Warenkorb

Engel aus Eis

Erica Falck und Patrik Hedström Band 5

Das Dorf Fjällbacka ist alarmiert: Der pensionierte Geschichtslehrer Erik Frankel wurde ermordet. Der beliebte alte Mann war ein angesehener Spezialist für die NS-Zeit. Die Ermittlungen der schwedischen Polizei konzentrieren sich auf Neonazikreise. Doch Erica Falck vermutet das Motiv in Frankels Vergangenheit. Gemeinsam mit ihrer Mutter hatte er den Widerstand gegen die deutschen Besatzer unterstützt. Dunkle Jahre, über die Ericas Mutter nie gesprochen hat. Für Erica ist es an der Zeit, das große Geheimnis ihrer Mutter zu ergründen. Damit gerät sie ins Visier des Mörders.
Portrait
Camilla Läckberg, Jahrgang 1974, stammt aus Fjällbacka - der kleine Ort und seine Umgebung sind Schauplatz ihrer Kriminalromane. Weltweit hat Läckberg inzwischen über dreiundzwanzig Millionen Bücher verkauft, sie ist Schwedens erfolgreichste Autorin. Heute lebt Camilla Läckberg in einer großen Patchworkfamilie in Stockholm.
… weiterlesen
  • Artikelbild-0
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails

Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 512 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.09.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783471920084
Verlag Ullstein Verlag
Originaltitel Tyskungen
Dateigröße 669 KB
Übersetzer Katrin Frey
Verkaufsrang 4381
eBook
eBook
8,99
8,99
inkl. gesetzl. MwSt.
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Sofort per Download lieferbar
Sie können dieses eBook verschenken  i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Ihr Feedback ist anonym. Wir nutzen es, um unsere Produktseiten zu verbessern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Ihnen keine Rückmeldung geben können. Wenn Sie Kontakt mit uns aufnehmen möchten, können Sie sich aber gerne an unseren Kundenservice wenden.

Weitere Bände von Erica Falck und Patrik Hedström

mehr

Buchhändler-Empfehlungen

Super.

Petra Kurbach, Thalia-Buchhandlung Osnabrück

Klassischer skandinavischer Krimistoff. Schriftstellerin Erica Falck deckt in ihrem 5. Fall ein Geheimnis im Leben ihrer Mutter auf. Der Mord an einem Geschichtslehrer führt in die dunkle Vergangeheit. Auch private Entwicklungen kommen nicht zu kurz und machen auch den Reiz der Reihe aus. Camilla Läckberg gelingt es IMMER die Fälle so zu schreiben, dass man das Ende nicht vorhersehen kann. Einfach perfekt.

Spannender Krimi aus Schweden

V. Huttner, Thalia-Buchhandlung Augsburg

Der fünfte Band um den Ermittler Patrik Hedström und seine Frau Erika Falck erfüllt wieder alle Erwartungen. Camilla Läckberg gelingt es auch diesmal, das Privatleben und die Ermittlungen zu einem Mordfall gekonnt zu verweben. Während Patrik trotz Erziehungsurlaub für seine Kollegen recherchiert, erkundet Erika die Vergangenheit ihrer Mutter Elsy. Was geschah mit ihr am Ende des zweiten Weltkrieges? Hat das vielleicht etwas mit den jetzigen Todesfällen zu tun? Eine tolle Lektüre, spannend bis Schluss.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
15 Bewertungen
Übersicht
8
7
0
0
0

Engel aus Eis
von einer Kundin/einem Kunden aus Ittigen am 02.08.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Ich finde das Buch sehr spannend, mit völlig unerwarteten Wendungen bis zum Ende, das man so nie erwartet hätte. Ich konnte es kaum mehr weglegen, las es innert kurzer Zeit.

sehr unterhaltsam
von einer Kundin/einem Kunden aus Düsseldorf am 24.06.2016

Camilla Läckberg lese Ich gerne da auch das Privatleben der Hauptfiguren zur Sprache kommt. Sehr unterhaltsam und spannend geschrieben und mit der Vergangenheit verknüpft

Engel aus Eis
von einer Kundin/einem Kunden aus Wildeck am 30.03.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Der Einstieg in das Buch mit den Fliegen, die sich auf der Leiche und um sie herum ausbreiten, war extrem spannend. Diese Spannung hielt Camilla Läckberg leider nicht aufrecht. Trotzdem lies sich das Buch gut lesen. Sehr gut umgesetzt fand ich das Thema Nazizeit. Deswegen hatte ich ursprünglich Bedenken, weil ich eine Zeit lang ... Der Einstieg in das Buch mit den Fliegen, die sich auf der Leiche und um sie herum ausbreiten, war extrem spannend. Diese Spannung hielt Camilla Läckberg leider nicht aufrecht. Trotzdem lies sich das Buch gut lesen. Sehr gut umgesetzt fand ich das Thema Nazizeit. Deswegen hatte ich ursprünglich Bedenken, weil ich eine Zeit lang sehr viel über diese Zeit gelesen habe und jetzt eher keine Lust mehr auf das Thema habe. Aber die persönliche Geschichte und die Rolle Norwegens und Schwedens haben noch einmal neue Blickwinkel aufgezeigt.