Die Verwandlung der Welt

Eine Geschichte des 19. Jahrhunderts. Ausgezeichnet mit dem NDR Kultur Sachbuchpreis 2009

(5)
In dieser grandiosen Weltgeschichte des 19. Jahrhunderts erzählt Jürgen Osterhammel kundig, schwungvoll und facettenreich die Geschichte einer Welt im Umbruch. Aus einer Fülle an Material und einer Vielzahl unterschiedlicher Blickwinkel entsteht dabei das tiefgründige Porträt einer faszinierenden Epoche.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 1568
Erscheinungsdatum 10.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-61481-1
Reihe Historische Bibliothek der Gerda Henkel Stiftung
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 22,1/15,1/6,6 cm
Gewicht 1584 g
Auflage 2
Verkaufsrang 28.268
Buch (gebundene Ausgabe)
28,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Die Verwandlung der Welt

Die Verwandlung der Welt

von Jürgen Osterhammel
(5)
Buch (gebundene Ausgabe)
28,00
+
=
Kolonialismus

Kolonialismus

von Jürgen Osterhammel, Jan C. Jansen
Buch (Taschenbuch)
8,95
+
=

für

36,95

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Große Weltgeschichte des 19. Jahrhunderts!
von Mag. Valentin Robert Lorenzi aus Tulln am 30.11.2011
Bewertet: eBook (ePUB)

Sie bekommen ein Buch, das wirklich von Gewicht ist: Osterhammels extensive Weltgeschichte des 19. Jahrhunderts. Der Umfang des Buches soll Sie aber bitte nicht abschrecken, denn der Kosmos, den Osterhammel – Professor für Geschichte an der Universität Konstanz – in seiner neuesten Publikation entwickelt, raubt einem fast den Atem.... Sie bekommen ein Buch, das wirklich von Gewicht ist: Osterhammels extensive Weltgeschichte des 19. Jahrhunderts. Der Umfang des Buches soll Sie aber bitte nicht abschrecken, denn der Kosmos, den Osterhammel – Professor für Geschichte an der Universität Konstanz – in seiner neuesten Publikation entwickelt, raubt einem fast den Atem. Von Beschleunigungsprozessen ist hier zu lesen, von Sichtbarkeit, Hörbarkeit und vielen anderen Begriffen. Sie werden sehen, dass es sich lohnt, diesen "Klassiker" der Geschichtsschreibung gelesen zu haben! Jetzt auch für Ihren OYO oder Sonyreader!

Unbedingtes Muss zum 19. Jahrhundert
von Tom Kratzsch am 06.11.2011

Jürgen Osterhammel benennt 5 Merkmale für das 19.Jh.: asymmetrische Effizienssteigerung, gesteigerte Mobilität, asymmetrische Referenzverdichtung, Spannung zwischen Gleichheit und Hierarchie sowie Emanzipation. Anhand dieser Merkmale charakterisiert Osterhammel das 19. Jahrhundert. Zu Recht! Die Lobeshymnen auf dieses Buch zu ebenfalls zu Recht ausgesprochen worden. Mein Fazit: Lesen!!!

Ein grosser Wurf
von einer Kundin/einem Kunden am 24.06.2010
Bewertet: Buch (gebunden)

Osterhammels Werk ist monumental, nicht nur in seinem Umfang (S. 1568, 1650 g). Ihm ist ein hervorragendes Panorama des langen 19. Jahrhunderts von der französischen Revolution bis zur Urkatastrophe des Ersten Weltkrieges gelungen.Er richtet seinen Blickwinkel dabei nicht nur auf innereuropäische Inhalte, sondern stellt auch sozialwirtschaftliche und politische Bezüge... Osterhammels Werk ist monumental, nicht nur in seinem Umfang (S. 1568, 1650 g). Ihm ist ein hervorragendes Panorama des langen 19. Jahrhunderts von der französischen Revolution bis zur Urkatastrophe des Ersten Weltkrieges gelungen.Er richtet seinen Blickwinkel dabei nicht nur auf innereuropäische Inhalte, sondern stellt auch sozialwirtschaftliche und politische Bezüge zu anderen Kulturen und Lebensräumen her. Man muss diese herausragende Leistung in Buchform dabei nicht zwangsläufig Seite für Seite durcharbeiten. Aufgrund der guten Systematisierung ist es möglich, sich bestimmten Inhalten gezielt zu nähern. Passionierte Bettleser seien gewarnt: Gefahr der Thoraxquetschung (s. o.)! Für alle Anderen historisch Interessierten eine absolute Empfehlung.