Warenkorb
 

Das neugierige Entlein

(4)
Hinein ins Wasser! Zum allerersten Mal dürfen die kleinen Entlein mit ihrer Mutter im See schwimmen. Ein Entlein bewundert die Seerosen, die Frösche und folgt neugierig einer glitzernden Libelle hinaus auf den See.
Doch plötzlich ist es ganz allein, seine Mutter und die Geschwister sind nicht mehr zu sehen. Da nähert sich im Wasser ein großer dunkler Schatten.

* eines der auflagenstärksten Bilderbücher der DDR
* ein Klassiker - nun wieder im Originalformat lieferbar
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 32
Altersempfehlung 3 - 6
Erscheinungsdatum 26.01.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-407-77113-1
Reihe Beltz - Der Kinderbuch Verlag
Verlag Beltz
Maße (L/B/H) 21,9/16,1/1 cm
Gewicht 200 g
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 5
Illustrator Ingeborg Meyer-Rey
Verkaufsrang 9.387
Buch (gebundene Ausgabe)
8,95
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
3
1
0
0
0

Zeitlos
von Katja Rückert aus Cottbus am 03.03.2011

Ingeborg Meyer-Rey in Bestform.Ihre wunderschönen zeitlosen Illustrationen erzählen von den Abenteuern einer kleinen Ente, welche sich aus Neugier auf dem See zu weit von ihrer Familie entfernt und nun ganz allein ist... Uneingeschränkt zu empfehlen für Kinder ab 4 Jahren

Erinnerung an meine Kindheit
von Christine Schifferegger aus Luz de Tavira am 13.12.2009
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

habe dieses Buch vor über 50 Jahren geliebt, leider verloren und mich riesig gefreut es nun wieder zu finden! Ich freue mich, es meiner Enkeltochter vorzulesen.

An dem Buch stimmt einfach alles!
von Dajana am 28.02.2008
Bewertet: Einband: gebundene Ausgabe

Wir lieben dieses Buch. Ich habe es meinem Kind mit drei Jahren vorgelesen und heute mit fünf Jahren ist es noch immer sehr beliebt bei ihm. Es ist sehr verständlich für die Kleinen geschrieben und man kann ihnen (ich konnte es) damit auch erklären, wie gefährlich es sein kann,... Wir lieben dieses Buch. Ich habe es meinem Kind mit drei Jahren vorgelesen und heute mit fünf Jahren ist es noch immer sehr beliebt bei ihm. Es ist sehr verständlich für die Kleinen geschrieben und man kann ihnen (ich konnte es) damit auch erklären, wie gefährlich es sein kann, wenn man nicht in der Nähe der Eltern bleibt. Es beeindruckt die Kinder, wie das Entlein mit "Kua, Kua" seine Mama ruft, die aber schon zu weit weg ist und es nicht mehr hört, oder wie der böse Hecht plötzlich aus dem Wasser nach ihm schnappt, aber auch die Wasserratte mit den gierigen Augen, die das Entlein aber ganz mutig überwältigt. Zum Schluß ist es wieder bei seiner Mama und den Geschwistern und hat viel zu erzählen. Es wird in Zukunft nie wieder allein wegschwimmen und immer auf die Mama hören.