Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Des Hauses Ehr ist Gastlichkeit

(1)
Bei Ilse Gräfin von Bredow ist man gern zu Besuch, denn für beste Unterhaltung ist gesorgt. Mit unnachahmlichem Humor erinnert sie sich an die Erlebnisse mit Gästen in ihrer Kindheit auf dem Land in der Mark Brandenburg. Denn dort, wo Fuchs und Hase sich gute Nacht sagten, waren Besucher eine willkommene Abwechslung, die geradezu herbeigesehnt wurde. Doch ob Kinder aus der Stadt, die in die Sommerfrische geschickt wurden, oder erwachsene Verwandte und Bekannte, schließlich hat man sie auch immer gern wieder gehen sehen. Denn bekanntlich bleibt ein Gast wie Fisch nicht länger als drei Tage frisch. Aus ihrem großen Reservoir an komischen und spannenden Geschichten hat die Autorin für diesen Band die schönsten zum Thema Gastfreundschaft ausgewählt.
Portrait

Ilse Gräfin von Bredow wurde 1922 in Teichenau (Schlesien) geboren und wuchs mit zwei Geschwistern auf einem Forstgut in der Mark Brandenburg auf. Kurz vor Kriegsende floh die Familie nach Niedersachsen.
Die Autorin arbeitete freiberuflich für Zeitungen und Magazine und schrieb Reportagen und Kurzgeschichten. Ihr erstes Buch ›Kartoffeln mit Stippe‹ war ein sensationeller Erfolg. Seitdem sind zahlreiche Bücher erschienen, alle im Scherz Verlag. Ilse Gräfin von Bredow starb am
20. April 2014 in Hamburg.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 272 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.10.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783104008844
Verlag Fischer E-Books
Dateigröße 752 KB
eBook
14,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Des Hauses Ehr ist Gastlichkeit

Des Hauses Ehr ist Gastlichkeit

von Ilse Gräfin Bredow
eBook
14,99
+
=
Das Leben der Florence Gordon

Das Leben der Florence Gordon

von Brian Morton
eBook
18,99
+
=

für

33,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Zeitgeist- einmal ganz privat“

Ulrike Klessmann, Thalia-Buchhandlung Lemgo

Immer wieder erlebe ich die Bücher von Ilse Gräfin von Bredow als freundliche Ablenkung im Alltag.
Mit feinem Humor schreibt sie warmherzig über eine Zeit, die längst vergangen ist und doch so gegenwärtig wird.
Ihre amüsanten Geschichten aus nicht nur höheren Kreisen sind schöne Erinnerungen an die Kindheit auf dem Forstgut in der Märkischen Heide.
Komisch und hinreißend erzählt Ilse von Bredow in diesem Band zum Thema "Gäste im Haus". Eine wunderschöne Mischung aus Gefühl, Menschlichkeit und Nachdenklichem macht diesen Rückblick für alle Leser sympathisch lebendig!
Immer wieder erlebe ich die Bücher von Ilse Gräfin von Bredow als freundliche Ablenkung im Alltag.
Mit feinem Humor schreibt sie warmherzig über eine Zeit, die längst vergangen ist und doch so gegenwärtig wird.
Ihre amüsanten Geschichten aus nicht nur höheren Kreisen sind schöne Erinnerungen an die Kindheit auf dem Forstgut in der Märkischen Heide.
Komisch und hinreißend erzählt Ilse von Bredow in diesem Band zum Thema "Gäste im Haus". Eine wunderschöne Mischung aus Gefühl, Menschlichkeit und Nachdenklichem macht diesen Rückblick für alle Leser sympathisch lebendig!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0