Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Flieh wenn du kannst

Roman

(10)
„Sie sind in Gefahr. Sie und Amanda.“ Als Bonnie Wheeler von Joan, der Exfrau ihres Mannes, vor einer unbestimmten Gefahr für sie und ihre Tochter gewarnt wird, ist sie zunächst skeptisch. Doch bevor sie Genaueres erfährt, wird Joan ermordet. Und ihre Warnungen waren offensichtlich begründet. Für Bonnie beginnt ein wahrer Alptraum …

Portrait
Joy Fielding gehört zu den unumstrittenen Spitzenautorinnen Amerikas. Seit ihrem Psychothriller »Lauf, Jane, lauf« waren alle ihre Bücher internationale Bestseller. Joy Fielding lebt mit ihrem Mann und zwei Töchtern in Toronto, Kanada, und in Palm Beach, Florida.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 416 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.11.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783641054113
Verlag Goldmann
Originaltitel Don´t Cry Now
Dateigröße 497 KB
Übersetzer Mechtild Sandberg-Ciletti
Verkaufsrang 2.736
eBook
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Flieh wenn du kannst

Flieh wenn du kannst

von Joy Fielding
eBook
8,99
+
=
Ein mörderischer Sommer

Ein mörderischer Sommer

von Joy Fielding
eBook
8,99
+
=

für

17,98

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Buchhändler-Empfehlungen

„Ein weiterer Spannender Thriller von Fielding“

Svenja Wiese, Thalia-Buchhandlung Bielefeld

Es steht wie immer eine Frau im Mittelpunkt der Handlung.
Bonnie eine Frau die mit beiden Beinen im Leben steht. Sie bekommt von der Exfrau von ihrem Ehemann einen Anruf mit einer verherenden Nachricht, zu einem Treffen kommt es allerdings nicht mehr. Joan, die Exfrau, wird ermordet aufgefunden und Bonnie gilt als Hauptverdächtige.
Eine anfänglich schleppende Handlung entwickelt sich allerdings recht rasant. Eine Frau, die nicht mehr weiß was wahr, richtig oder falsch ist und nochmal alles hinterfragen muss.
Es steht wie immer eine Frau im Mittelpunkt der Handlung.
Bonnie eine Frau die mit beiden Beinen im Leben steht. Sie bekommt von der Exfrau von ihrem Ehemann einen Anruf mit einer verherenden Nachricht, zu einem Treffen kommt es allerdings nicht mehr. Joan, die Exfrau, wird ermordet aufgefunden und Bonnie gilt als Hauptverdächtige.
Eine anfänglich schleppende Handlung entwickelt sich allerdings recht rasant. Eine Frau, die nicht mehr weiß was wahr, richtig oder falsch ist und nochmal alles hinterfragen muss.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Bremen

Wieder spannend von der ersten bis zur letzten Seite. Wieder spannend von der ersten bis zur letzten Seite.

Eine Buchhändlerin/ein Buchhändler, Thalia-Buchhandlung Berlin

Ein Krimi, schön leicht und spannend bis zum Ende. Ein Krimi, schön leicht und spannend bis zum Ende.

Carola Ludger, Thalia-Buchhandlung Lippstadt

Wieder ein fesselnder Thriller, den man nicht aus der Hand legen kann. Anfangs etwas schleppend, das Ende hat es in sich. Auch für den erfahrenen Krimi-Leser völlig überraschend. Wieder ein fesselnder Thriller, den man nicht aus der Hand legen kann. Anfangs etwas schleppend, das Ende hat es in sich. Auch für den erfahrenen Krimi-Leser völlig überraschend.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
4
4
2
0
0

Nicht so spannend wie ich gehofft hatte
von einer Kundin/einem Kunden aus Obernzenn am 22.08.2015
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Bonnie Wheeler ist seit geraumer Zeit mit Rod glücklich verheiratet. Sie haben eine gemeinsame 3jährige Tochter namens Amanda, die sie beide abgöttisch lieben. Bonnie ist Lehrerin und Rod Regisseur, daher führen sie ein solides Leben und müssen auf nichts verzichten. Eines Morgens ruft aber Rods geschiedene Ex-Frau Joan bei Bonnie... Bonnie Wheeler ist seit geraumer Zeit mit Rod glücklich verheiratet. Sie haben eine gemeinsame 3jährige Tochter namens Amanda, die sie beide abgöttisch lieben. Bonnie ist Lehrerin und Rod Regisseur, daher führen sie ein solides Leben und müssen auf nichts verzichten. Eines Morgens ruft aber Rods geschiedene Ex-Frau Joan bei Bonnie und warnt sie, dass sie und ihre Tochter in Gefahr seien. Sie möchte aber nichts am Telefon besprechen, sondern sich mit ihr treffen. Bonnie ist skeptisch und wollte eigentlich nicht zum Treffen erscheinen, überlegt es sich aber noch einmal anders und verlässt die Weiterbildung für Lehrer indem sie sich still und heimlich davon macht, um sich mit Joan in dem Haus zu treffen, dass gerade zur Besichtigung steht. Doch als Bonnie dort ankommt, findet sie Joan nur noch tot vor. Sie wurde erschossen. Zuerst fällt der Verdacht auf Bonnie, doch die Situation ändert sich wieder. Da die Polizei aber in Bonnies Augen nicht genug nachforscht und sie immernoch Joans Stimme im Ohr hat: "Sie sind in Gefahr. Sie und Amanda." geht Bonnie selbst der Sache nach und tatsächlich passieren ein paar Dinge, die sie wirklich zu der Annahme führen, dass ihr jemand nach dem Leben trachtet, aber wer das ist, kann sie sich nicht vorstellen, denn sie hat mehrere Menschen in ihrer Umgebung in Verdacht. Meine Meinung: Ich habe nun schon drei Bücher von Joy Fielding gelesen und gemerkt, dass es wohl nichts für mich ist. Wenn das ganze Buch so spannend wäre, wie die letzten 30 Seiten dann wäre es voll mein Ding, aber leider zieht es sich wie Kaugummi. Wir bekommen einen Einblick in Bonnies Leben. Wir lernen ihre Umgebung und ihre Mitmenschen kennen. Wir lernen Bonnies Alltag kennen. Die ganze Geschichte entwickelt sich. Was auf 300 Seiten passiert fügt sich zum Schluss zusammen. Leider fand ich diese 300 Seiten etwas zu langweilig, doch wollte ich unbedingt wissen, was am Schluss passiert und wer Joan getötet hat. Das ganze Spektrum hat sich auf den ca. letzten 30 Seiten abgespielt. Und die waren unglaublich spannend.

Fesselnd
von MissRichardParker am 12.12.2012
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ein sehr fesselndes und spannendes Buch und man legt es nicht mehr auf die Seite bis man es zu Ende hat. Eins der besseren Bücher von Joy Fielding und absolut empfehlenswert!

sehr spannendes Buch
von Helena am 15.09.2009
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich habe fast alle Joy Fielding Bücher gelesen und war auch nach diesem Buch wieder sehr begeistert. Das Buch ist sehr spannend geschrieben und die Geschichte an sich gefällt mir auch sehr gut. Man wird wieder aufgefordert mitzuüberlegen und mitzufiebern. Auch das Ende hat mir sehr gut gefallen und hatte... Ich habe fast alle Joy Fielding Bücher gelesen und war auch nach diesem Buch wieder sehr begeistert. Das Buch ist sehr spannend geschrieben und die Geschichte an sich gefällt mir auch sehr gut. Man wird wieder aufgefordert mitzuüberlegen und mitzufiebern. Auch das Ende hat mir sehr gut gefallen und hatte eine Überraschende wirkung!