Meine Filiale

Warrior Cats - Die neue Prophezeiung. Mitternacht

II, Band 1

Warrior Cats Band 1

Erin Hunter

(13)
Buch (gebundene Ausgabe)
Buch (gebundene Ausgabe)
14,95
14,95
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint demnächst (Nachdruck) Versandkostenfrei
Erscheint demnächst (Nachdruck)
Versandkostenfrei

Weitere Formate

Taschenbuch

8,95 €

Accordion öffnen

gebundene Ausgabe

14,95 €

Accordion öffnen

eBook (ePUB)

7,99 €

Accordion öffnen
  • Warrior Cats - Die neue Prophezeiung. Mitternacht

    ePUB (Beltz)

    Sofort per Download lieferbar

    7,99 €

    ePUB (Beltz)

Hörbuch-Download

9,99 €

Accordion öffnen

Beschreibung

Die neue Prophezeiung: »Finsternis, Luft, Wasser und Himmel werden zusammentreffen … und den Wald bis in seine Wurzeln erschüttern.«

»In Tagen, die kommen, braucht einer den anderen. Eure Reise endet nicht hier, kleiner Krieger, sie fängt gerade an.«

Brombeerkralle, Federschweif, Bernsteinpelz und Krähenpfote, vier junge Katzen aus den vier Clans des Waldes empfangen mysteriöse Träume vom SternenClan: Sie sind auserwählt, ihre Clans vor einem großen Unheil zu bewahren. Doch worin besteht dieses Unheil? Und wie können ausgerechnet sie es verhindern? Die Lösung des Rätsels erwartet sie fern des Waldes, beim Wassernest der Sonne …

"Man kann sich der spannenden Geschichten um die Clan-Katzen nicht entziehen: Jeder Roman fesselt und lässt den Leser nicht mehr los." Abenteuer & Phantastik "Lesern von All-Age-Fantasy-Abenteuern wird dringend empfohlen, in das Universum der Warrior Cats einzutauchen." Multimania "Eine Geschichte, die zeigt, wie viel Abenteuer, Fantasie, Spannung und Spaß am Lesen in ein Buch passen. Immer noch - und immer wieder!" TOPIC

Hinter dem Namen Erin Hunter verbirgt sich ein ganzes Team von Autorinnen. Gemeinsam konzipieren und schreiben sie die erfolgreichen Tierfantasy-Reihen WARRIOR CATS, SEEKERS, SURVIVOR DOGS und BRAVELANDS.

Produktdetails

Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 337
Altersempfehlung 10 - 12 Jahr(e)
Erscheinungsdatum 30.09.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-407-81083-0
Verlag Julius Beltz GmbH & Co. KG
Maße (L/B/H) 21,3/14,1/3,5 cm
Gewicht 597 g
Originaltitel Warriors, The New Prophecy, Midnight
Auflage 7. Auflage
Übersetzer Klaus Weimann

Weitere Bände von Warrior Cats

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

eine "Junge Buchprofi"-Rezension von Stella, 15, 9. Klasse

Junge Buchprofis empfehlen, Thalia-Buchhandlung Hamburg

In dem Fantasy-Roman “Mitternacht“ aus der zweiten Staffel von „Warrior Cats“ des Autorinnen-Trios Erin Hunter geht es um sechs wilde Katzen, die sich nach einer geheimnisvollen Prophezeiung auf einen unbekannten Weg begeben, um ihren Wald zu retten. Die vier Clan-Katzen Brombeerkralle, Federschweif, Bernsteinpelz und Krähenpfote bekommen alle den gleichen Traum: sie sollen den Wald vor großem Unheil retten. Gemeinsam mit zwei anderen Katzen, Federschweifs Bruder und Brombeerkralles vorlauten und sturen Clan-Genossin, begeben sich die vier auf eine weite Reise. Es gibt viele unbekannte Gefahren auf dem Weg zum “Wassernest der Sonne“. Wahnsinn! „Mitternacht“ ist sogar noch spannender als die Bände der ersten Staffel. Es hat mich von Anfang an gefesselt, der Schreibstil ist einfach klasse. Es ist hilfreich die erste Staffel gelesen zu haben. Aber anders als in der wird hier alles aus der Sicht des jungen Kriegers Brombeerkralle oder der Heiler-Schülerin Blattpfote erzählt. Ein wenig habe ich Feuersterns Gedanken vermisst, aber es tut dem Buch trotzdem keinen Abbruch. Eine Empfehlung für alle Jungs und Mädels, die spannende Bücher mit viel Abenteuer lieben

Die neue Prophezeiung - Genauso spannend wie die erste

Rebecca Bäumer, Thalia-Buchhandlung Bergisch Gladbach

Sie geht weiter. Die Geschichte um die Warrior Cats. Man muss die anderen Bände nicht gelesen haben. Man kann auch mit dieser Reihe einsteigen. 4 junge Katzen, aus jedem Clan des Waldes eine haben einen mysteriösen Traum. Sie sind auserwählt, ihre Clans vor großem Unglück zu bewahren. Doch was das für ein Unglück ist weiß niemand und so machen sich die Katzen auf, zu einer Reise ins Ungewisse. Sie suchen die großen Wassernester, doch haben sie keine Ahnung wo dieses liegen. Werden sie die Wassernester finden? Was geschieht in der Zeit mit ihren Clans? Werden sie rechtzeitig erfahren welches Unheil droht oder werden sie zu spät sein? Toll geschrieben, spannend erzählt hat mich diese Geschichte genauso gepackt wie die ersten Warrior Cats Bände. Ich freue mich schon auf die nächsten Bände. Lesen sie auch "Warrior Cats - Mondschein" und "Warrior Cats - In die Wildnis"

Kundenbewertungen

Durchschnitt
13 Bewertungen
Übersicht
10
3
0
0
0

Super Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden aus Neustift am 27.10.2013

Ich (12) fand das Buch super vor allem die spannenden Stellen. Ich werde das Buch auch weiterempfehlen

Man sollte das Buch lesen - auch wenn es nicht immer sooo spannend ist
von einer Kundin/einem Kunden aus HIntergunglgrün am 12.03.2012

Dieses Buch der Warrior-Cats-Reihe handelt von de Reise von Brombeerkralle, Eichhornpfote, Bensteinpelz, Krähenpfote, Sturmpelz und Federschweif zum Wassernest der Sonne. Da das Buch eien Reise behandelt, ist es im Gegensatz zu anderen WarriorCats-Büchern nicht sooo spannend. Ich mag es nicht so gerne, wenn sie irgendwohin rei... Dieses Buch der Warrior-Cats-Reihe handelt von de Reise von Brombeerkralle, Eichhornpfote, Bensteinpelz, Krähenpfote, Sturmpelz und Federschweif zum Wassernest der Sonne. Da das Buch eien Reise behandelt, ist es im Gegensatz zu anderen WarriorCats-Büchern nicht sooo spannend. Ich mag es nicht so gerne, wenn sie irgendwohin reisen, da das schnell langweilig ist. Trotzdem finde ich, sollte man das Buch lesen, da es, dadurch, dass es das erste Buch der zweiten Staffel ist, ein wichtiges Buch von Warrior Cats ist. Zum ersten Mal erzählt auch nicht mehr Feuestern die Geschichte sondern die Katzen von der Reise. Anfangs habe ich Feuesten irgendwie vemisst, aber ich habe mich schnell daran gewöhnt, dass eine andere Katze die Geschichte aus ihrer Sicht erzählt. Fazit: Lesen, weil es zu Warrior Cats dazu gehört und auch in eine ganze neue Staffel mit einem neuen "Thema" einleitet. Trotzdem nicht immer total spannend. Ach ja, das Cover finde ich auch klasse, mit diesem Violett.

gut
von einer Kundin/einem Kunden aus Heiligenstadt i.OFr. am 04.12.2011

Ich finde die Bücher toll aber einen Film zu machen währe blöd ich finde man sollte keinen Film drehen es soll so bleiben


  • Artikelbild-0