Juliregen

Roman

Preussen-Trilogie Band 3

Iny Lorentz

(12)
Die Leseprobe wird geladen.
Buch (Taschenbuch)
Buch (Taschenbuch)
10,99
10,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar Versandkostenfrei
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

10,99 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

9,99 €

Accordion öffnen

Hörbuch (CD)

9,29 €

Accordion öffnen
  • Juliregen

    6 CD (2011)

    Sofort lieferbar

    9,29 €

    11,99 €

    6 CD (2011)

Hörbuch-Download

7,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Der fulminante Abschluss der spannenden Roman-Trilogie über das dramatische Leben von Lore, die sich zur Zeit der Jahrhundertwende in Berlin durch die Schicksalsschläge und Herausforderungen des Lebens kämpft.

Berlin 1887: Im dritten spannenden Roman aus der Preussen-Trilogie von Bestseller-Autoren-Duo Iny Lorentz scheinen Lore und ihr Mann Fridolin von Trettin endlich Ruhe und Frieden gefunden zu haben. Sie leben in glücklicher Ehe mit ihren beiden Kindern in einem repräsentativen Stadtpalais in Berlin. Als Fridolin, der im Bankhaus Grünfelder erfolgreich Karriere gemacht hat, das Angebot erhält, in der Heimat von Lores junger Freundin Komtess Nathalia ein Gut zu übernehmen, nehmen die Dinge in diesem spannenden Roman ihren schicksalhaften Lauf.

Lore, die als junges Mädchen von dem Gutshof ihres Großvater vertrieben wurde, träumt schon lange von einem eigenen Haus auf dem Land weit weg von der Großstadt Berlin. Was sie nicht ahnt: Ihre missgünstige Verwandtschaft schmiedet aus Habgier und Geldnot üble Pläne, die das Glück von Lore und Fridolin gefährden. Während Fridolin sich um den Ankauf des Gutshofes kümmert, verbringt Lore mit den Kindern einen unbeschwerten Sommer bei Nathalia fernab von Berlin. Unterdessen setzten Malwine von Trettin und ihr Sohn Ottwald alles daran, die alte Familienfehde und die erbitterten Erbstreitigkeiten neu zu schüren – und bringen damit nicht nur sich selbst, sondern vor allem Lore und Nathalie in höchste Gefahr.

Fesselnde Spannung und ein packendes Intrigenspiel mit vielen unheilvollen Verwicklungen: Juliregen ist ein spannender Roman und Abschluss der historischen Preussen-Trilogie aus der Feder des Bestseller-Autoren-Paares Iny Lorentz, die auch die erfolgreiche Reihe „Die Wanderhure“ sowie die Berlin-Trilogie verfasst haben. Üppig, sinnlich, voller Abenteuer!

Die spannenden Romane aus Ostpreußen und Berlin in drei Bänden:

Band 1: Dezembersturm

Band 2: Aprilgewitter

Band 3: Juliregen

"Ein guter, spannender, unterhaltsamer und teilweise auch witzig geschriebener Roman."

Hinter dem Namen Iny Lorentz verbirgt sich ein Münchner Autorenpaar, das mit »Die Wanderhure« seinen Durchbruch feierte. Seither folgt Bestseller auf Bestseller, die auch in zahlreiche Länder verkauft wurden. »Die Wanderhure« und fünf weitere Romane sind verfilmt worden. Dazu wurde »Die Wanderhure« für das Theater adaptiert und auf vielen Bühnen in Deutschland, Österreich und der Schweiz aufgeführt. Für die Verdienste um den historischen Roman wurde Iny Lorentz 2017 mit dem »Wandernden Heilkräuterpreis« der Stadt Königsee geehrt und in die Signs of Fame des Fernwehparks Oberkotzau aufgenommen.

Produktdetails

Einband Taschenbuch
Erscheinungsdatum 20.06.2011
Verlag Knaur Taschenbuch
Seitenzahl 697
Maße (L/B/H) 19/12,9/4,8 cm
Gewicht 515 g
Auflage 8. Auflage
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-426-50415-4

Weitere Bände von Preussen-Trilogie

  • Dezembersturm Dezembersturm Iny Lorentz Band 1

    Dezembersturm

    von Iny Lorentz

    Buch

    10,99 €

    (22)

  • Aprilgewitter Aprilgewitter Iny Lorentz Band 2

    Aprilgewitter

    von Iny Lorentz

    Buch

    10,99 €

    (11)

  • Juliregen Juliregen Iny Lorentz Band 3

    Juliregen

    von Iny Lorentz

    Buch

    10,99 €

    (12)

Buchhändler-Empfehlungen

Die Trilogie Dezembersturm, Aprilgewitter findet mit Juliregen ihren KRÖNENDEN ABSCHLUSS

R. Braun, Thalia-Buchhandlung Mannheim

Berlin 1887. Lore und ihr Mann Fridolin von Trettin genießen das Eheglück mit ihren beiden Kindern und scheinen endlich Ruhe und Frieden in ihrem Leben gefunden zu haben. Zudem soll sich ein lang gehegter Traum erfüllen: Fridolin hat die Möglichkeit, in der Heimat von Lores junger Freundin Nathalia ein Gut zu übernehmen. Doch in Ostpreußen schmieden übelwollende Verwandte böse Pläne, die das Glück des Paares zerstören sollen. Lore und Nathalia geraten in höchste Gefahr ... Alle Beteiligten sind älter geworden, besonders die bisher nervigste Romanfigur Komtess Natalia ist gereifter und sorgt für einiges Schmunzeln und wirkt sehr sympathisch. Die Rachegelüste von Malwine von Trettin und ihrem Sohn Ottwald stehen im Mittelpunkt. Doch auch die Liebe wird nicht vergessen. In meinen Augen der beste der drei Romane. Schade, die Trilogie ist zu Ende :-)

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
9
0
0
0
3

Spannende, schöne Triologie
von einer Kundin/einem Kunden am 28.02.2014
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Schade, dass die Triologie von Lore und Fridolin von Trettin nun zu Ende ist. Es war ein Genuss diese drei Bücher zu lesen. Das Autorenpaar Iny Lorentz vermag es einem immer wieder neu zu packen!!!

einfach fesselnd!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Tharandt am 26.02.2014
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Mit allen drei Bänden ist Iny Lorentz wieder eine spannend und so gleich auch liebreizende Erzählung gelungen. Hat man die ersten Seiten gelesen, würde man am Liebsten das Buch nicht mehr aus der Hand legen!

Krönender Abschluß
von einer Kundin/einem Kunden aus Sankt Augustin am 10.01.2014
Bewertet: Format: eBook (ePUB)

Nach Dezembersturm und Aprilgewitter geht die Serie leider zu Ende. Es war ein Vergnügen die vielen Jahre mit Lore und Fridolin zu durchleben.


  • artikelbild-0