Das Geheimnis des Kalligraphen

Roman

Rafik Schami

(8)
Die Leseprobe wird geladen.
eBook
eBook
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i

Weitere Formate

Taschenbuch

10,90 €

Accordion öffnen
  • Das Geheimnis des Kalligraphen

    dtv

    Sofort lieferbar

    10,90 €

    dtv

gebundene Ausgabe

26,00 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen
  • Das Geheimnis des Kalligraphen

    ePUB (Hanser)

    Sofort per Download lieferbar

    9,99 €

    ePUB (Hanser)

Hörbuch (MP3-CD)

8,29 €

Accordion öffnen

Hörbuch-Download

7,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

In Damaskus macht ein Gerücht die Runde: Nura, die schöne Frau des berühmten Kalligraphen Hamid Farsi, sei geflüchtet. Warum hat sie ein Leben, um das viele sie beneiden, hinter sich gelassen? Oder war sie Opfer einer Entführung der Gegner ihres Mannes? Schon als junger Mann wird Farsi als Wunderkind der Kalligraphie gefeiert. Nun arbeitet er verbissen an Plänen für eine radikale Reform der arabischen Sprache, nicht ahnend, dass zwischen Nura und seinem Lehrling Salman eine leidenschaftliche Liebe ihren Anfang nimmt - die Liebe zwischen einer Muslimin und einem Christen. Der neue Roman des deutsch-syrischen Autors ist ein großer Bilderbogen der syrischen Gesellschaft, der alle Sinne der Leser anspricht.

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Family Sharing Ja i
Text-to-Speech Ja i
Seitenzahl 464 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.08.2008
Sprache Deutsch
EAN 9783446233409
Verlag Hanser
Dateigröße 1508 KB
Verkaufsrang 28702

Buchhändler-Empfehlungen

Daniel Derpmann, Thalia-Buchhandlung Münster

Rafik Schami schafft es mit Leichtigkeit uns in eine Welt zu versetzen, die so märchenhaft anmutet, dass es einem fast wehtut, wenn man am Ende angelangt ist.

Märchenhaft!

Stephanie Bilke, Thalia-Buchhandlung Münster

Rafik Schami ist ein großartiger Erzähler! Es ist unglaublich, wie er scheinbar unabhängige Handlungsstränge verknüpft und später zu einem Gesamtbild zusammenfügt. Er lässt das Damaskus der 50er Jahre und die Hauptfiguren dieses Romans lebendig werden!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
2
0
0
0

Wunderschön!
von Bani aus Hannover am 20.02.2019
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Für mich ist Rafik Shami der grosste Erzähler aller Zeiten. Diese leichte Schriftart, genial. Ich lese,tauche in Strassen von Damskus,rieche den Duft von Jasmin, von Safraneis,und von Liebe. Was von eine Geschichte.

Die Liebe zur Kalligraphie
von einer Kundin/einem Kunden am 31.10.2017
Bewertet: Medium: Hörbuch-Download

Gerade als Hörbuch eine wirklich zauberhafte Geschichte, die ihren Figuren sehr viel Zeit gibt sich zu entwickeln. Schami folgt ihren Lebenswegen von klein auf und lässt den Leser/Hörer dadurch so richtig mit ihnen warm werden. Natürlich bleibt seine Liebe zu Damaskus dabei immer im Vordergrund und man lernt die Stadt durch die ... Gerade als Hörbuch eine wirklich zauberhafte Geschichte, die ihren Figuren sehr viel Zeit gibt sich zu entwickeln. Schami folgt ihren Lebenswegen von klein auf und lässt den Leser/Hörer dadurch so richtig mit ihnen warm werden. Natürlich bleibt seine Liebe zu Damaskus dabei immer im Vordergrund und man lernt die Stadt durch die Augen der Figuren zu sehen. Der Sprecher zeichnet ein ganz besonders stimmungsvolles Bild dieser Geschichte. Liebhaber von Isabel Allende werden sich auch in den Geschichten von Schami sehr wohl fühlen.

von einer Kundin/einem Kunden aus Offenbach am 22.08.2016
Bewertet: anderes Format

Wie alles von Rafik Schami ist auch dieser Roman ein erzählerisches Gesamtkunstwerk, in das man versinkt und Zeit und Raum vergisst.

  • Artikelbild-0