Warenkorb
 

Dorian Hunter 12. Das Mädchen in der Pestgrube

Dorian Hunter 12

(1)
In Wien hofft Dorian Hunter einen Hinweis zu finden, wie er seinem Erzfeind und „Vater“ Asmodi, dem Lord der Schwarzen Familie, zu Leibe rücken kann: Angeblich existiert ein Pfand, das Asmodi vor vielen Jahren in die Obhut der Schwestern Elisabeth und Marie Reichnitz legte. Doch als Hunter in der Wohnung der Schwestern eintrifft, erwartet ihn eine böse Überraschung – und die Erkenntnis, dass Asmodi ihm stets einen Schritt voraus zu sein scheint …
Portrait
Ernst Vlcek, Jahrgang 1941, verfasste Horror- und Science-Fiction-Romane und gab zahlreiche Anthologien heraus, bevor er als Exposéautor die Entwicklung von Perry Rhodan, der erfolgreichsten Science-Fiction-Serie der Welt, bestimmte.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium CD
Anzahl 1
Altersempfehlung 16 - 17
Erscheinungsdatum 19.11.2010
Sprache Deutsch
EAN 0602527407050
Genre Kinderhörbuch
Verlag Universal Family Entertainment
Auflage 1. Auflage
Hörbuch (CD)
10,49
bisher 13,99

Sie sparen: 25 %

inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte

Nur heute: 17% Rabatt

Ihr Gutschein-Code: 17XMAS18

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Weitere Bände von Dorian Hunter mehr

  • Band 9

    18716150
    Dorian Hunter 09. Im Labyrinth des Todes
    von Ernst Vlcek
    (1)
    Hörbuch
    9,59
    bisher 11,99
  • Band 10

    20172980
    Der Folterknecht - Die Nacht von Nancy / Dorian Hunter Bd. 10.1.
    von Ernst Vlcek
    Hörbuch
    9,59
    bisher 11,99
  • Band 11

    22863205
    Folge 11: Schwestern Der Gnade
    von Ernst Vlcek
    Hörbuch
    9,99
  • Band 12

    25099967
    Dorian Hunter 12. Das Mädchen in der Pestgrube
    von Ernst Vlcek
    (1)
    Hörbuch
    10,49
    bisher 13,99
    Sie befinden sich hier
  • Band 13

    27180439
    Wolfshochzeit / Dorian Hunter Bd.13
    von Ernst Vlcek
    Hörbuch
    11,99
  • Band 14

    28085197
    Jagd nach Paris / Dorian Hunter Bd.14
    von Neal Davenport
    Hörbuch
    10,19
    bisher 11,99
  • Band 15

    29178975
    Dorian Hunter 15. Die Teufelsinsel
    von Ernst Vlcek
    (1)
    Hörbuch
    9,59
    bisher 11,99

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Dorian Hunter – 12. Das Mädchen in der Pestgrube
von Poldis Hörspielseite am 19.11.2010

Erster Eindruck: Asmodi greift ein Dorian Hunter erfährt Details aus einem seiner früheren Leben und ist entsetzt, dass auch dieses eng mit Asmodi, dem Herrscher der schwarzen Familie, zusammenhängt. Er reist nach Wien, wo er sich weitere Hinweise erhofft. Doch auch dort gerät er an die Häscher von Asmodi und... Erster Eindruck: Asmodi greift ein Dorian Hunter erfährt Details aus einem seiner früheren Leben und ist entsetzt, dass auch dieses eng mit Asmodi, dem Herrscher der schwarzen Familie, zusammenhängt. Er reist nach Wien, wo er sich weitere Hinweise erhofft. Doch auch dort gerät er an die Häscher von Asmodi und muss weitere Kämpfe bestehen, bevor er ein großes Geheimnis lüften kann... Im Gegensatz zu vielen anderen seiner Hörspielkollegen ist Dorian Hunter, der Dämonen-Killer, nicht bloß auf pure Action und coole Sprüche aus, sondern lässt auch immer wieder einen Blick auf sein Innerstes zu – vielleicht ist das ein Grund, warum die Serie um ihn so gut ankommt. Auch die Introszene der 12. Folge „Das Mädchen in der Pestgrube“ setzt auf tiefe Einblicke in seine Gefühlswelt und fasst zudem geschickt die wichtigsten Fakten aus der Serie zusammen, ein idealer Einstieg in die Handlung. Diese ist hier geprägt von vielen Elementen, die der Storyführung der gesamten Serie sehr dienlich ist. So erfährt man mehr über die Hintergründe von Asmodi und seinem Plan, hier wird offenbar ein großes, spektakuläres Finale vorbereitet. Viele Geheimnisse werden gelüftet, viele Dinge noch einmal vertieft, der Schwerpunkt liegt ganz auf der Vervollständigung der Geschichte. Was nicht heißen soll, dass keine Actionelemente mehr vorhanden wären, im Gegenteil: Auch hier sind diese nicht nur extrem gut arrangiert, sondern sind auch sinnvoll und sehr organisch in die Serie eingeflochten. „Das Mädchen in der Pestgrube“ ist ein fesselndes und spannendes Hörspiel voller neuer Hinweise, sehr gut erzählt – wieder ganz wunderbar gelungen! Die Sprecherliste ist wieder wunderbar besetzt worden, es wurden nur Stimmen mit viel Ausdrucksvermögen ausgewählt. Douglas Welbat spielt als Michael Zamis eine entscheidende Rolle in dieser Folge und hat nichts von seiner beeindruckenden Präsenz verloren, seine Interpretation vielfältig und präzise. Hasso Zorn spricht den Norbert Helnwein mit seiner ihm eigenen Intensität und kann so viel zu der beeindruckenden Stimmung beitragen. Ganz wunderbar ist auch das Duo aus Luise Lunow und Jessy Rameik als Schwestern Mercy und Hercy, sie harmonieren vorzüglich miteinander. Weitere Rollen werden von Klaus-Dieter Klebsch, Bernd Rumpf und Steffi Kirchberger besetzt. In Sachen akustische Untermalung beweist das Produktionsteam wieder einmal, wie weit vorne die Serie ist. Viel abwechslungsreiche Musikstücke werden geboten und an die jeweilige Szene angepasst, sodass immer die richtige Atmosphäre entsteht. Die Geräusche sind passend eingesetzt und sehr glaubwürdig, sodass man sich leicht in die Geschichte hineinversetzen kann. Große Teile der Handlung spielen in Wien, und so greift auch das Cover auf das typische Flair der Stadt zurück. Die düsteren Farben sind geblieben, das Motiv schön anzusehen. Auch das Innere des Booklets ist ansprechend gestaltet und enthält einen interessanten Infotext, dieses mal über einige der Sprecher sowie ein lustiges Detail aus dem Hörspiel. Fazit: Hier wird in hohem Maße der rote Faden der Serie weitergesponnen, Geheimnisse aufgedeckt und Details hinzugefügt – für Fans der Serie genau das Richtige!