abbildungen
Auflage 1
Fotografen János Stekovics, Christoph Jann, Heiner Lück
Buch (Taschenbuch)
12,80
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Kulturreisen in Sachsen-Anhalt mehr

  • Band 7

    17972477
    Sieben Dome
    von Hans K. Schulze
    Buch
    16,80
  • Band 8

    18493275
    Auf den Spuren von Hans Christian Andersen
    von Beate Hagen
    Buch
    16,80
  • Band 9

    18546140
    Jakobsweg
    von Willi Kraning
    Buch
    14,80
  • Band 10

    24766322
    Spuren des Rechts
    von Heiner Lück
    Buch
    12,80
    Sie befinden sich hier
  • Band 11

    26053284
    Advent, Advent
    von Ernst Krziwanie
    Buch
    14,80
  • Band 12

    30454838
    Klosterlandschaft Sachsen-Anhalt
    von Stefan Beier
    Buch
    18,90
  • Band 13

    34156265
    Anhalt
    von Ludwig Schumann
    Buch
    16,80

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.