Meine Filiale

Der entspannte Weg zum Reichtum

Ausgezeichnet mit dem Deutschen Finanzbuchpreis 2011

Susan Levermann

(4)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
12,90
12,90
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Beschreibung


Mit ruhiger Hand zum Börsenerfolg

Wie man mit System von Aktien profitiert, legt Susan Levermann in diesem anschaulichen Börsenratgeber dar. Zunächst geht es darum zu verstehen, wie die Börse wirklich funktioniert. Was ist eigentlich ein RoE? Wie erkennt ein Kleinanleger, was ein gutes Unternehmen ausmacht? Warum halten Torwarte keine Elfmeter – und was hat das mit Aktien zu tun? Wie passt Börsenerfolg zu Ethik und Moral? Die preisgekrönte Fondsmanagerin erklärt das alles. Und es ist ganz einfach! Außerdem zeigt Susan Levermann, wie man Geld richtig anlegt: Aktien werden nach einem verständlichen und nachvollziehbaren Punktesystem bewertet – nur die besten werden gekauft und regelmäßig überprüft. Besonders praktisch: Alle Daten, die man dafür braucht, sind im Internet kostenlos zugänglich.

Damit auch Börsenlaien den Einstieg schaffen, erklärt Levermann Fachbegriffe so, dass sie jeder versteht. Checklisten, viele konkrete Beispiele und ein Börsenquiz machen die Lektüre zum Vergnügen.

Susan Levermann war nach Banklehre und Diplom in Volkswirtschaftslehre acht Jahre lang als Fondsmanagerin bei Deutschlands größter Fondsgesellschaft, der DWS, tätig, zuletzt als Senior Fundmanager und Director. Dort verantwortete sie bis zu 1,7 Mrd. Euro Kundengelder in europäischen und deutschen Aktienfonds mit Hilfe einer selbstentwickelten quantitativen Auswahlstrategie. 2008 wurde sie für den besten deutschen Aktienfonds über 1 und 3 Jahre ausgezeichnet. Für ihr Buch ›Der entspannte Weg zum Reichtum‹ erhielt sie den Deutschen Finanzbuchpreis 2011.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 01.09.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-34675-7
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 20,9/13,7/2,4 cm
Gewicht 346 g
Abbildungen mit Abbildungen und Tabellen
Auflage 3. Auflage
Verkaufsrang 19849

Buchhändler-Empfehlungen

Eines der besten Finanzbücher für Einsteiger

Johannes Bauer, Thalia-Buchhandlung Saarbrücken

Es ist eine gute Einstiegslektüre für Börsen-Neulinge Die Autorin Susanne Levermann führt den Leser in die betriebswirtschaftliche Betrachtung eines Unternehmens ein. Sie erklärt Fachbegriffe so, dass auch Börsenlaien sie verstehen, verbunden mit Checklisten und vielen konkreten Beispielen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Der entspannte Weg zum Reichtum
von einer Kundin/einem Kunden aus Uitikon Waldegg am 22.12.2020

Allen zum Studium epfohlen, die das Gelanlegen nicht den Banken überlassen wollen.

Tolles Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 10.06.2016

Für Neulinge in diesem Gebiet ein tolles Buch. Es wird erläutert, wie man Geschäftsberichte liest, es werden Geschäftsmodelle erklärt, Rationalität an der Börse wird geschildert, usw... Das Ganze mit guten, einfachen Beispielen. Wenn man mit diesem Buch fertig ist, könnte man sich aufgrund des neuen Vokabulars ,,Unternehmensbewe... Für Neulinge in diesem Gebiet ein tolles Buch. Es wird erläutert, wie man Geschäftsberichte liest, es werden Geschäftsmodelle erklärt, Rationalität an der Börse wird geschildert, usw... Das Ganze mit guten, einfachen Beispielen. Wenn man mit diesem Buch fertig ist, könnte man sich aufgrund des neuen Vokabulars ,,Unternehmensbewertung & Kennzahlenanalyse" von N. Schmidlin kaufen, ist aber eher für Fortgeschrittene. Dennoch, große Empfehlung, 5 Sterne.

Hervorragende Methode zur Aktienauswahl
von einer Kundin/einem Kunden am 23.11.2012

Susan Levermann hat mit diesem Börsenratgeber einiges zu bieten: Das Buch ist sehr 'griffig' und spannend geschrieben. Sie wartet immer wieder mit ungewöhnlichen Sichtweisen auf, die sich wohltuend aus dem üblichen Börsensprech und der Einheitsdenke der Zunft abheben. Die Aktienauswahlmethodik für Kleinanleger, die die Aut... Susan Levermann hat mit diesem Börsenratgeber einiges zu bieten: Das Buch ist sehr 'griffig' und spannend geschrieben. Sie wartet immer wieder mit ungewöhnlichen Sichtweisen auf, die sich wohltuend aus dem üblichen Börsensprech und der Einheitsdenke der Zunft abheben. Die Aktienauswahlmethodik für Kleinanleger, die die Autorin und ehem. Fondsmanagerin vorstellt, ist schon recht nahe an der Methodik, die von den 'Profis' verwendet wird. Damit gibt sie den privaten Kleinanlegern ein Werkzeug an die Hand, mit dem sie im Grunde anlegen können 'wie die Profis'. Zusammen mit dem gleichnamigen Webdienst ein tolles Buch für Theorie und Praxis der Börse. Nicht nur in ihrer Tätigkeit als (sehr erfolgreicher) Fondsmanagerin hat sich die quantitative Aktienanalyse, die sie beschreibt als sehr stabile und seriöse Auswahlmethodik für Aktien erwiesen, sondern auch seither im Rahmen des erwähnten Webdienstes. Ein Super-Börsenbuch – und noch mehr, seit es die gleichnamige Website unter Schirmherrschaft von Frau Levermann im Internet gibt, wo die Aktienauswertung automatisch vorgenommen werden kann.


  • Artikelbild-0