Warenkorb
if (typeof merkur !== 'undefined') { $(document).ready(merkur.config('COOKIECONSENT').init); }

The Iron Druid Chronicles 1. Hounded

The Iron Druid Chronicles, Book One

Chronik des Eisernen Druiden / Iron Druid Chronicles Band 1

The first novel in the Iron Druid Chronicles-introducing a cool, new, funny urban fantasy hero

Atticus O'Sullivan, last of the Druids, lives peacefully in Arizona, running an occult bookshop and shape-shifting in his spare time to hunt with his Irish wolfhound. His neighbors and customers think that this handsome, tattooed Irish dude is about twenty-one years old-when in actuality, he's twenty-one centuries old. Not to mention: He draws his power from the earth, possesses a sharp wit, and wields an even sharper magical sword known as Fragarach, the Answerer.

Unfortunately, a very angry Celtic god wants that sword, and he's hounded Atticus for centuries. Now the determined deity has tracked him down, and Atticus will need all his power-plus the help of a seductive goddess of death, his vampire and werewolf team of attorneys, a bartender possessed by a Hindu witch, and some good old-fashioned luck of the Irish-to kick some Celtic arse and deliver himself from evil.

Don't miss any of Kevin Hearne's phenomenal Iron Druid Chronicles novels:
HOUNDED | HEXED | HAMMERED | TRICKED | TRAPPED | HUNTED | SHATTERED | STAKED
Portrait

Kevin Hearne hugs trees, pets doggies, and rocks out to heavy metal. He also thinks tacos are a pretty nifty idea. He is the author of A Plague of Giants and the New York Times bestselling series The Iron Druid Chronicles.

… weiterlesen
  • Artikelbild-0
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 01.10.2011
Sprache Englisch
ISBN 978-0-345-52247-4
Verlag Random House LCC US
Maße (L/B/H) 17,5/10,5/2,7 cm
Gewicht 167 g
Verkaufsrang 28774
Buch (Taschenbuch, Englisch)
Buch (Taschenbuch, Englisch)
6,29
bisher 6,99
Sie sparen : 10  %
6,29
bisher 6,99

Sie sparen : 10 %

inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Chronik des Eisernen Druiden / Iron Druid Chronicles

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Enthralling...

Marion Raab, Thalia-Buchhandlung Nürnberg

... and funny book series about the last druid in this world, finding himself between the power struggles of old gods. I like particulary the references to the irish mythology, the pulsating combats and most of all the giggling and grim sense of Humor.

Brilliante neue Fantasy

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Rosenheim

"Hounded" ist der erste Teil der Fantasyserie "Die Chronik des eisernen Druiden" von Kevin Hearne. Die Geschichte dreht sich um den Jahrhunderte alten Druiden Atticus, der im heutigen Amerika lebt und versucht, sich vor den Göttern zu verstecken, die er im Lauf seines langen Lebens verärgert hat. Für mich ist die Reihe ein Highlight, weil sie Fantasy neu definiert. Sie mischt Figuren aus verschiedenen Mythologien und Religionen zusammen in einer Erzählung gespickt mit frechen Sprüchen und trockenem Humor. Auch die Story lässt nichts zu wünschen übrig. Spannend bis zur letzten Seite!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
3
2
0
0
0

hounded
von einer Kundin/einem Kunden aus Rostock am 12.06.2016

Ich habe das Hörbuch dieses Buches auf Englisch gehört und ich muss sagen : Ich liebe es. Es ist die perfekte Mischung aus Fantasy und Humour. Mit sehr viel Augenmerk auf Leichtigkeit in der Handlung, aber ohne albern zu sein. (ach naja manchmal isses auch albern aber dann nur wenn es benötigt wird.) Die Characktere sind so symp... Ich habe das Hörbuch dieses Buches auf Englisch gehört und ich muss sagen : Ich liebe es. Es ist die perfekte Mischung aus Fantasy und Humour. Mit sehr viel Augenmerk auf Leichtigkeit in der Handlung, aber ohne albern zu sein. (ach naja manchmal isses auch albern aber dann nur wenn es benötigt wird.) Die Characktere sind so sympatisch. Ich bin eigentlich ein ein Katzenmensch aber Oberon hat mein Herz gewonnen. Wie er und Atticus miteinander umgehen ist einfach zu putzig. Ich fand es auch mal erfrischend nicht nur immer die griechischen oder römischen Götter zu sehen sondern mal wirklich ein anderes Panteon. Die irischen Götter waren mit bis dahin nicht geläufig (asugenommen Morrigan) Schon in diesem Buch werden wichtige Weichen für den Verlauf der Serie gestellt. Ist Dresden Files mit mehr Humor.

Iron Druid #1
von einer Kundin/einem Kunden am 13.07.2011

Hounded ist der erste Band der "Iron Druid Chronicles" von Kevin Hearne. Atticus O'Sullivan ist ein Druide: nicht die Variante, die im Baum hockt und Misteln schneidet, sondern ein Kämpfer mit magischen Fähigkeiten. Vor langer Zeit hat er dem irischen Liebesgott ein Schwert geklaut - und das will dieser nun zurückhaben. At... Hounded ist der erste Band der "Iron Druid Chronicles" von Kevin Hearne. Atticus O'Sullivan ist ein Druide: nicht die Variante, die im Baum hockt und Misteln schneidet, sondern ein Kämpfer mit magischen Fähigkeiten. Vor langer Zeit hat er dem irischen Liebesgott ein Schwert geklaut - und das will dieser nun zurückhaben. Atticus sieht sich einer Reihe von Angriffen irischer Sagengestalten ausgesetzt, aber er wäre nicht 21 Jahrhunderte alt geworden, wenn er nicht ein paar Tricks auf Lager hätte. Unterstützt wird er dabei von seinen Anwälten (der Vampir arbeitet nachts, der Werwolf tagsüber), einem via Telepathie sprechenden Wolfshund und einer alten Lady, die betrunken in die Kirche geht. Man kann die Iron Druid-Reihe am ehesten mit Jim Butchers Harry Dresden vergleichen - rasant, spannend, mit einer Spur Sarkasmus und einigen Anspielungen auf aktuelle Filme & Serien, was die ganze Geschichte auflockert. Auch die Erzählweise erinnert an die Dresden-Bücher: mal ernst, mal amüsant, mit einem sympathischen Protagonisten und interessanten Nebencharakteren. Vor allem Atticus' Sidekick Oberon sorgt für den einen oder anderen Lacher. Magische Wesen geben sich hier die Klinke in die Hand, was am Anfang schwer zu verdauen ist - denn mal ehrlich, wer kennt sich mit irischen Sagengestalten aus? Vampire, Werwölfe und Hexen kennt man ja zur Genüge aus diversen anderen Urban-Fantasy-Reihen. Zusätzlich zu den Aussprache-Erläuterungen wäre daher ein kleines Glossar nicht verkehrt gewesen; allerdings hat man beim Lesen nicht das Gefühl, allein gelassen zu sein, da Atticus kurz erklärt, wer wer ist. Ich bin gespannt auf die nächsten Bände, Hexed und Hammered; ein vierter, Tricked, ist laut Kevin Hearnes Homepage für April geplant.