Warenkorb
 

Fish Tank

Mia sucht Streit, seit sie von der Schule geflogen ist. Mit ihrer Mutter, der frechen Schwester, den Mädels vom Block. Ein schiefer Blick und ihr platzt der Kragen, dass es kracht. Nur wenn sie für sich allein tanzt, ist sie für Augenblicke glücklich. Da steht an einem heißen Sommertag plötzlich ein halbnackter Mann in der Küche: Connor, der neue Freund der Mutter. Mia ist fasziniert. Connor nimmt ihre Nöte ernst, er bringt eine Ahnung von Familienglück ins Haus. Doch wer ist dieser Mann, der kommt und geht? Und was will Mia ? Einen Vater, einen Kumpel oder...mehr ? Selten zuvor wurden die Gefühle einer jungen Frau so auf den Punkt gebracht: Mia ist rebellisch und verletzlich, ein gefährlicher Wirbelwind, sensationell lebensecht verkörpert von Katie Jarvis, die von der Straße weg gecastet wurde. Zwischen ihr und Michael Fassbender knistert es vom ersten Augenblick. Alles scheint möglich - und Regisseurin Andrea Arnold steigert die Spannung mit mehr als einer überraschenden Wendung bis zum atemlosen Finale. Drei Frauen, ein Mann, herbes Leben in idyllischer Themse-Landschaft - ein Film wie ein rauher Diamant, heftig, voll unerwarteter Zärtlichkeit und Hoffnung, ein cineastisches Wunder, zu Recht in Cannes mit dem Preis der Jury gekrönt!
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
  • Artikelbild-1
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails

Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 12 Jahren
Erscheinungsdatum 25.02.2011
Regisseur Andrea Arnold
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 4047179553780
Genre Drama
Studio Good Movies/kool
Spieldauer 122 Minuten
Bildformat 4:3 (1,33:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1
Verkaufsrang 2192
Produktionsjahr 2009
Film (DVD)
Film (DVD)
9,19
9,19
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
zzgl. Versandkosten
Sofort lieferbar
Sofort lieferbar
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?

Kundenbewertungen

Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
0
1
0
0

Fish Tank
von einer Kundin/einem Kunden aus Jena am 15.01.2012

Mia ist ein typisches Problemkind. Sie ist von der Schule geflogen, möchte aber als Tänzerin durchstarten. Das Hauptaugenmerk bei diesem Film liegt aber auf der Beziehung zwischen ihr und dem neuen Freund ihrer Mutter. Welcher so ganz anders ist, als die Kerle vor ihm. Alles scheint besser zu werden, bis eine Nacht alles verände... Mia ist ein typisches Problemkind. Sie ist von der Schule geflogen, möchte aber als Tänzerin durchstarten. Das Hauptaugenmerk bei diesem Film liegt aber auf der Beziehung zwischen ihr und dem neuen Freund ihrer Mutter. Welcher so ganz anders ist, als die Kerle vor ihm. Alles scheint besser zu werden, bis eine Nacht alles verändert. Katie Jarvis spielt offen, ehrlich und bringt die Emotionen ihrer Figur genau auf den Punkt.

3 Frauen und 1 Mann!
von einer Kundin/einem Kunden am 03.07.2011

Das ist das wahre Leben. - Für alles andere gibt es Hollywood. Junge Mädchen die Träume haben und es aussichtslos erscheint diese Träume jemals verwirklichen zu können. Das junge Mädchen Mia flog von der Schule und streunt deshalb den ganzen Tag auf der Strasse rum und weil sie ihrer Mutter aus dem Weg gehen will. Ein schiefer ... Das ist das wahre Leben. - Für alles andere gibt es Hollywood. Junge Mädchen die Träume haben und es aussichtslos erscheint diese Träume jemals verwirklichen zu können. Das junge Mädchen Mia flog von der Schule und streunt deshalb den ganzen Tag auf der Strasse rum und weil sie ihrer Mutter aus dem Weg gehen will. Ein schiefer Blick genügt der Mutter schon um Mia eine zu knallen. Eines Morgens geht Mia in die Küche und sieht einen Mann, sie vermutet gleich den neuen Lover ihrer Mum. Doch irgendwie scheint sie sich zu ihm hingezogen zu fühlen. Er kümmert sich rührend um die kleine Familie und die Mutter räumt neuerdings sogar die Wohnung auf. Alles scheint sich nun zum Besten zu wenden... Doch dann kommt die Nacht die alles verändert. Ein bewegender Film, heftig und voll unerwarteter Hoffnungen.