Warenkorb
 

Unthinkable

Ein Terrorist erklärt öffentlich, drei Atomsprengköpfe irgendwo in den Vereinigten Staaten platziert zu haben. Den Behörden bleiben zwei Tage sie zu finden und zu entschärfen. Überraschenderweise kann der Mann von FBI-Agentin Helen Brody ausfindig gemacht und ohne Gegenwehr in Gewahrsam genommen werden. Doch damit ist das Problem nicht gelöst, denn der Terrorist macht keine Anstalten, die Standorte der Sprengkörper preiszugeben. Brody ist machtlos, doch sie hat noch einen Trumpf in der Hinterhand: Kurzerhand wird der mysteriöse "H" hinzugezogen. Dessen Aufgabe: Ein Geständnis erzwingen, koste es, was es wolle! Bald schon muss auch die rechtschaffene FBI-Agentin Brody feststellen, dass hinter der Fassade des Familienvaters "H" ein eiskalter Pragmatiker lauert, für den Menschenrechte nur ein Stolperstein auf dem Weg zum Erfolg sind...
RezensionBild
Das Bild (1,85:1, anamorph) ist nur mittelmäßig. Die Schärfe ist gerade noch gut, weist aber sichtbare Mängel in der Detaildarstellung auf. Das Bild sieht oft, gerade in Totalen, ein bisschen zu weich aus. Auch in Bewegungen knickt die Schärfe weiter ein. Dabei fransen gerade die Kanten aus und neigen zur Blockbildung. Die Farben und der Kontrast wurden bearbeitet. Der Kontrast ist bewusst etwas steil gehalten worden, damit helle Flächen zum überstrahlen neigen. Die Farben sind etwas blass und trist gehalten, um die düstere Atmosphäre zu unterstreichen. Es gibt ein nur dezentes Rauschen und auch die Kompression arbeitet weitgehend unauffällig.
RezensionTon
Beide Tonspuren, Deutsch und Englisch, liegen in Dolby Digital 5.1 vor. Da der Film zumeist in Innenräumen spielt und absolut dialogorientiert ist, verwundert es kaum, dass die Abmischung frontlastig ausfiel. Etwas Musik und einige wenige Umgebungsgeräusche kommen mal aus den hinteren Lautsprechern, doch das reicht nie, um einen wirklich räumlichen Eindruck zu bekommen. Es werden nur wenig andere Impulse gesetzt. Eine der wenigen Ausnahmen ist die Bombenexplosion gegen Ende, bei der etwas Dynamik aufkommt und alle Boxen hörbar eingesetzt werden. Es gibt optionale deutsche Untertitel.
RezensionBonus
Die Extras bestehen aus einem Audiokommentar vom Regisseur Gregor Jordan, der leider nur in Englisch ohne Untertitel vorliegt, und einem Trailer, der aber wahlweise in Deutsch oder Englisch).
Zitat
UNTHINKABLE (USA, 2009) beschäftigt sich mit dem Thema Folter, bewegt sich dabei aber in anderen Sphären als SAW, HOSTEL oder ähnliche Konsorten. Der Film setzt sich nämlich mit diversen Fragen auseinander: Darf man einen (oder mehrere) Menschen foltern, um dafür Tausende oder gar Millionen das Leben zu retten? Ist Folter überhaupt sinnvoll? Gesteht der Gefolterte nicht alles, was man hören will und ist damit kontraproduktiv? Aber wenn sie nicht wirkungsvoll ist, warum wendet man sie seit Tausenden von Jahren an?

In Serien wie „24“ funktioniert die Folter immer und auch noch unmittelbar und etablierte sich damit auch im Bewusstsein des Zuschauers als gerechtfertigt und praktikabel. In UNTHINKABLE liegt die Sache ein wenig anders. Die Grenzen von Gut und Böse verwischen zunehmend und verschmelzen miteinander. Es gibt Argumente dafür und dagegen und die Charaktere im Film brauchen eine moralische Flexibilität, um für sich zu entscheiden, wann und wie man foltern darf und wann nicht.
Richtig oder falsch? Macht die Anwendung von Folter die Demokratie weltweit unglaubwürdig und dessen Vertreter zu Heuchlern, berufen jene (und damit auch wir) uns doch ständig auf Menschenrechte? Ja oder nein? Wer will diese Entscheidung fällen?

Regisseur Gregor Jordan (TWO HANDS, THE INFORMERS) ist klug genug, um sich nicht genau zu positionieren. Er wedelt nicht mit dem moralischen Zeigefinger, sondern zeigt nur auf und stellt beide Ansichten gegenüber. Der Film bleibt so in seiner Aussage ambivalent, möge also der aufgeklärte Zuschauer am Schluss für sich entscheiden, wofür er steht und eintritt und was er ablehnt.

Die Besetzung ist für so einen Film außergewöhnlich gut und spricht für sich. Samuel L. Jackson gibt den dubiosen, skrupellosen Folterknecht, der alles andere als eine inhumane Bestie ist, sondern ein kluger, mitfühlender Pragmatiker, der ein Experte auf seinem ganz eigenen Gebiet ist. Carrie Ann-Moss spielt eine aufrechte FBI-Agentin, die die moralische Integrität im Film darstellt und die für sich ihre Grenzen neu ziehen muss. Heimlicher Hauptdarsteller und kleines Highlight des Filmes ist aber Michael Sheen als Konvertit und Terrorist. Seine Darstellung ist schlichtweg großartig, denn er liefert eine sehenswerte Bandbreite an Gemütslagen und Gefühlen ab. Er kann ebenso kalt und berechnend sein wie sensibel, verletzlich und verzweifelt. Das führt dazu, dass seine Figur bis zum Schluss nicht zu durchschauen oder zu fassen ist, was die ganze Sache sehr spannend und faszinierend zu beobachten macht.

Trotz der Stars und Schauspielgrößen, ist UNTHINKABLE ein Low Budget Film (ca. 15 Millionen Dollar laut Imdb). Das sieht man auch an der Ausstattung, den visuellen Effekten und den Drehorten. Der Film ist kammerspielartig, da er zum großen Teil in einer leer stehenden Schule spielt, die als Lagezentrum und Folterhölle herhalten muss. Die Handlung spielt unter Zeitdruck, weshalb man im Film möglichst schnell Ergebnisse braucht. Dies führt zu einer Eskalation der Folter, d.h. die Methoden werden immer brutaler, was zu mehr Blut, Schreie und Schmerzen führt. Dennoch ist der Film weitgehend zurückhaltend und alles andere als spekulativ. Er bleibt, dank der einen oder anderen Wendung, bis zum Schluss spannend.

ANMERKUNG: Die vorliegende DVD-Fassung ist die Extended Version, die um eine Szene am Schluss erweitert wurde und so das Finale ein wenig umschreibt.
… weiterlesen
In den Warenkorb

Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
Anzahl 1
FSK Freigegeben ab 18 Jahren
Erscheinungsdatum 25.02.2011
Regisseur Gregor Jordan
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch)
EAN 0886971666298
Genre Thriller
Studio Universum Film
Spieldauer 93 Minuten
Bildformat 16:9 (1,85:1)
Tonformat Deutsch: DD 5.1, Englisch: DD 5.1
Verpackung DVD Softbox Standard
Film (DVD)
8,99
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig in 2 - 3 Tagen
Buch dabei - versandkostenfrei
In den Warenkorb
PAYBACK Punkte

Nur heute: 17% Rabatt

Ihr Gutschein-Code: 17XMAS18

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.