Warenkorb
 

Die Prägung des Jagdhundwelpen

Die ersten Wochen im Leben eines Hundewelpen sind für seine weitere Entwicklung von herausragender Bedeutung, denn bereits in diesem Alter werden entscheidende Weichen gestellt. Wer jetzt Fehler macht, kann sie später nur mühsam korrigieren. Renommierte Jagdhundausbilder informieren in diesem Buch, wie Züchter und Käufer den Jagdhundwelpen von Anfang an richtig prägen und erfolgreich auf seine zukünftigen Aufgaben vorbereiten.
Portrait
Anton Fichtlmeier arbeitet seit mehr als 25 Jahren mit Hunden zusammen und leitet Kurse von der Welpenprägung bis hin zur Jagdhundeausbildung. Mit der Kamera immer dabei - seine Frau Gila Fichtlmeier.

Julia Numßen war lange Zeit "Wild-und-Hund"-Redakteurin für den Bereich Jagdhundwesen.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 128
Erscheinungsdatum 01.04.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-440-12792-6
Verlag Franckh-Kosmos Verlags-GmbH & Co. KG
Maße (L/B/H) 25,2/18/1,5 cm
Gewicht 569 g
Abbildungen 100 Abbildungen
Auflage 1
Verkaufsrang 52.047
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,99
22,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar, Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Die Prägung des Jagdhundewelpen
von einer Kundin/einem Kunden am 13.03.2012

Die Ausführungen des Autors zeugen von seinem ausserordentlichen Hundeverstand! Ein aufschlussreiches Sachbuch. So lassen sich Fehler in der Prägephase vermeiden.