Rhapsodie für Altsaxophon und Orchester

Urtext. Studien-Edition. Übertragung des Autographs

Debussys Rhapsodie entstand im Auftrag der wohlhabenden Amateurin Elise Hall, die dem Komponisten im Voraus ein üppiges Honorar zahlte. Die Arbeit ging diesem aber nicht recht von der Hand; nach seinem Tod lag nur eine abgeschlossene Orchesterskizze, ein Particell, vor. Debussys Freund Jean Roger-Ducasse erstellte auf der Grundlage dieser einzigen authentischen Quelle eine Klavier- und Orchesterfassung. Seit der Uraufführung 1919 in Paris gehört das Werk in diesen beiden Fassungen zum Kernrepertoire der Saxophonisten. Unsere Studien-Edition legt erstmals eine gedruckte Übertragung des Autographs vor. Sie bildet eine wertvolle Ergänzung zu unserer Urtextausgabe für die Praxis (HN 989).

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Geheftet
Herausgeber Ernst-Günter Heinemann
Seitenzahl 24
Erscheinungsdatum 01.02.2011
Sprache Deutsch
Verlag Henle
Maße (L/B/H) 24,1/17/1 cm
Gewicht 90 g
Buch (Geheftet)
9,00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Rhapsodie für Altsaxophon und Orchester

Rhapsodie für Altsaxophon und Orchester

von Claude Debussy
Buch (Geheftet)
9,00
+
=
Das ist Alpha!

Das ist Alpha!

von Kollegah
(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
22,00
+
=

für

31,00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.