Meine Filiale

Die Kunst, einen Drachen zu reiten

Erfolg ist das Ergebnis deines Denkens

Bernhard Moestl

(2)
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
9,99
9,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

9,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Bernhard Moestl zeigt, wie wir mit Hilfe von 12 Strategien für ein neues Denken unseren inneren Drachen beherrschen können. Er gibt praktische Tipps, wie es uns gelingt, den Drachen zu reiten. Denn erst dann werden wir wirklich unangreifbar – weil der Drache nun seine Kraft für uns einsetzt und wir unser Leben selbst bestimmen.

"Das Buch ist (...) ein von der Philosophie der Shaolin-Mönche inspirierter Ratgeber für ein westliches Laienpublikum."

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Seitenzahl 223
Erscheinungsdatum 07.03.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-78437-2
Verlag Knaur Taschenbuch
Maße (L/B/H) 19/12,8/2,4 cm
Gewicht 230 g
Auflage 9. Auflage
Verkaufsrang 88889

Buchhändler-Empfehlungen

Die Kunst einen Drachen zu zähmen

Konstanze Ehrhardt, Thalia-Buchhandlung Dresden

Bernhard Moestl lebte längere Zeit in Shaolinkloster in China. In seinem Buch gibt er Erkenntnisse und Einsichten die er von den Mönchen dort lernen konnte für unseren Alltag aufbereitet weiter. Ein sehr schönes praktisches und sehr hilfreiches Buch aus dem man viel lernen kann. In seiner schnörkellosen Art bringt Bernhard Moestl den Leser sehr viel weiter als in vielen anderen Werken. Ein Buch das unbedingt zu empfehlen ist, sei es aus Notwendigkeit oder Interesse. Denn, wenn der Drache gezähmt ist, wird er nicht länger zerstören, sondern Ihnen dienen.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Lernen Sie Ihren Drachen zu bändigen
von "Ihr Bioladen im Ammerland" aus Wiefelstede am 21.01.2012

Bernhard Moestl gibt uns in seinem Buch "Die Kunst einen Drachen zu reiten" hilfreiche und nützliche Tipps im Umgang mit uns selber. Oft genug sind nicht die Anderen unsere "Feinde", sondern wir selber stehen uns im Weg. Seine Erfahrungen, auf Grund dessen wir diese hilfreichen Hinweise erhalten, hat er selber bei den Shaolin-Mö... Bernhard Moestl gibt uns in seinem Buch "Die Kunst einen Drachen zu reiten" hilfreiche und nützliche Tipps im Umgang mit uns selber. Oft genug sind nicht die Anderen unsere "Feinde", sondern wir selber stehen uns im Weg. Seine Erfahrungen, auf Grund dessen wir diese hilfreichen Hinweise erhalten, hat er selber bei den Shaolin-Mönchen kennen und leben gelernt. Lassen wir uns also bitte einmal auf die Erfahrungen der Shaolin-Mönche ein und integrieren diese in unseren Alltag.


  • Artikelbild-0