Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren.

Rein wie der Tod

Norwegen-Krimi

(1)
Oslo. In einem Müllcontainer liegt die Leiche einer jungen Frau. Ihr Körper wurde offenbar mit kochendem Wasser verbrüht und danach sorgsam in eine durchsichtige Folie gehüllt. Kriminalkommissar Frank Frølich erkennt die Frau. Er hatte sie kurz zuvor dabei beobachtet, wie sie sich bei einem Dealer Kokain besorgte.

Unterdessen stößt sein Kollege Gunnarstranda auf einen viele Jahre zurückliegenden Fall an der norwegischen Westküste, der dem aktuellen Mord stark ähnelt. Der Täter war damals nie gefasst worden ...
Portrait
Kjell Ola Dahl wurde 1958 in Norwegen geboren. Mit seiner Frau und seinen Kindern lebt er in Askim, unweit Oslos. Im Jahr 2000 hängte er den Lehrerberuf an den Nagel und widmet sich seither ganz dem Schreiben. Dazu zieht er sich am liebsten auf seinen Bauernhof zurück, wo er sich auch seinem Hobby hingeben kann: der Pflege von Traktor und Feldern. Für Sommernachtstod erhielt er den Riverton-Preis, Skandinaviens beste Krimiauszeichnung.
… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Nein i
Seitenzahl 368 (Printausgabe)
Altersempfehlung 16 - 99
Erscheinungsdatum 19.08.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783838706405
Verlag Bastei Entertainment
Originaltitel Kvinnen I Plast
Dateigröße 1354 KB
Übersetzer Kerstin Hartmann-Sonnenburg, Kerstin Hartmann-Butt
Verkaufsrang 15.644
eBook
7,99
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
PAYBACK Punkte
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Willkommen in Norwegen
von Brigitte Bouman-Mengering aus Lingen (Ems) am 20.05.2013

Der Kriminalkommissar Frank wird verwickelt in das Leben seines einstiges Freundes Karl.Privatleben und Beruf vermischen sich und machen die Ermittlungen in einem Mordfall sehr schwierig.Zudem wird noch eine junge Studentin entführt,deren Spur sich beinahe verliert.Ein intensives Buch,dass jedwede menschliche Reaktion bei Tätern,Opfern und Polizisten beschreibt.Sehr intensiv.