Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Hilfe und Selbsthilfe nach einem Trauma

Ein Ratgeber für seelisch schwer belastete Menschen und ihre Angehörigen

(1)
Informationen und Hilfsangebote für traumatisierte Menschen und Ihr Umfeld.

Über die Autoren:

Dr. med. Ulrike Schäfer arbeitet als Fachärztin für Neurologie, Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie in eigener Praxis in Göttingen.

Prof. Dr. med. Eckart Rüther, Nervenarzt, ist Direktor der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universität Göttingen.

Prof. Dr. Ulrich Sachsse, Arzt für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychoanalyse, ist Oberarzt der Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie am Niedersächsischen Landeskrankenhaus Göttingen und Honorarprofessor an der Universität Kassel.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 89 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.01.2006
Sprache Deutsch
EAN 9783525462508
Verlag Vandenhoeck + Ruprecht
eBook
12,70
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Hilfe und Selbsthilfe nach einem Trauma

Hilfe und Selbsthilfe nach einem Trauma

von Ulrike Schäfer, Eckart Rüther, Ulrich Sachsse
(1)
eBook
12,70
+
=
Anleitung zum Unglücklichsein

Anleitung zum Unglücklichsein

von Paul Watzlawick
(17)
eBook
9,99
+
=

für

22,69

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Ein wesentlich helfender Ratgeber für Krisenzeiten !!!
von Vielgood aus Hamburg am 17.01.2017

Ich bin froh, dass es dieses Buch gibt ! Es ist verständlich formuliert, also für Betroffene. Sie werden in diesem nützlichen Büchlein direkt angesprochen. Es ist nicht so, dass ständig ein Trauma passiert, aber wenn man in eins oder mehrere hinein gerät, dann weiß man nicht um die gewaltige... Ich bin froh, dass es dieses Buch gibt ! Es ist verständlich formuliert, also für Betroffene. Sie werden in diesem nützlichen Büchlein direkt angesprochen. Es ist nicht so, dass ständig ein Trauma passiert, aber wenn man in eins oder mehrere hinein gerät, dann weiß man nicht um die gewaltige Wirkung, die es auf das eigene Verhalten hat und in welchem Ausmaß man davon in Mitleidenschaft gezogen wird! Und in der Geschäftigkeit des Alltags ist es nicht selbstverständlich sofort Raum und Zeit für die Heilung des Traumas zu haben. Dieses Buch gibt auch Tipps wie Sie sich verhalten sollten, stellt dabei natürlich nur Möglichkeiten vor, die helfen können, es ist keine Garantie. Die Behandlung liegt auch in Ihrer eigenen Hand, nicht nur in deren, von denen Sie ärztlich behandelt werden. Deswegen finde ich dieses Buch so sehr hilfreich ! Es legt zum Beispiel dar, wodurch Traumen entstehen. Sie finden im Buch Erklärungen für etwas, das Sie empfinden - für das Sie noch keine Worte haben.