Die Droge Verwöhnung

Beispiele, Folgen, Alternativen

Jürg Frick

Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
19,95
19,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

19,95 €

Accordion öffnen
  • Die Droge Verwöhnung

    Hogrefe AG

    Sofort lieferbar

    19,95 €

    Hogrefe AG

eBook

ab 16,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Was genau bedeutet Verwöhnung? In welchen Formen findet sie statt? Warum überhaupt werden Kinder verwöhnt, und warum merken es die Eltern oft gar nicht? Es geht ganz offensichtlich um weit mehr als nur um materielle Überversorgung.
Doch nicht nur Eltern verwöhnen: Das geschieht auf «breiter Front», durch die Schule genauso wie im Rahmen von Freizeitangeboten. Die Folgen: erhöhte Ängstlichkeit, mangelndes Selbstvertrauen bis hin zur Beeinträchtigung der psychischen Gesundheit und der emotionalen Intelligenz. Möglicherweise gibt es sogar Zusammenhänge zwischen Verwöhnung und Kindsmisshandlung.Im zweiten Teil entwickelt der Autor Alternativen: Er plädiert für einen liebevollen, aber dennoch nicht verwöhnenden Umgang mit Kindern. Zwei nützliche Fragebogen erlauben es den Erziehenden, ihren Erziehungsstil auf Verwöhnungsanteile hin zu überprüfen.Das nun bereits in einer zweiten, überarbeiteten Auflage vorliegende Buch gibt allen, die mit Kindern zu tun haben, wichtige Hinweise zu einer sehr aktuellen Problematik.

Produktdetails

Format PDF i
Kopierschutz Nein i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Nein i
Erscheinungsdatum 23.01.2004
Verlag Hogrefe, vorm. Verlag Hans Huber
Seitenzahl 168 (Printausgabe)
Dateigröße 592 KB
Sprache Deutsch
EAN 9783456940922

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

  • artikelbild-0