Warenkorb
 

Century 1. Fall of Giants (engl. Ausgabe)

The Century Trilogy: Book 1

(3)
The international bestseller now in paperback. It is 1911, and the coronation day of King George V. Thirteen year old Billy Williams begins his first day in the filthy coal pits of a Welsh mine. The Williams are linked by romance to the Fitzherberts, aristocratic coal-mine owners. Lady Fitzherbert falls in love with Walter, a spy at the German Embassy in London. Their destiny is entangled with that of an aide to U.S. President Woodrow Wilson and to two Russian brothers, whose plans to emigrate to America fall foul of war and revolution. And so the Century Trilogy begins ...
Portrait
Ken Follett was twenty-seven when he wrote Eye of the Needle, an award-winning thriller that became an international bestseller. He then surprised everyone with The Pillars of the Earth, about the building of a cathedral in the Middle Ages, which continues to captivate millions of readers all over the world and its long-awaited sequel, World Without End, was a number one bestseller in the US, UK and Europe and was followed by the third novel in the Kingsbridge series A Column of Fire. He has written the bestselling Century trilogy, which comprises Fall of Giants, Winter of the World and Edge of Eternity.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 941
Erscheinungsdatum 01.06.2011
Sprache Englisch
ISBN 978-0-330-53544-1
Reihe Jahrhundert-Saga
Verlag Pan MacMillan
Maße (L/B/H) 17,7/11,1/6,8 cm
Gewicht 519 g
Verkaufsrang 2.352
Buch (Taschenbuch, Englisch)
8,09
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

geschichte aus mehreren perspektiven
von einer Kundin/einem Kunden aus Hannover am 29.11.2011

Ken Folett hat einmal mehr gut recherchiert und Fakt und Fiktion gekonnt miteinander verbunden. Die einzelnen Geschichten der jeweiligen Protagonisten sind bis zum Schluss immer merh verwoben und als Leser taucht man richtig in die Zeit bis zum ersten Weltkrieg ab. Geschichtliche Zusammenhänge werden immer wieder deutlich und man... Ken Folett hat einmal mehr gut recherchiert und Fakt und Fiktion gekonnt miteinander verbunden. Die einzelnen Geschichten der jeweiligen Protagonisten sind bis zum Schluss immer merh verwoben und als Leser taucht man richtig in die Zeit bis zum ersten Weltkrieg ab. Geschichtliche Zusammenhänge werden immer wieder deutlich und man erinnert sich noch an das ein oder andere aus dem Allgemeinwissen, aber die verschiedenen Rollen der Charaktere lassen einen immer wieder die Perspektive wechseln und macht das Lesen so zu einer echten Erfahrung. Trotz des großen Umfangs liest es sich zügig durch, eine echter "page-turner" und am Ende kann man kaum noch den zweiten Teil der angekündigten "Trilogie" erwarten...

Groß(-artig)!
von Jascha Koch aus Wuppertal am 26.07.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Fall of Giants beweist erneut, dass Ken Follett es versteht authentische Romane zu schreiben, welche den Leser förmlich in seinen Bann ziehen und nicht mehr loslassen. Dieses Buch bietet alles, was man sich wünscht: Markante Persönlichkeiten, große Gefühle, Machtspiele, spannende Kämpfe, dramatische Wendungen in der Handlung, und und und... Ich habe... Fall of Giants beweist erneut, dass Ken Follett es versteht authentische Romane zu schreiben, welche den Leser förmlich in seinen Bann ziehen und nicht mehr loslassen. Dieses Buch bietet alles, was man sich wünscht: Markante Persönlichkeiten, große Gefühle, Machtspiele, spannende Kämpfe, dramatische Wendungen in der Handlung, und und und... Ich habe auch diesen Roman von Follett in englischer Originalsprache gelesen und kann es allen weiterempfehlen, die dem Englischen halbwegs mächtig sind. Allerdings muss man dazu sagen, dass diese Ausgabe ziemlich klein gedruckt ist und auch die Seiten sehr dünn sind. Trotzdem: Unbedingt Lesen - es lohnt sich!!!

enjoy it!
von einer Kundin/einem Kunden am 20.06.2011

follet's writin and the story itself are overwhelming as always. they way he tells the reader the story of the little billy growing up in the beginning of the 20th century, experienceing the effects of wwI in combination with his family story, makes you really feel with hm -... follet's writin and the story itself are overwhelming as always. they way he tells the reader the story of the little billy growing up in the beginning of the 20th century, experienceing the effects of wwI in combination with his family story, makes you really feel with hm - follets soaks you up into this time, once started reading you will not lay it out of your hands.