Meine Filiale

The Social Network Collector's Edition [2 DVDs]

Andrew Garfield, Jesse Eisenberg, Rashida Jones, Justin Timberlake, Bryan Barter

(12)
Film (DVD)
Film (DVD)
10,89
10,89
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Lieferbar in 2 - 3 Tage
Lieferbar in 2 - 3 Tage

Weitere Formate

Beschreibung

David Finchers THE SOCIAL NETWORK ist die unglaubliche Geschichte über einen neuen Typus von Kulturrevolutionär: ein unsympathisches Genie, das eine Revolution entfacht und das Wesen menschlicher Interaktion für eine Generation, wenn nicht für immer, verändert. Mit emotionaler Brutalität und überraschendem Humor gespickt, erzählt dieser meisterhaft gestaltete Film von der Facebook-Gründung und dem erbitterten Streit um das Urheberrecht, der nach dem Sensationserfolg der Website entbrannte. Mit einem komplexen, prägnanten Drehbuch von Aaron Sorkin und einer brillanten Besetzung, inklusive Jesse Eisenberg, Andrew Garfield und Justin Timberlake, dokumentiert THE SOCIAL NETWORK die Anfänge einer Idee, die zwar die Struktur der Gesellschaft verändert, aber die Freundschaft ihrer Urheber zerstört hat.

Justin Randall Timberlake wurde am 31. Januar 1981 in Memphis, Tennessee geboren. Als Musiker, Komponist, Moderator und Schauspieler beweist er, dass er ein Multitalent ist.

Bekanntheit erlangte Timberlake in den 90er Jahren als Leadsänger der Boygroup *NSYNC. Im Jahr 2002 startete seine erfolgreiche Karriere als Solokünstler. Bereits mit den ersten Alben "Justified" und "FutureSex/LoveSounds" schaffte er es sich als kommerziell erfolgreicher und mehrfach auzsgezeichneter Solokünstler zu etablieren.

Privat war Timberlake ab 1998 zunächst 4 Jahre mit Britney Spears liiert, darauf folgte von 2003-2007 eine Beziehung mit Cameron Diaz zusammen. Bereits 2007 eroberte dann Jessica Biel sein Herz, die er am 19. Oktober 2012 ehelichtete.

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 10.03.2011
Regisseur David Fincher
Sprache Deutsch, Englisch, Türkisch (Untertitel: Deutsch, Englisch, Türkisch)
EAN 4030521723405
Genre Thriller
Studio Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH
Spieldauer 115 Minuten
Bildformat Widescreen (2,40:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1, Türkisch: DD 2.0 Surround
Verkaufsrang 8377
Produktionsjahr 2010

Buchhändler-Empfehlungen

The facebook story

Andrea Dippel, Thalia-Buchhandlung Weiterstadt

Ein phantastischer Film über die Gründung und den Gründer von facebook. Spannend wie der beste Thriller, tiefgründig, emotional. Die Geschichte um Mark Zuckerberg, den Gründer von facebook, ist unglaublich interessant. Gut gespielt und absolut überzeugend dargestellt taucht man in die Abgründe der sozialen Netzwerke ein... Ein echtes Muss!

die Facebook Story

Ulfert Oldigs, Thalia-Buchhandlung Hamburg

Der neue Film von David Fincher verspricht teilweise das was man vom Inhalt her erwarten kann. Es ist keine Abrechnung mit dem Facebookgründer Mark Zuckerberg, sondern eher das Beleuchten von Hintergründen wie er Freunde und potientelle Geschäftspartner hintergeht.Spannend wie ein Thriller!

Kundenbewertungen

Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
9
3
0
0
0

Streit um die Entstehung von Facebook
von Teller of Movies aus Köln am 28.11.2013

Dieser Film handelt von der Entstehung von Facebook. Der Großteil des Films beschreibt die Abläufe und Gespräche, die zur Entstehung von Facebook geführt haben. Das geschieht anhand eines Gerichtsprozesses. Es wird ständig zwischen dem Gerichtsprozess und den einzelnen Szenen aus der Vergangenheit hin- und hergeschalten. Dabei w... Dieser Film handelt von der Entstehung von Facebook. Der Großteil des Films beschreibt die Abläufe und Gespräche, die zur Entstehung von Facebook geführt haben. Das geschieht anhand eines Gerichtsprozesses. Es wird ständig zwischen dem Gerichtsprozess und den einzelnen Szenen aus der Vergangenheit hin- und hergeschalten. Dabei werden nebenbei auch die Details zu Facebook nachgefragt und beschrieben. Die Informationen kommen geballt und rasch herüber. Wer diese kompakten Details zur Software nicht sofort versteht, der sollte den Film zweimal ansehen. Mark Zuckerberg verliert seine Freundin, gewinnt neue Freunde, um sie bald darauf wieder zu verlieren. Aber er hat sich am Ende gegen alle seine Widersacher durchsetzen können. Der Film zeigt die typische amerikanisch anmutende Ausgeflipptheit junger Menschen bei diversen Partys und in Discos. Dazu kommt eine rhymische Musik zur Untermalung. Der Film handelt zwar von einem trockenen Thema aus dem Computer und Rechtsbereich. Aber es gibt sehr viel Auflockerung und Abwechslung. Und es geht immer um das eine Thema: Über das Internet soziale Kontakte zu knüpfen. Und es geht um die New Economy im Informatik Bereich. Junge Studenten verwirklichen ihre Idee in wenigen Jahren und können bald ihr Unternehmen um Millionenbeträge weiterverkaufen. Der Film ist ziemlich anspruchsvoll. Es wird sehr viel die Geschäftsidee gesprochen. Doch es gibt ausreichend Verschnaufpausen mit Bildern von rudernden Menschen auf einem Fluss.

Packend!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 13.11.2012

David Fincher und seinem Team ist da wirklich ein genialer Film gelungen. Ich habe ihn jetzt schon einige Male gesehen und bin immer wieder gefesselt. V.a. der Newcomer Jesse Eisenberg begeistert mich. Seine fast aspergerische Art Zuckerberg darzustellen finde ich unglaublich spannend und interessant zu beobachten. Persönliche O... David Fincher und seinem Team ist da wirklich ein genialer Film gelungen. Ich habe ihn jetzt schon einige Male gesehen und bin immer wieder gefesselt. V.a. der Newcomer Jesse Eisenberg begeistert mich. Seine fast aspergerische Art Zuckerberg darzustellen finde ich unglaublich spannend und interessant zu beobachten. Persönliche Opfer und zerstörte Freundschaften als Grundlage eines Systems, das Millionen von Menschen verbindet. Faszinierende Geschichte! Facebook is bigger than all of us...

PC Film
von einer Kundin/einem Kunden am 12.09.2011

Dieser Film ist vor allem für PC Liebhaber gedacht den die Sprache ist für Laien manchmal schwär verständlich. Alle anderen könne sich auf eine Entwiklungsgeschichte von Facebook freuen.


  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
  • Artikelbild-2
  • Artikelbild-3
  • Artikelbild-4
  • Artikelbild-5
  • Artikelbild-6
  • Artikelbild-7
  • Artikelbild-8
  • Artikelbild-9
  • Artikelbild-10
  • Artikelbild-11