Meine Filiale

Qumran

Funde - Texte - Geschichte

Klaus Berger

Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
5,00
5,00
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung

Über die Schriftrollen von Qumran ist viel geschrieben worden, Seriöses und Unseriöses. Diese Einführung des Heidelberger Theologen und Qumranforschers bringt knapp und übersichtlich alles Wissenswerte und wissenschaftlich Gesicherte über den Gesamtkomplex Qumran: Textfunde (Entdeckung, Erforschung und Edition); die wichtigsten Texte in Übersetzung (Mystik, Gebete, Hymnen, Lieder, Segenssprüche, Kriegsregeln, sog. Sektenregel, sog. Damaskusschrift, Gemeinschaftsregeln, Henoch-Texte, Kalender); Erörterung der diesbezüglichen historischen Fragen (archäologische Befunde, Essener in Qumran?); Bedeutung der Qumran- Texte für das frühe Christentum.

Klaus Berger wurde 1940 geboren und habilitierte 1971. Von 1974 bis 2006 war er Professor für das Neue Testament an der Theologischen Fakultät in Heidelberg und hat bereits 70 Bücher publiziert. Seit 1994 ist er Familiar des Zisterzienserordens (Heiligenkreuz).

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 165
Erscheinungsdatum 15.02.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-018820-0
Reihe Reclams Universal-Bibliothek
Verlag Reclam, Philipp
Maße (L/B/H) 14,7/9,7/1,5 cm
Gewicht 86 g
Abbildungen 5 Abbildungen, 2 Karten
Auflage 5. Auflage
Verkaufsrang 121947

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.
  • Artikelbild-0
  • Vorwort

    Verzeichnis der Abkürzungen

    Einführung

    Thematische Stichworte im Überblick

    Entdeckung und Erforschung

    Die Textfunde
    Das Alter der Textfunde
    Die Sprachen der Textfunde
    Was für Texte wurden gefunden?
    Die griechischen Fragmente aus Höhle

    Die Texte
    Die wichtigsten Texte aus Qumran
    Mystische Texte
    Gebete, Hymnen, Lieder
    Historische Einführung
    Verfasserfrage
    Das Bild der Frau
    Physische Not
    Die Herrlichkeit des Himmels
    Der Mensch – unter die Engel erhöht
    Das Flüstern Gottes
    Zweck der Psalmendichtungen

    Segenssprüche

    Brief an einen Höhergestellten

    Weisheitstexte

    Die Kriegsregeln
    Die Gegner
    Magische Bedeutung der Ordnung
    Funktion der Aufschriften
    Gemeinschaft der Engel und der Menschen
    Priesterliche Perspektiven
    Das Schlachtgeschehen
    Die Funktion von Gebeten
    Die ältere Tradition

    Die sogenannte Sektenregel
    Irreführende Bezeichnung
    Dualismus
    Liturgische Elemente
    Institutionen

    Die sogenannte Damaskusschrift
    Israel auf dem Irrweg
    Der neue Anfang
    Die neuen Regeln

    Entwicklungen zwischen einzelnen Schriften?

    Die sogenannte Gemeinschaftsregel

    Henoch-Texte und Kalender

    Historische Fragen
    Der Streit um die archäologischen Befunde
    Ein kritischer Rückblick
    Zu den Befunden

    Die Diskussion um die Trägerkreise
    Essener in Qumran?
    Qumran-Essener. Zusammenfassung

    Der Lehrer der Gerechtigkeit
    Textbefund
    Der verfolgte Gerechte

    Geschichte der Qumrangemeinde?

    Qumrantexte und das frühe Christentum

    Literaturhinweise
    Nachwort