Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Schlaflos in Hamburg

(3)
Herrlich amüsant, mit viel Witz und großer Leichtigkeit erzählt Allyssa, Tochter der Bestsellerautorin Hortense Ullrich, von ihrem Versuch, das Chaos zu bewältigen, das sich beim Auszug von zu Hause ganz automatisch einstellt. Und Hortense Ullrich berichtet von den (erfolglosen!) Versuchen, sich aus dem Leben ihrer Tochter herauszuhalten. Somit sind Turbulenzen im Mutter-Tochter-Universum vorprogrammiert: Auf der einen Seite aufmüpfige Wischmopps, die Putzversuche von Allein-lebe-Anfängern boykottieren, und wildfremde Kerle, die uneingeladen mit Bierkästen vor der WG-Tür stehen und laut «Party!» rufen. Und auf der anderen Seite mütterliche Kochrezept-Konfusionen, die auf eine Tierverwechslung zurückzuführen sind, und aufgedrängte «Schals-für-alle-Fälle». Chaotisch, authentisch, autobiographisch!
Portrait
Hortense Ullrich schreibt seit vielen Jahren sehr erfolgreich Kinder- und Jugendbücher. Für ihre Tochter Allyssa ist es das erste Buch, aber sie ist ja noch jung ...
Allyssa Ullrich ist in New York geboren, mit sieben Jahren nach Bremen umgezogen und studiert inzwischen in Hamburg Medienwirtschaft.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 208 (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 16
Erscheinungsdatum 01.10.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783644432918
Verlag Rowohlt E-Book
Illustrator Gabriela Wendt
eBook
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Schlaflos in Hamburg

Schlaflos in Hamburg

von Hortense Ullrich, Allyssa Ullrich
(3)
eBook
10,99
+
=
FLAMMENHERZ - SAGA - Gesamtausgabe (Zeitreise-Roman)

FLAMMENHERZ - SAGA - Gesamtausgabe (Zeitreise-Roman)

von Petra Röder
(19)
eBook
6,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Plötzlich allein in Hamburg...“

Nicky Häniche, Thalia-Buchhandlung Bernburg (Saale)

In diesem Buch schildert eine Mutter wie schwer es ist, wenn die einzige Tochter nach Hamburg zum Studieren geht.
Die Tochter schildert wiederum, wie toll es ist auf eigenen Beinen zu stehen und ihre alltäglichen Katastrophen der ersten eigenen Wohnung.
Ein tolles Buch für Mütter und ihre Töchter zum Schmunzeln und gemeinsamen Loslassen...
In diesem Buch schildert eine Mutter wie schwer es ist, wenn die einzige Tochter nach Hamburg zum Studieren geht.
Die Tochter schildert wiederum, wie toll es ist auf eigenen Beinen zu stehen und ihre alltäglichen Katastrophen der ersten eigenen Wohnung.
Ein tolles Buch für Mütter und ihre Töchter zum Schmunzeln und gemeinsamen Loslassen...

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
0
2
0
0

es gibt bessere
von einer Kundin/einem Kunden aus Hemmingen am 02.01.2011

ein Romangeplänkel über eine Mutter-Tochter-Beziehung. Die Mutter muss zuerst den Auszug der Tochter aus dem Elternhaus und anschließend auch den Einflussverlust auf diese verkraften. Die Tochter ihrerseits freut sich über das Freistrampeln und auf eigenen Beinen stehen, vermisst aber im Gegenzug die gewohnte und vertraute Sicherheit. Nett gemacht ist die... ein Romangeplänkel über eine Mutter-Tochter-Beziehung. Die Mutter muss zuerst den Auszug der Tochter aus dem Elternhaus und anschließend auch den Einflussverlust auf diese verkraften. Die Tochter ihrerseits freut sich über das Freistrampeln und auf eigenen Beinen stehen, vermisst aber im Gegenzug die gewohnte und vertraute Sicherheit. Nett gemacht ist die Aufteilung in Mutterepisoden ( von Hortense Ullrich in lila gedruckt) und Tochtereinschätzungen (von Allyssa in rot). Leider ist es im Ganzen aber eher ein seichtes Dahingeplänkel, das teilweise nicht mal vor dem Einschlafen schützt.

Loslassen lernen!
von einer Kundin/einem Kunden am 08.10.2010
Bewertet: Paperback

Alyssa, die Tochter der bekannten Kinder- und Jugendbuchautorin Hortense Ullrich, erzählt mit viel Humor und Leichtigkeit über das Durcheinander ihres Auszugs von zu Hause. Dazwischen berichtet ihre Mutter von den verzweifelnden Versuchen, endlich die Nabelschnur zu ihrem Kind zu durchtrennen, und sich nicht ständig in das Leben ihrer Tochter... Alyssa, die Tochter der bekannten Kinder- und Jugendbuchautorin Hortense Ullrich, erzählt mit viel Humor und Leichtigkeit über das Durcheinander ihres Auszugs von zu Hause. Dazwischen berichtet ihre Mutter von den verzweifelnden Versuchen, endlich die Nabelschnur zu ihrem Kind zu durchtrennen, und sich nicht ständig in das Leben ihrer Tochter einzumischen. Das Chaos in ihrer Beziehung ist somit vorprogrammiert! Ein höchst unterhaltsamer, autobiographischer Roman für alle Mütter und Töchter (ab ca.16 J.).